Zwei 4x10er ???

von Freeezer, 30.08.05.

  1. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 30.08.05   #1
    Hallo! Ich glaube , dass ich nach meiner langen Suche zur Lösung gekommen bin. Ich möchte mir höchstwahrscheinlich zwei 4x10er an mein Trace Elliot V4 hängen und zwar zwei Ampeg SVT 410HE. Im Moment hab ich noch ne Ashdown ABM410H, würdet ihr an meiner Stelle eher noch ne Ashdown holen oder wie gesagt die zwei Ampeg Boxen?? Die Ashdown hat schließlich 200 Watt mehr Leistung als eine Ampeg Box.
     
  2. Dj Tobias K.

    Dj Tobias K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Schöllkrippen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 30.08.05   #2
    kommt auf deine soundvorstellungen an. sind beides gute boxen und wenn du mit dem mag sound zufrieden bist, bzw es dein traumsound ist, wiso wechseln? vielleicht eher ne 15" drunter?
     
  3. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 30.08.05   #3
    leistung hat nur dein amp, von daher würd ich darauf nix geben. aber nach ansicht der meisten hier ist die HE etwas schwach in den bässen...
     
  4. ~barny~

    ~barny~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.09
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    265
    Erstellt: 30.08.05   #4
    ich würde auch noch ne 15" empfehlen, anstatt nochmal 4x10" drauf zu packen
     
  5. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 30.08.05   #5
    Warum immer ne 15er drunter?
    Gegen ne 8x10er würd doch auch keiner was sagen.. gute 4x10er bringen genau das gleiche Bassfundament mit Mehrmembranfläche, was denn im Endeffekt wieder lauter ist...
    Halte das für nicht so eine schlechte Idee.. vieleicht auch eine MAG und ein Ampeg?
    Sollteste mal in nem Laden testen gehen... Ampeg und die MAG´s haben ja die meißten Läden da...
     
  6. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 30.08.05   #6
    6x10 HLF (ist doch die mit Bassreflexröhren) käme vielleicht auch noch in Frage…
     
  7. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 31.08.05   #7
    6x10 ist aber nicht so transportabel wie 2x 4x10!
    Da kann man für kleinere Gigs auch mal nur eine Box nehmen...
     
  8. StuManx

    StuManx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.05   #8
    ich glaub wenn man platz für ne svt 410 he hat, dann geht auch ne svt 610 hfl mit.

    zum bassfundament der svt 410 he: ich hab die selber und finde, das der tiefbass nicht so gut rüberschiebt. ansonsten ist der sound aller erste sahne.
    in verbindung mit der svt 15 ist das dann der oberknaller. da stimmt meines erachtens alles.
    von daher den ich schon das es ne sinnvolle konstellation ist ne 4x10 er mit ner 15er box zu betreiben.
     
  9. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 31.08.05   #9
    öh, er redet in seinem Post von Ashdown ABM Boxen! und die klingen imho ziemlich gut! imho besser als jede Ahsdown MAG. MAG ist ja die "Low-End" serie von ashdown, und die ABM410H macht nach meiner erfahrung nen fetten sound (ich hab die ja auch). man könnte evtl ja auch ne ABM115, dazupacken, dann hätte man noch mehr druck untenrum.

    Aber letztenendes musst du natürlich das nehmen, was die klanglich am ehesten zusagt.

    mfg
    christian
     
  10. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 31.08.05   #10
    echt?
    ich finde die Idee mit den 2 4x10" wirklich ok, aber die Ampeg sind nicht dafür gebaut. Ein Frequenzgang bis 60Hz hat wirklich keine Bass, die Boxen sind für ein Fullstack mit 15" konzipiert. Wenns Ampeg sein soll, dann die BXT Serie, sonst bleib bei den ABM, die sind sicher die beste Wahl!
     
  11. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 31.08.05   #11
    ja wirklich ;) nicht so ironisch bitte *g*, mein post war auf die vorherigen posts bezogen wie man ja unschwer an den zitaten erkennen kann....

    mfg
    christian
     
  12. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 31.08.05   #12
    ooops - wer lesen kann, ist klar im Vorteil :rolleyes:

    sorry, hab da wohl was verwechselt.... Danke für deinen Smiley
     
  13. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 31.08.05   #13
    kein problem

    zum thema:

    ich denke, dass wenns unbedingt zwei 4x10er sein sollen, die ashdown ABM410H auf jedenfall geeignet wäre. die drückt untenrum ganz schön, man kann ja dann auch eine mit und eine ohne horn fahren. wäre da du schon eine 410H hast auch eine gute UND günstige lösung.

    zu der ampeg kann ich nix sagen, die kenn ich nicht.
     
  14. Freeezer

    Freeezer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 31.08.05   #14
    Ja ! Ich rede von den ABM Boxen! Eine habe ich ja schon . Dann denke ich, blib ich bei Ashdown.
    Zu 15er Speaker:
    Ich mag die nicht so, weil die wie ich finde zu wenig attack haben.
     
  15. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 31.08.05   #15
    letztenendes bleibt das ja geschmackssache, aber ich würde das evtl antesten wenn möglich, weil attack kriegt das stack ja schon durch die 410H....und ne 15er würde den sound dann noch "fetter" machen...

    ich persönlich hab mir halt ne 15er als ergänzung zu meiner 410H besorgt, bin damit sehr zufrieden, klar sind 15er etwas träger, aber ein guter 15er "mulmt" jetzt auch nicht nur rum...

    mfg
    christian
     
  16. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 31.08.05   #16
    Gute 15er sind auch nicht merklich träger...

    Sorry, ich meinte dia ABM... hier aus dem Forum verbind Ich Ashdown imm mit MAG, weil die immer empfohlen werden..
     
  17. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 31.08.05   #17
    stimmt, geht mir genauso, hier wird ashdown wirklich nur mit MAG in verbindung gebracht, schade eigentlich, weil die ABM Serie wirklich gut klingt, ich persönlich würd wenn ich die wahl hab nie MAG kaufen, kling nicht so gut find ich wie die ABM, aber für den kleineren geldbeutel sicher OK.

    und dass gute 15er nicht merklich träger sind, ist genau meine meinung, hab mich nur blöd ausgedrückt!

    mfg
    christian
     
  18. Freeezer

    Freeezer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 02.09.05   #18
    @ der Bruno: Hast du auch die 15er aus der Ashdown ABM Serie?
     
  19. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 02.09.05   #19
    nein ich besitze die leide rnicht, ist aber meine nächste anschaffung, nach dem EBS-MultiComp...

    ich habe die zusammenstellung [ABM EVO 500 RC + ABM 410H + ABM 115] mal ausgiebig getestet, weil ich ich ja die ersten Komponenten bereits besitze und war sehr zufrieden. Vor allem weil man bei unserem lokalen Musikhändler die ABM 410H für ca. 568€ und die ABM 115 für ca. 480€ bekommt....generell vertreibt der Ashdown ziemlich günstig, man muss evtl. nnur relativ lange warten, aber wenn man das in kauf nehmen kann.....

    Ich benutze momentan als ergänzung zur ABM 410T eine Eigenbaubox mit einem Electro Voice EV 15L ProLine...

    mfg
    Christian
     
  20. ~barny~

    ~barny~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.09
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    265
    Erstellt: 03.09.05   #20
    @ der bruno

    hab mir mal eure Gig-Bilder angeschaut und auf keinem der Bilder spielst du deinen MM, willst du den schonen oder hat er grade nicht zum Song gepasst (vom Klang her) ?

    sry dass ich hier frage aber n neuen Thread aufzumachen lohnt sich nich:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping