zusätzliche 15" box möglich??

von rocktube, 07.12.07.

  1. rocktube

    rocktube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.14
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.07   #1
    Hallo
    ich will mein set ev. etwas erweitern... jetzt möchte ich zu meiner 4x10 noch eine 1x15 box dazu haben....
    Nun zu meiner Frage:
    mein Warwick Wamp200C hat 200W an 4ohm, und meine 4x10 hat 300W an 8ohm.
    die 15" bass box die ich ev haben will hat aber nur 150W an 4 ohm :-/
    also könnte ich die boxen ja nur in serie betreiben um die 15" nicht zu beschädigen...

    Bring´s das denn?!?! oder sollten doch besser beide boxen die gleiche leistung haben an 8Ohm damit ich die parallel betreiben kann?!?!?

    :confused::confused:
     
  2. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 07.12.07   #2
    besser wäre das schon, wenn die 15" 8ohm hat..aber gegen eine serienschaltung wäre nichts einzuwenden, aber bei 12ohm wird da nicht mehr allzuviel leistung rauskommen dass sich der 15er lohnen würde
     
  3. rocktube

    rocktube Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.14
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.07   #3
    jau das hab ich mir schon gedacht.....:mad:
    naja danke für die schnelle antwort
     
  4. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.489
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 07.12.07   #4
    Hallo rocktube,

    was ist das denn für eine Box, die es nur als 4 Ohm gibt?
    Eine neue oder eine gebrauchte an die Bu günstig ran kommst?

    Ich rate ebenfalls zu einer 8 Ohm Box (oder einer zweiten 410er).
    12 Ohm (Reihenschaltung) kann man meiner Meinung nach vergessen. Dann leistet dein Amp höchstens 100 Watt und die zusätzliche Box wird es kaum lauter machen als es jetzt schon ist. Zudem sind die Lautstärken unterschiedlich verteilt, da die 410er ja die doppelte Impedanz hat.

    Ne ...
    Besser ist da eine 8 Ohm Box. Die Leistung der Box spielt keine / kaum eine Rolle, da sie nur angiebt was die Box verkraften kann. Wichtiger wäre der Wirkungsgrad / Schalldruck. Der sagt nämlich, was die Bo aus den Watt macht, mit denen sie gefüttert wird.
    Ein 8 Ohm 100 Watt Speaker würde theoretisch reichen. Also kannst Du jede 200 Watt Box (sind ja meistens Standard bei den 115ern) nehmen.

    Gruß
    Andreas
     
  5. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 08.12.07   #5
    morgen, es ist auch möglich das du die 410er auf 2Ohm umlöten kannst.(inwieweit sich das realiesieren lässt, kommt auf die Box an) Dann könntest du beide Boxen seriell anschliesen und würdest auf 6Ohm kommen, sprich es wird sogar mehr Leistung als bei 8 abgegeben aber liegt dennoch über der mindest Impendanz.
     
Die Seite wird geladen...

mapping