Zusammensetzung von Tönen

von Olek, 09.01.08.

  1. Olek

    Olek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    9.01.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.08   #1
    Guten Tag,

    ich würde gerne wissen, wie sich Töne von einem analogem File ins digitale Versetzt wird,
    wie sieht die Codierung aus?
    Wie wird ein Ton in digitale Zahlen umgewandelt?
    Wäre schön wenn mir jemand antworten können, den das Internet bietet einem nichts zu diesem Thema!

    MfG
    Olek
     
  2. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 09.01.08   #2
  3. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 17.01.08   #3
    Ein Ton ist ne Schwingung, die meist zunächst in ne entsprechende elektrische Schwingung umgesetzt wird. Zur digitalen Weiterverarbeitung wird diese Schwingung dann mit ner bestimmten Abtastfrequenz abgetastet und die Abtastwerte nochmal auf ne vorgegebene Anzahl vorgegebener Werte abgebildet ("Quantisieren"). Nun hat man ne endliche Anzahl Werte, die dann wiederum in Bits (nullen, einsen) ausgedrückt und übertragen werden. Da dies unter bestimmten Vorrausetzungen (ET/IT Studium^^) geschieht, ist das Signal im Normalfall nach der Übertragung wieder rekonstruierbar.
    Steinigt mich bitte nicht, aber so in etwa funktionierts, falls es genauer sein soll kann ich evtl auch noch dienlich sein, hab leider grad keine Zeit :(
     
Die Seite wird geladen...