Zwei 8 Ohm Ausgänge beim Top

von zed, 06.09.06.

  1. zed

    zed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 06.09.06   #1
    Hallo,
    eigentlich bin ich mir sicher, dass es so einen Thread schon mal gab nur leider habe ich mit Hilfe der SuFu nichts geunden da er zum Beispiel bei "8 Ohm" gar nichts findet und bei "8 Ohm Verstärker" wieder gleich alles oO. In dem Thread "Verhältnis von leistung box/amp" habe ich jetzt auch nichts gefunden, was mir hilft...
    Naja nun zu meinem Problem:
    Ich habe ein Trace Elliot GP7 SM 300 mit 280Watt@8Ohm. Ich kann also nicht auf 4 Ohm umschalten. Hinten hat das Topteil zwei 8 Ohm Ausgänge wie man hier sehen kann:
    [​IMG]

    Nun habe ich mich gefragt wie ich dort 2 Boxen anschließen kann, da ja zwei 8 Ohm Boxen parallel zu 4 Ohm werden. In der Beschreibung habe ich folgendes gefunden:
    "The two speaker output jack sockets are intended for connection to either a single 8 ohm cabinet plugged into one socket, two 8 Ohm cabinets with one plugged into each socket or a single 4 Ohm cabinet plugged into one socket only"
    Wenn ich das richtig verstehe dann kann ich eine einzelne 8 Ohm Box an einen Anschluss anschließen ODER zwei 8 Ohm Boxen an je einen Anschluss (hier wirds schon unglisch, oder? :-/) ODER eine 4 Ohm Box an einen Anschluss. Diese Beschreibung stand allerdings in dem Handbuch unter dem "AH 300 SMX"... . Ich habe mir jetzt bei Thomann eine 8 Ohm Box bestellt die ich erstmal alleine nutzen möchte. Kann ich nun unbesorft später mal eine weitere 8 Ohm Box dazukaufen? Wie wäre die Leistungsverteilung dann? Wie ist sie bei nur einer 8 Ohm Box und wie wäre sie bei nur einer 4 Ohm Box?

    Ich danke schon mal!
     
  2. Williboyd

    Williboyd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    445
    Erstellt: 06.09.06   #2
    Hi
    nö, die Gebrauchsanleitung is schon richtig...
    wenn du eine 8ohm box dranhängst, dann hast du 280w, wenn du 2x8ohm dranhängst, dann hast du 580w und wenn du eine 4ohm box dranhängst, dann hast du auch 580w...
    kannst also unbesorg sowohl eine 8ohm box, oder zwei 8ohm boxen oder eine 4ohm box dranhängen...jedoch zum beispiel nicht zwei 4ohm boxen...

    mfg willi
     
  3. zed

    zed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 06.09.06   #3
    hm gut gut nur wo nimmst du jetzt deine 580W her? Wegen dem Peak? Der hat ja nun aber nichts mit der Sinus-RMS-Leistung zu tun... . Ich würde eher so auf 450W tippen. Hab da eben selbst fast keinen Plan nur bin ich mir sehr sicher, dass wir den Peak Wert mal weglassen können, da dieser wahrscheinlich eh nur geschätzt ist ;-).

    Oder liege ich vielleicht doch total flasch?!
     
  4. Curbow

    Curbow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.09.06   #4
    Das sollten eigentlich 280 W an 4 Ohm sein. Bei nur einer 8 Ohm Box halt entsprechend weniger...
     
  5. zed

    zed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 06.09.06   #5
    "sollten eigentlich" ;-). Das klingt auch nicht sehr sicher ^^. Aber es sind doch 280Watt bei 8 Ohm...und net weniger?! Sonst müsste ich ja die beiden Ausgänge Brücken um 280Wat zu bekommen oO.
     
  6. Williboyd

    Williboyd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    445
    Erstellt: 06.09.06   #6
    na ok...dann sind meine wattzahlen falsch...hab mich an dem orientiert, was auf dem foto stand...:D
    sorry
     
  7. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 06.09.06   #7
    also der amp hat 280 rms

    wenn du jetzt nur eine 8ohm box anschließt verringert sich die leistung um ca. 1/3

    bei zwei 8ohm boxen würdest du die ganz leistung des amps nutzen. dieses gilt auch bei einer 4ohm box.

    also bracuht amp selber 4ohm um seine ganze leistung abzugeben (8ohm + 8ohm = 4ohm)

    ich hoffe du verstehst was ich meine
     
  8. zed

    zed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 06.09.06   #8
    hm bist du dir da ganz sicher, GuitarGirl?
    Also sie verringert sich um 1/3? Dann hätte ich mit einer 8 Ohm Box also nur um die ~180Watt? Hm das ist schon ein ganzes Stück weniger :-(
    Wenn ich jetzt aber eine zweite 8 Ohm Box anschließen würde...hätte ich dann auf beiden Boxen 280Watt oder werden die dann aufgeteilt? Ersteres würde mir unlogisch erscheinen ;-)
     
  9. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 06.09.06   #9
    ja die leistung verringert sich etwa um 1/3 habe ich gelernt. das stimmt schon.

    also wenn du zwei 8 ohm boxen anschließt dann verteilt sich die leistung auf beide soweit ich weiß, da du ja insgesamt nur 280 watt hast.

    würden auf jede box 280watt kommen, dann hättest du ja 540watt insgesamt.

    oder irre ich mich hier? aber ich bin mir zu 99% sicher, dass es so ist wie ich es geschrieben habe :great:
     
  10. zed

    zed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 06.09.06   #10
    Ok vielen dank...dann muss ich mich jetzt entscheiden, ob ich die 8 Ohm Box zurückschicke um ein Halfstack mit mehr Leistung zu haben, oder ob ich sie behalte um vielleicht später mal aufrüsten zu können. Im Moment ist das Geld nämlich eh total kanpp ;-). Also ich komme mit meinen Rechnungen hier drauf, dass die Leistung um 38% verringert wird. Also kommts ja hin mit 1/3... . 180Watt müssen zum proben reichen! Naja und für kleinere Gigs sollte es eigentlich auch reichen :-/ Das muss ich wohl testen ^^.
     
  11. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 06.09.06   #11
    @GuitarGirl: Du liegst schon richtig!

    @zed: Die Beschreibung des AH 300 SMX hast Du soweit korrekt interpretiert. Ich vermute mal, dass Dein Top ebenfalls 4 Ohm tauglich ist (außer von GK habe ich nie einen Transistoramp gesehen, der nicht 4 Ohm stabil ist). Ja tatsächlich reduziert sich die angegebene Leistung an 8 Ohm auf einen Wert von 170-180 Watt. Aber das sollte kein Grund zur Panik sein.
    Bei gleichem Wirkungsgrad zweier Boxen (d.h. "X"db bei 1W und 1m) erhälst Du im Vergleich zwischen 4 und 8 Ohm Typen gerade mal ca. 2 dB mehr maximalen Schalldruck zugunsten des 4 Ohmers. Das ist eigentlich nicht einmal hörbar. Umgekehrt verringert sich der Dämpfungsfaktor der Endstufe bei einer 4 Ohm Box gegenüber einer 8 ohmigen um 50%, was eine Impulsverschlechterung bedeutet, d.h. der Bass wird wabbeliger (dürfte beim Trace aber unbedeutend sein).
    Also solltest Du mit einer 8 Ohm Box gut leben können....
     
  12. zed

    zed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 06.09.06   #12
    Vielen dank RAUTI. Jetzt gehts mir gleich ein ganzes Stück besser ;-).
    Zu genau meinem Top habe ich halt bisher noch keine perfekte Beschreibung gefunden, weshalb ich hier angefragt habe... . Mein Handbuch ist halt für alle GP7 SM Modelle... .
    Aber jetzt ist alles geklärt :great:
    Ich hab sogar mal mit ner 60Watt Combo (12" Speaker) schon in einer lauten Band gespielt (mit Gehörschutz). Da werden ja wohl 180Watt (4X10" Speaker) auch reichen -.-. Find diese Angaben hier im Board eh oft extrem übertrieben....(min. 120Wat oder sowas).

    Nungut. Danke an alle.

    mfg zed
     
  13. Kischte

    Kischte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.03.16
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 06.09.06   #13
    also leuts ich seh dass mal ganz anders...
    ich denke dass ist wie beim ampeg svt 4 pro ... das top hat nämlich zwei einzelne endtufen so dass man zwei 8 ohm boxen auch beide einzeln mit 280 watt befeuern kann... wenn man nur eine 8 ohm box an einen ausgang hängt hat man trotzdem 280 watt ...

    also so sehe ich die sache
     
  14. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 06.09.06   #14
    ok.. aber was hat es dann damit auf sich?
    das würde ja mit zwei einzelnen endstufen nicht funktionieren, es sei denn man würde sie brücken. und da müssten ja dan 16 ohm anhängen, wenn ich mich nicht täusche.:confused:

    btw: hat natrukost nicht nen trace mit so ner endstufe? man sollte den mal fragen.
     
  15. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 06.09.06   #15
    ich habe lange zeit einen ähnlichen trace gespielt.
    der hat keine zwei endstufen. also 280 für beide 8ohm boxen bzw. für eine einzelne 4ohm box.
     
  16. Kischte

    Kischte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.03.16
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 06.09.06   #16
    ja wenn du an einen der 8 ohm ausgänge ne 4 ohm box hängst wird die leistung dementsprechend höher ... kannst auch zwei 4 ohm boxen an je einen ausgang hängen ... wie gesagt zwei endstufen halt .... sorry wenn ich totalen schwachsinn rede aber will ja nur helfen ... :great:
     
  17. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 06.09.06   #17
    Ja, das wird schon für Deinen Amp so gelten ....wie gesagt zwei endstufen halt....

    Aber bei 99% alle Bassamps gilt das eben nicht! Da ist dann beim Anschluss von 2x 4Ohm meistens Ärger angesagt. Die große Mehrzahl der Amps schmeißen einfach den Löffel ab. Und deswegen gehört das hier einfach nicht hin. Niemand hat nach Deinem Ampeg gefragt, sondern es geht um den benannten Trace....
     
  18. Kischte

    Kischte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.03.16
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 06.09.06   #18
    dann sorry für mein gelaber... ich halt mich zurück
     
  19. zed

    zed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 06.09.06   #19
    Also zwei 4 Ohm Boxen würde ich da nie anschließen ;-).
    Wie gesagt steht ja auch in dem Handbuch, dass man nur eine 4 Ohm Box anschließen kann. Nur ists eben auch nicht genau das gleiche Top... . Die haben früher leide so verdammt viele Modelle gebaut, dass man da gar keinen Durchblick mehr hat :-(. Wir könnten ja sagen, wir warten bis meine Box da ist und dann probier ich zu hören, obs 180 oder 280W sind :D. Aber ich bezweifel, dass ich das dann mit Sicherheit sagen kann *hehe*.

    Würde da gerne noch mal eine andere Frage in den Raum werfen, da ich hier schon verschiedene Meinungen gehört habe: Ist es schädlich für den Amp, wenn oft die Peak/Overload Lampe leuchtet? In der beschreibung habe ich wieder nur gelesen, dass sie nicht zu oft leuchten sollte ^^.
     
  20. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 07.09.06   #20
    Hören wird schwierig - aber schon mal was von gefühlter Leistung gehört ? :D
    Weniger für den Amp als für die Box (insbesondere ggf. Hochtöner). Die Funzeln deuten an, dass der Amp ins (böse) Clipping fährt, das sollte man aber eben vermeiden. Allerdings haben die meisten Funzel-Schaltungen etwas Reserve, d.h. wenn das "rote Licht" gelegentlich blinkt, heißt das in etwa soviel wie: "Achtung, es ist schon gelb - gleich kommt rot - dann wird´s brenzlig...."
    Dauerleuchten solltest Du aber unbedingt vermeiden....
     
Die Seite wird geladen...

mapping