Zusatzbox für H&K Basskick 303

von Onkel_Fungus, 31.01.04.

  1. Onkel_Fungus

    Onkel_Fungus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    13.10.05
    Beiträge:
    124
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 31.01.04   #1
    Hallo,

    ich habe eine Frage! Ich möchte meiner Basscombo, einem H&K Basskick 303 eine Zusatzbox spendieren, bzw. den internen 15"-Speaker gegen eine 4x10" Box ersetzen. Ersetzen deshalb, da ich glaube das der 15"-Speaker bald den Geist aufgibt.

    Die Combo besitzt folgende Leistungsmerkmale:
    100W an 8 Ohm
    150W an 4 Ohm
    der eingebaute Speaker hat eine Belastbarkeit von 150W und eine Impendanz von 8 Ohm.

    Jetzt würde ich gerne für die beiden Fälle

    1. 4x10" Zusatzbox
    2. 15"-Speaker gegen 4x10" Box ersetzen

    wissen, was für eine 4x10" Box ihr mir empfehlen könntet. Vonwegen Leistung.
    Eigentlich sollte die Belastbarkeit doch in etwa der Ausgangsleistung des Amps entsprechen. Gibt es überhaupt eine 4x10" Box sie eine so geringe Belastbarkeit aufweist oder kann sie auch deutlich höher belastbar sein (ca. 300W)?
    Letztendlich sollte die Box noch so günstig wie möglich sein aber trotzdem gut klingen.

    Danke schonmal
     
  2. Ernie

    Ernie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    11.06.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.04   #2
    Die Box kann natürlich auch deutlich höher belastbar sein, ist sogar besser. Kann ja nur gut sein, wenn etwas belastbar ist.
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 31.01.04   #3
    Falsch!!!

    bei einem bass amp ist das wie bei ner PA-anlage, da sollte der amp ca 50-100% mehr leisten, als die lautsprecher aushalten, damit man nicht ins clippen kommt, was die lautsprecher kaputt macht.


    such mal nach den wörtern clippen, clipping...
     
  4. Onkel_Fungus

    Onkel_Fungus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    13.10.05
    Beiträge:
    124
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 31.01.04   #4
    Und genau das was 8ight sagt hab ich schon mehrmals gehört. Und damit sieht es bei der "geringen" Leistung die mein Amp hat schon sehr düster aus, was die Boxenauswahl angeht. Deshalb habe ich ja auch hier nachgefragt.
     
  5. Ernie

    Ernie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    11.06.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.04   #5
  6. Onkel_Fungus

    Onkel_Fungus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    13.10.05
    Beiträge:
    124
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 11.02.04   #6
    Kann mir keiner eine passende Box empfehlen? Oder würdet ihr mir generell von einer Zusatzbox abraten?
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.02.04   #7
    Wenn dein 15" die Hufe hochreisst,kannst du ihn zur Reparatur schicken.
    Aber nur wenn es sich lohnt.

    http://www.ap-lautsprecher.de

    Eine 4x10" Box kann eine größere Leistung haben wie dein Amp abgeben
    kann.Clipping ist meistens nur gefährlich für die Hochtöner.
    Also ich bin der Meinung das deinem Amp eine
    150 Watt an 8Ohm Box oder eine 200 Watt an 4Ohm nicht wehtut.
    Lasse mich aber gerne eines anderen belehren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping