Zwei Fragen Seymour Duncan HB und Fender Texas SC

von Deul, 11.04.05.

  1. Deul

    Deul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 11.04.05   #1
    Hi,

    hab gerade ne Bastlergitarre erhalten und hab folgende Probleme:

    1. Der Humbucker von Seymour Duncan in weiß hat keine Typenbezeichnung, außer der SD-Prägung und nen kleinen Aufkleber mit nem PGP drauf. Am Meßgerät bringt er 8,2 K. Der PU hat vier Anschlußdrähte + Masse

    Kennt jemand die ganaue Typenbezeichung?

    2. Ich hab je nen Texas Special mit gelb/schwarzen Kabel und weiß/schwarzen Kabel. Welcher der beiden PU's ist für die mittlere Position (Reverse)

    Für baldige Antworten wäre ich dankbar!

    Gruß Deul
     
  2. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 11.04.05   #2
    Habe mal in meine Daten gewühlt. Folgende Liste ist dabei rausgekommen:

    Seymour Duncan SH1CN '59 Model (Bridge)

    Seymour Duncan SHPG1 Pearly Gates (Bridge)

    Seymour Duncan SH55 Seth Lover Model (Bridge)

    Seymour Duncan SH1 '59 Model (Bridge)

    Diese PU's liegen um und bei 8,5kOhm. Der Pearly Gates wird oder wurde IMOH auch von Fender eingesetzt. Vieleicht hilft es ja.

    Ulf
     
  3. Deul

    Deul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 11.04.05   #3
    Hallo Ulf,

    danke für die Info.

    Ich glaub das PGP steht für Pearly Gates Plus. Ein Himbucker der nur für die Lone Star Strats gebaut wurde. ich hoffe das er meinem Sound entspricht. Aber wie heißt es so schön probieren geht über studieren.

    Jetzt fehlt nur noch die Info zu den Fender PU's.


    Ach ja, brauche noch nen Schaltplan für Claim cbm-2 Soundmodul. Der Vorbesitzer hat hier ne richtige Lötorgie veranstaltet. :screwy:

    Vielleicht hat ja jemand ne Idee !


    gruß Deul
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.04.05   #4
    Korrekt. Ist ein Customwound PU. Etwas heisser als der normale Pearly Gates. Mehr Windungen, andere Magneten. PGP oder PG+.

    Also bei der Tele is gelbschwarz der Steg

    Hm...
     
  5. Deul

    Deul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 12.04.05   #5
    Hi Ray,

    hast Du Erfahrungen mit dem SD PGP? Bin bei uns in der Band der Akkordeschrubber von angezerrt bis Bratpfanne. Fürchte fast das der PGP nicht meinen Stiol entspricht. Spiele eigentlich nur EMG 81 oder 85...

    Ha gerade nen Schaltplan von der Lone Star Strat gefunden. Der PU mit dem gelben Kabel gehört demnach in die Mitte. Hätte Sich das Problem auch gelöst. :great:

    Jetzt noch die Info zur CLAIM Soundblende. Das wäre toll...... :rolleyes:
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.04.05   #6
    Ich hatte irgendwann mal ne Lone-Star Strat in der Hand. Aber frag mich nicht mehr nach irgendwelchen Sounds...

    Aus zweiter Hand hab ich gehört, dass er tatsächlich bissel heisser sein soll, eher in Richtung JB oder so. Während der echte PG ja eher so ein ganz leicht angeboosteter PAF ist.

    Am entsprechenden Amp wird er schon passen ;)

    OK, dann bedeutet das gelbe Kabel wohl immer, dass das der umgedreht gepolte/gewickelte ist. Bei der Tele ist das nämlich der Steg.

    Allerdings wohl nur im Customshop. Meine Standards hatten immer blauweisse und rotweisse Kabel...
     
Die Seite wird geladen...

mapping