Bassbox für (Punk)Rock und ahnliches...

von Ramblin_Boy, 23.12.06.

  1. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 23.12.06   #1
    tach,
    da ich mir vor kurzem einen Ampeg B2 mit 300 Watt an 4Ohm zugelegt habe, brauche ich jetzt unbedingt noch eine box...
    diese sollte nicht teurer als 700 euro sein, ordentlich drücken und einen rockigen noise sound von sich geben (können)...
    nun bitte ich euch um rat...
    4x10er:
    am anfang dachte ich an die ganz normale Ampeg 410HE...
    dann hab ich aber gelesen das die wohl angeblich überhauptnicht drückt und man zu einer 410 HLF greifen sollte die mein budget aber reichlich überragt...
    kennt ihr vielleicht noch andere 4x10er die angebracht wären?

    6x10er:
    von warwick habe ich jetzt noch eine bassbox gesehen, nur leider hat die 900 watt an 6 ohm und ich habe überhaupt keine ahnung, ob die für mich geeignet ist.
    daher auch hier ne frage, kennt ihr vielleicht noch 6x10er die in meinen rahmen fallen könnten?

    falls die leistung insgesamt zu niedrig ist, würde ich unter umständen auch noch ne pa endstufe unter den amp hängen!

    fallen euch noch andere kominationen ein, die sinnvoll und bezahlbar wären?

    danke schonmal im vorraus...
    mfg
    Martin

    ----
    edit:
    die box muss einen speakon anschluss haben...
     
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 23.12.06   #2
    Hast du die 410HE mal probiert? Wenn sie DIR auch nicht genug drückt, dann lass das mit dem wenigen Druck mal ein Argument sein. Anderenfalls spricht doch nichts gegen die Box.
    Die Peavey 410 TVX wäre ebenfalls ne Idee. Kostet gebraucht ca. die Hälfte deines Budgets. Gibts in 4 und 8 Ohm, klingt schön warm und rockig.
    Peavey.com :: TVX 410 EX™ 4 ohm

    Am besten du nimmst deinen Bass und dein Top mit und fährst in eins der großen Musikhäuser und probierst mit deinem Equipment einige Boxen aus.
     
  3. Hinterwäldler

    Hinterwäldler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.05.11
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Südhessen-Mitte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 23.12.06   #3
  4. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 23.12.06   #4
    Also die 6x10 macht technisch keine Probleme.

    Durch die 2 Ohm mehr wird der amp ein klein wenig leiser aber das hört man in der Praxis eigentl garnicht.

    Und es is egal wieviel Watt die Box hat(solang sie mehr hat bzw, falls man zb. wie bei Greenbacks bei Gitarren Boxen auf den Sound steht wenn die Speaker an der grenze arbeiten).

    Ich befeuer zb. auch eine HB 410(glaub 400Watt) mit einen Gitarren Marshall mit 50watt vollröhre.
     
  5. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 23.12.06   #5
    Also wenn dir die Ampeg HLF gefällt sollten die 70€ mehrpreis jetzt auch nicht soo den unterschied machen. Anonsten würde ich an deiner stelle mal nach Ashdown, Peavey und evtl. mal die kleinen deutschen Boxenbauer wie FMC, House of Speakers und Basstown anschreiben, die 6x10"er fangen bei FMC zum Beispiel schon bei 375€ an! Was meiner Meinung gegen die Warwick Box spricht ist das sehr hohe Gewicht von über 60kg, aber wenn du nicht allzu oft Gigs mit dieser Box spielen willst sollte das auch gehen.
     
  6. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 23.12.06   #6
    Das Gewicht sollte jetzt nicht entscheidend sein...
    House of Speakers und Basstown hab ich schon angeschreiben, aber das dauert Jahre bis die Antworten...
    FMC könnte ich auch mal anschreiben...
    HOS und Basstown haben mir vorgeschlagen 6x10er oder 8x10er zu bauen, bei denen dann zwei speaker auf dem boden sitzen, um den druck zu erhöhen...

    Eigenen sich deren Boxen eigentlich gut für rockige Musik?

    mfg Martin
     
  7. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 23.12.06   #7
  8. Yourbestfriend

    Yourbestfriend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.11.15
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    346
    Erstellt: 23.12.06   #8
    Habe mir gestern diese Box gebraucht gekauft, deswegen steht der Test mit Band etc. noch aus. Was ich aber sagen kann, ist, dass von 'objektiv' zu wenig Druck nicht die Rede sein kann. Mag sein, dasses druckvollere Boxen gibt, aber ich würde sie nicht von vorneherein ausschließen, nur weil ein 2x18er Fetischist etwas von zu wenig Druck sagt.
    Was ich aber nicht weiß, ist, ob diese Box jetzt auch mit Speakon ausgeliefert wird, den hat meine nicht.
     
  9. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 23.12.06   #9
    danke für die informationen!

    hab jetzt auch nochmal ne mail zu FMC geschickt, mal gucken was der so sagt.

    ansonsten werd ich mal beim musicstore anrufen, was die so im laden haben und dann mal antesten gehen, bis dahin hab ich nicht soweit :D
     
  10. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 24.12.06   #10
    Da habe ich einen sehr heißen Tip für Dich: SAD 2/12H.
    Ich habe diese Box live bei Marc Sieben in der Werkstatt gehört. Hammer! Die 2/12 ist nicht nur unglaublich laut und druckvoll, sondern hat auch einen markigen Charakterklang, der gerade für Rock/Noise-Sachen sehr gut geeignet ist.

    Also wenn es nicht unbedingt eine Box mit 10er Speakern sein muss, empfehle ich dir, die SAD 2/12 mal anzutesten.
     
  11. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.01.07   #11
    wie sieht das eigentlich mit den eden nemesis boxen aus?
    sind die auch zu was gebrauchen?
     
  12. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 03.01.07   #12
    Ja die Nemesis Boxen sind wirklich sher zu empfehlen, gibt es auch in 8Ohm und in 4Ohm ausfürhrungen, also ich spreche jetzt von 4x10"ern und die sind wirklich sehr geil meiner Meinung nach wesentlich besser als Hartke Boxen.
     
  13. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.01.07   #13
    hast du da auch erfahrungen mit dem sound?
    ich such ja was das typisch rockig klingt...
    also druckvoll und schön metallisch knurrend...

    falls das noch weiter hilft, mein traumsound wäre der von blink 182, auch wenn ich die band wirklich nicht gut finde klingt der bass doch sehr geil, vor allem auf den neueren alben...

    mein budget hat sich auch was verringert und zwar auf maximal 600 euro...
    vll könnt ihr mir ja auch was gebraucht empfehlen!
     
  14. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 03.01.07   #14
    Naja typisch rockig würde ich den Sound der Nemesis nicht beschreiben, wenn dir aber der Sound von Blink gefällt solltest du dich mal bei Ampeg umschauen, soviel ich weiss (hat) er Ampeg gespielt.
     
  15. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.01.07   #15
    problem ist hallt, dass die ampeg dinger einfach viel zu teuer sind und ich ne box mit 4 ohm brauche... die 410HE hat 8 und die HLF find ich nicht grade erschwinglich...
     
  16. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 04.01.07   #16
  17. alex80211b

    alex80211b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 04.01.07   #17
    Der Mark Hoppus Sound kommt zwar auch durch den Ampeg zustande, größtenteils jedoch ist dafür der Bass verantwortlich.....

    SD Quarterpound PU auf nem Precision, frische Stahl- oder generell brilliante Saiten, Plektrum, Tonepoti voll aufdrehen...vllt noch am Amp dann etwas rumregeln mit den Höhen, das ist eigtl schon der Mark Hoppus Sound...

    Du kannst dich ja auch mal bei FMC umschauen, deren Boxen sollen auch einen guten rockigen Klang haben und sind, was Preis-/Leistung angeht anscheinend unschlagbar...
     
  18. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 05.01.07   #18
    tach
    also ich spiel nen Fender Geddy Lee, meistens mit frischen Ernie Ball Super Slinkys, die dann auch dieses schöne Metallische reinbringen...

    also ich war heut mal im Musicstore ein bissl Boxen testen mit meinem Ampeg B2...

    also die Eden Nemesis 4x10er hat sehr schnell schlapp gemacht vor allem wenns ein bissl bassiger wurde...
    was mich sehr gewundert hat das auch die Ampeg SVT 1x15er sehr schnell anfing durch zu drehen...
    dann hab ich noch die Ampeg SVT 1x15er mit ner Eden Nemesis 2x10er zusammen angespielt wobei die 2x10er dann wieder recht schnell schlappgemacht hat...

    das beste was gespielt hab war die 4x12er von Marshall die auch alles gut ausgehalten hat nur der Sound nicht ganz so toll war...

    was ratet ihr mir denn, soll ich weiter antesten gehen?
    soll ich dafür jedes mal meinen Amp mitnehmen?

    mfg Martin

    EDIT: könnt ihr mir was spezielles von FMC empfehlen?
     
  19. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 06.01.07   #19
    Bass Boss verkauft eine 2x12" EDEN ( ohne Nemesis :))
    Das ist schon ein Unterschied !
     
  20. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 07.01.07   #20
    die würd ich aber vorher auch erstmal probehören gehen...
    eobei ich auch bereit bin noch was zu sparen auf ne ampeg 410hlf!
     
Die Seite wird geladen...

mapping