Zusätzliche 1x12 für Orange TH30C gesucht

von Coppola, 17.04.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Coppola

    Coppola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.17   #1
    Hallo,

    ich spiele den Orange TH30 Combo (30 Watt / Ausgänge 16 Ohm / 8 Ohm / 8 Ohm) . In diesem ist der Vintage 30 (60 Watt RMS , 16 Ohm) verbaut. Den Combo und Speaker würde ich gerne behalten. Manche stellen in unserer Band sind im leicht funkigen Crunch berreich - manche sind eher in die Richtung Stonerdoom (Tief, extrem fuzzig) . Gerade bei den perkussiven Passagen macht sich der Speaker sehr gut. Nur für die tiefen Doom stellen reichts nicht ganz.

    Ziel wäre es also die interne 1x12 des Combos zu nutzen mit einer zweiten "bassigeren" 1x12.

    Danke im voraus für die Ideen!
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    12.106
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.542
    Kekse:
    21.931
    Erstellt: 17.04.17   #2
    Ne 2te Orange PPC 112 würd schon mehr Schub produzieren, weil Du mehr Luft bewegen würdest.
    Ne 112 mit richtig Schub wäre die Thiele, gibt es von Mesa Boogie oder bei Tube Town.

    Mein Favourit wäre hier ne 212 fürn Proberaum, die den Schub bringt...
     
  3. Coppola

    Coppola Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.17   #3
    danke, ich werde mich mal nach beidem umsehen.

    Ich könnte mir auch eine kombination mit celestion g12t-75 in einer 1x12 vorstellen.

    Welche ohm zahl sollte der speaker dann haben ?
    8ohm oder 16ohm? schließlich hat mein akuteller speaker 16ohm. würde man über 8ohm und 8ohm anschließen oder wie verhält sich sowas ?
     
  4. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    12.106
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.542
    Kekse:
    21.931
    Erstellt: 17.04.17   #4
    Egal wofür Du dich entscheidest, wenn Du die Box gleichzeitig mit dem interenen 12er betreiben willst sollte der auch 16 Ohm haben.
    Die kommen dann an die parallelen 8 Ohm Anschlüsse.

    Einen T75 würde ich nicht nehmen, der hat zwar viel Bass, klingt aber durch den leichten Scoop eher aggressiv als Fett.
    Die Box macht halt auch viel aus, in ner offenen Palmer wirst Du nicht unbedingt das schiebende Lowend kriegen wie in einer Thiele.

    Der V30 ist generell n Klasse Lautsprecher für die Mukke, er wird nur meistens in Oversized Boxen und in Mengen genutzt.
    Ein popeliger Speaker wird, außer vielleicht in der Thiele, nie das Fleisch einer 412er haben, die man gerne für den stonerigen Sound sucht.

    Eine Alternative wäre vielleicht eine 1x15er Box.
    Ich spiele eine mit einem Eminence Big Ben drin.
    Der hat nicht nur das Fundament, sondern auch richtig Fleisch, und füllt den Raum massiv mit Fuzz wenn man will.
    Der ist aber auch nicht so träge, dass funkige crunchige Sounds nicht funktionieren würden.

    Und sonst bleibe ich bei meiner Empfehlung... Orange PPC112.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. zwiefldraader

    zwiefldraader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.13
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    999
    Ort:
    zwischen LU und KL
    Zustimmungen:
    752
    Kekse:
    7.988
    Erstellt: 17.04.17   #5
    Ich würde ne oversized 112 empfehlen und mich dafür auch an TubeTown wenden.
    Eine gute Wahl für das Zusammenspiel mit dem V30 wäre sicherlich ein G12H30 55Hz. Die Heritage Celestions gibts häufiger auf dem Gebrauchtmarkt. Nicht ganz billig, aber sowohl für Cleanes gut zu gebrauchen als auch schön in der Zerre. Ich bin selbst Fuzzer und habe mir meine Hauptcab mit alten G12H30 55Hz bestückt. Blackbacks gibts da auch zu nem seriösen Kurs.

    Die 55er haben den Vorteil, dass sie auch bassstarke Klänge treu und sauber abbilden. Tolle Lautsprecher, wenn sie erst mal eingewobbelt sind.
     
  6. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    12.106
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.542
    Kekse:
    21.931
    Erstellt: 17.04.17   #6
    Gibt es auch von WGS, als Reaper 55hz
     
  7. RockTone

    RockTone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.13
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    1.031
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    351
    Kekse:
    3.287
    Erstellt: 17.04.17   #7
    Moin,

    also der V30 ist für Orange eigentlich schon echt ne sehr gute Wahl - vielleicht liegts an der offenen Bauweise der Combo.
    Ich kenne den TH30 als Topteil sowohl an einer Harley Benton 2x12 (V30) Box als auch (hab ihn leihweise von meinem Sohn) an meiner 4x12 Haley Benton, welche aber nur mit zwei Speakern bestückt ist.
    = einen V30, der allerdings schon sehr gut eingespielt ist, der macht nix harsch oder so, klingt ungemein gut
    und einen Celestion Creamback 75, der ist im Vergleich mit dem V30 eher crispiger hat weniger Hochmitten und subjektiver Eindruck ist, das er dadurch auch etwas mehr Bassanteil mitbringt,

    finde den V30 aber gefälliger

    die zwei offenen Löcher der Box habe ich mit Brettern zugeschraubt - Ergebnis ist echt geil

    wie gesagt könnte mir gut vorstellen, das du mit einer geschlossenen Box an dein Klangergebnis kommst, beim Speaker würde ich in der V30 Region bleiben (meine persönliche Einschätzung)
    durch eine geschlossene Bauweise bekommst du im Sound schon mehr Bassanteil

    Nicht, das du dir nen zweiten Speaker zulegt, der dann für die Funkigen Sachen geil ist, dir aber den Stoner/Doom Sound vermatscht - dafür brauchts ja eher einen Speaker, der etwas tighter ist (wie der V30?) :-)

    wenn du kannst, geh mal ne geschlossene Box mit dem TH30 antesten und soweit im Laden vorhaden auch mit deiner Konstellation, oder du kennst vielleicht jemanden in deiner Nähe, wo du die Combo an eine solche Box anklemmen kannst

    Grüße
    Olli
     
  8. zwiefldraader

    zwiefldraader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.13
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    999
    Ort:
    zwischen LU und KL
    Zustimmungen:
    752
    Kekse:
    7.988
    Erstellt: 17.04.17   #8
    Ganz sicher, ein V30 kann am richtigen Amp saugut klingen. Für die eher funkigen Sachen finde ich den aber suboptimal würde ich mal sagen. Eine externe Box lädt ja direkt ein, einen guten Speakermix zu machen.
    Auch halte ich es da mit Dirk von TubeTown. Der V30 klingt am Besten 1x12 in offenen Gehäusen clean oder mit leichtem Crunch. Wenngleich er meist anders genutzt wird, ist das auch für meine Ohren absolut ansprechend und klasse.

    Der Mix mit dem G12H30 ist lange erprobt und häufig auf gute Kritiken gestoßen. In einem großen Gehäuse kann man dann bei TT auch noch Flexback ordern, da auch der G12H30 55Hz so oder so ne gute Figur macht. Vor allem sollte ein Lautsprecher in der Lage sein, die tiefen Frequenzen nicht zu verwaschen. Da ist die 55Hz Variante des G12H mMn ideal.

    Den Reaper 55 hatte ich auch schon. Ist an und für sich auch ein schöner Lautsprecher. Im Direktvergleich gegen meinen Pre-Rola, nach dem er ja modelliert sein soll, sah der aber leider nicht mehr so gut aus. Der Celestion hatte trotz seiner fas 50 Jahre (!) auf dem Buckel noch merklich prägnanter in den Obermitten geklugen (auch 55Hz Cone) und war insgesamt klarer in der Widergabe und hatte diesen, hm, Celestion Sound in den Mitten.
    Ich bin ja selbst großer, ganz großer WGS Fan, aber hier...

    In den Kleinanzeigen gibts 16Ohm G12H30 Blackbacks mit 55Hz Cone für´n Appel und n´Ei. Haben Kurt Mueller Cones. Für die schmale Mark, muss man sagen...
    Das wäre für mich ein idealer Kandidat.

    Das Ganze in ne Rex Pro - am besten mit Flexback und die Sache ist geritzt.

    So sehe ich das.

    s´Zwieberl
     
  9. scth

    scth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.13
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    871
    Kekse:
    4.500
    Erstellt: 17.04.17   #9
    Muss es eine 112er sein? Falls nicht, empfehle ich die die Orange PPC212. Die klingt sehr bassig und fett.
     
  10. zwiefldraader

    zwiefldraader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.13
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    999
    Ort:
    zwischen LU und KL
    Zustimmungen:
    752
    Kekse:
    7.988
    Erstellt: 17.04.17   #10
    ...oder ein Fullstack
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Coppola

    Coppola Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.17   #11
    Super danke euch - werde ne rex pro mit dem G12H30 55Hz probieren. Hab das gefühl das kommt dem was ich suche am nähesten.
     
  12. Coppola

    Coppola Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.17   #12
    @zwiefldraader habe eben nochmal den code auf den chassis von der kleinanzeige gegoogelt . scheinen G12M 55hz zu sein und keine G12H. Meinst du die könnten auch was sein? Allerdings haben die nur 25 Watt - wäre das problem bei einem 30 Watt verstärker wenn sich zwei speaker die last teilen?
     
  13. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    12.106
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.542
    Kekse:
    21.931
    Erstellt: 20.04.17   #13
    Lautsprecher teilen sich die Last.
    2x 25 Watt haben ne Gesamtbelastbarkeit von 50 Watt.
    Gemessen wird immer vom schwächeren aus, d.h. ein 25 Watt und ein 100 Watt Speaker haben zusammen 50 Watt bevor Dir der 25er durchbrennt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping