Zupfen :)

von andrew_k, 05.12.05.

  1. andrew_k

    andrew_k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.05   #1
    Hallo Zusammen

    Erstmal, herzlichen Dank für die Mühe die ihr euch bis jetzt mit mir gemacht habt :) Das mit den Akkorden klappt schon ganz gut! Heute habe ich aus jux mal Guitarr Pro gestartet und das Lied "Sweet Home Alabama" geöffnet. Dort hat es ein schönes Solo :)

    D C G
    E E S E S E E S E S E E E. S S S S S S S S S
    E||-----------------------------|---------------------------------|
    B||---------3------------3------|---------------------------------|
    G||*----------5------------0----|--------0---0---------------2p-0-|
    D||*--0--0-------0------------0-|-------------------0-2p-0--------|
    A||----------------3--3---------|--------------0h-2--------2------|
    E||-----------------------------|--3--3---------------------------|


    D C G
    E E S E S E E S E S E E E. S S S S S S S E
    ----------------------------|---------------------------------||
    --------3------------3------|---------------------------------||
    ----------5------------0----|--------0---0-2p-0-0-4p-0---5b--*||
    --0--0-------0------------0-|--------------------------0-----*||
    ---------------3--3---------|---------------------------------||
    ----------------------------|--3--3---------------------------||

    Jetzt hätte ich da mal eine generelle Zupf-FRage ;)

    Stimmt es dass bei der Schlaghand der Daumen die ersten drei Töne E A D klingen lässt... der Zeigefinger, Mittelfinger und der Ringfinger die restlichen Saiten G H E ? Der kleine Finger macht nichts ;)

    Wie sieht es denn bei der Greifhand aus? Gibt es da eine Regel mit welchen Fingern man normalerwiese die einzelnen Töne greift?

    Ich weiss, ne saublöde Frage.. :) Trotzdem, jetzt schon vielen Dank.... ich glaube das dauert Jahre biss man das flüssig zupfen kann ;)
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 06.12.05   #2
    Generell ist das so, aber wie so haeufig gibt es immer wider Ausnahmen. Alternativ kannst du auch zum Hybirdpicking uebergehen, d.h. du haelst zwischen Daumen und Zeigefinger ein Plektrum (mit dem du die Bass-Saiten bearbeitest), und die anderen Finger "verschieben" sich dann (Mittelfinger spielt die G-Saite, Ringfinger die H-Saite und der kleine Finger die E-Saite).

    Spielst du allerdings kein Picking, sondern eher eine Melodie, so wechselt man da eher zum Wechselschlag (entweder Zeige- und Mittelfinger, oder Mittel- und Ringfinger).

    Im Beispiel "Sweet Home Alabama" laesst sich das ganze aber mit dem Standarsdschema (Daumen Bass-Saiten, Zeigefinger G-Saite etc.) spielen, oder du spielst es komplett mit Plektrum.

    Auch hier keine eindeutige Antwort.... "normalerweise" hat jeder Finger seinen festen Bund (abhaengig von der Lage, in der du spielst... Lage ist dabei der Bund, in dem dein Zeigefinger ist, die anderen Finger haben "ihren" Bund dann jeweils entsprechend: 1. Lage: Zeigefinger 1. Bund, Mittelfinger 2. Bund, Ringfinger 3. Bund, kleiner Finger 4. Bun.... in der 5. Lage dann: Zeigefinger 5. Bund, Mittelfinger 6. Bund etc.). Das klappt natuerlich nur solange, wie du nicht mehrere Saiten im gleichen Bund greifen musst, und fuer den Fall (z.B. A-Dur, E-Dur, D-Dur) gibt es keine feste Regeln, jedoch geeignete Akkord-Diagramme die da Auskunft erteilen (es gibt bei mehreren Akkorden auch verschiedene Greifmoeglichkeiten, wobei es auch da kein richtig und falsch gibt (der klassische Gitarrist mag das anders sehen), sondern vielmehr bieten sich die Varianten in Unterschiedlichen Situationen an (was spiele ich davor/danach).
     
  3. andrew_k

    andrew_k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #3
    Danke für die Antwort! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping