Zusammenstellung Rack

von LUKN-134, 05.10.06.

  1. LUKN-134

    LUKN-134 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    528
    Erstellt: 05.10.06   #1
    Hallooo,
    ich (+ Band) wollen in zukunft ein paar Auftritte organisieren...das gibt hoffentlich auch ein bischen Geld....Man benötigt natürlich Equipment, wir nutzen das unserer Schule(nicht das beste glaub ich) deswegen wollen wir uns vllt ein eigenes Rack "anlegen".

    Folgende Geräte fürs Rack habe ich jetzt eingeplant:

    SAMSON SERVO 120A
    PHONIC MQ 4130
    ALESIS MICROVERB IV
    ALESIS 3630 KOMPRESSOR
    BEHRINGER MIC2200 ULTRAGAIN PRO
    1xRackwanne (mit Kabel)
    1xBlende
    1xStromleiste


    1. Kommt damit ein Ton aus den vorhandenen Boxen (einer, der so richtung Musik geht:D )
    2. Wie würdet ihr die Geräte (allezusammen) bewerten
    3. Hat schon kemand erfahrung mit einem dieser Geräte ?
    4. Was ist nicht so gut am Rack ?

    Ich weiß, dass es sich eher um die untere Preisstufe handelt...aber wer nicht hat, der muss nehmen was zu nehemn ist :great:


    naja,
    ich danke euch schonmal für eure Zahlreichen Antworten
    da Ich halbtotaler Anfänger bin, bitte nicht wütend sein, wenn irgendwas dummes geschrieben :p

    gruß
    LUKN-134
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 05.10.06   #2
    Keine Sorge, hier wird niemand wütend ;)
    Hast du die aufgeführten Geräte schon oder willst du diese kaufen ?
    Um dich zu deiner Frage beraten zu können wäre es recht nützlich, wenn du mal schreibst, was du schon an Zeugs hast. Also was genau für Boxen, welche Endstufe etc.
    Mischpult vorhanden ?

    Was macht deine Band für Mucke, wieviele seit ihr, welche Besetzung ?
     
  3. LUKN-134

    LUKN-134 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    528
    Erstellt: 05.10.06   #3
    joa, gut :o ....
    wir sind 2 Sänger, 1 Git 1 BAs 1 Drum 1 Key

    Mischpult ham wir, wird vllt bald neues geben....
    Ich hab aber sonst wiegesagt keine ahnung, was wir sonst so im proberaum haben !
    aber ne endstufe hab ich oben mit aufgeführt.

    ich wollte nur mal praktisch wissen, ob das ein funktionierendes konzept is.

    noch haben wir aber kein rack ...

    gruß
    LUKN-134
     
  4. robert015

    robert015 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    366
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.293
    Erstellt: 06.10.06   #4
    SAMSON SERVO 120A

    Als PA Endstufe absolut ungeeignet, bei 2x 50 W ist damit nix zu reißen.

    PHONIC MQ 4130

    Das Gerät kenne ich nicht aber es sieht mir nach einem Mono-EQ aus d.h. ihr bräuchte dann schon zwei davon (Summe L und R)

    ALESIS MICROVERB IV

    Brauchbares Gerät jedoch viel besser ist das immer wieder empfohlene TC M300.

    ALESIS 3630 KOMPRESSOR

    Kenne ich nicht aber ich bezweifle die "Nützlichkeit".

    BEHRINGER MIC2200 ULTRAGAIN PRO

    Wozu? Bei einem halbwegs vernünftigen Mischpult mit brauchbaren PRE-Amps seh ich den Sinn nicht.

    1xRackwanne (mit Kabel)
    1xBlende
    1xStromleiste

    Wenn mans wirklich braucht, ok aber das würd ich immer ganz hinten anstellen und das Geld für höherwertiges, sinnvolles Equipment benutzen.


    Alles in allem solltest du wirklich mal richtig rüberbringen, was ihr vor habt und was für Lautsprecher und Endstufen vorhanden sind. Ein Gutes Mikro, ein halbwegs gutes Pult und gute Lautsprecher sind am Anfang tausendmal wichtiger als irgendwelche externen Preamps und EQ`s.

    lg robert


    edit->

    nur mal noch als Info hinten dran, mein "siderack" bestand anfangs aus:

    REV 500 (Hall / Delay)
    Yamaha Stereo EQ (für die Summe)
    CD Playern und Netzteil vom Pult, damit hatte ich das notwendigste Inzwischen gibts:

    TC M300 (Hall)
    Alesis DEQ 830 (8fach EQ für Front und Monitore)
    TC D-TWO (delay)
    Autoquad (Gate für Drums)
    DBX 166XL Kompressor

    und die Reihenfolge (von oben nach unten) entspricht meiner Persönlich Empfunden Wichtigkeit. ;)
     
  5. LUKN-134

    LUKN-134 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    528
    Erstellt: 06.10.06   #5
    vielen dank für die infos !!!!

    ja...dann wer ich mir wohl ne andere Endstufe suchen...
    Mit dem Phonic...Okay, auch klar...
    den microverb...eig hab ich da was gutes bisher gehört....
    der Komp: jaaa....jedes Rack brauch ein Komp...dachte ich
    den preamp: streichen wir mal wieder....

    ähm...ich hab ehrlich gesagt nicht so viel ahnung, was wir für n michpult habn, auch bei den boxen....:confused:

    aber was ist ein Drum-Gate oder so ähnlich ??
    bitte Funktion mit anschließendem bild...wäre perfekt :great:


    naja, ich sag trotzdem schonmal danke:
    "danke"
    :o

    gruß
    LUKN-134
     
  6. robert015

    robert015 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    366
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.293
    Erstellt: 06.10.06   #6
    Wenn du gern über Funktionsweisen von einzelnen Geräten etwas wissen möchtest, ist die Webseite von Behringer eine gute Adresse. Wenn Behringer was super gut kann, ist es Anleitungen schreiben :rolleyes: . Also dort mal Stöbern und lesen oder auch hier im Forum die FAQ`s durchforsten, dann weißt du auch, was ein Gate bewirkt (ob du es nun als erstes brauchst sei mal dahingestellt).

    Noch mal zu den Geräten, Microverb ist ok, besser als nix. Kompressor ist meiner Meinung nach anfangs nicht wichtig (ich hab den lediglich auf dem Leadgesang und vorher muste es jahrelang ohne gehen). Was habt ihr denn für Lautsprecher? Endstufe einfach so kaufen ist nicht, die muss schon zum Vorhanden passen.

    So wie ich das seh, seid ihr alle ziemlich jung und müsst eh aufs Geld schauen also bevor ihr wahlos einkauft,informiert euch. Brauchbares Equipment wird hier ja zu Hauf empfohlen, also stöbern, stöbern, stöbern... . ;)

    lg robert
     
  7. LUKN-134

    LUKN-134 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    528
    Erstellt: 06.10.06   #7
    ah so...
    guut, dann ist ja jetzt auch geklärt, warum alle immer wissen wollen, was für boxen wir haben :D

    danke...ich weiß jetzt, was ein gate ist ! :great:
    ich denke mal, da verzichten wir zunächst erstmal drauf !

    aber richtig, wir schauen auch (leider) auf den preis.....
     
  8. maccaldres

    maccaldres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 11.10.06   #8
    es ist wichtig um sagen zu können was irh für eine endstufe braucht, bzw. ob ihr noch neue boxen bruacht
     
Die Seite wird geladen...

mapping