Aktuelle Lage der Frequenzzuteilung - Neue Funktechnologien ab 2010/2015

  • Ersteller Jürgen Schwörer
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Jürgen Schwörer

Jürgen Schwörer

Offizieller Produkt-Spezialist SHURE
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
18.05.04
Beiträge
1.491
Kekse
9.973
Ort
Eppingen
Fakten:

Frequenzbereichszuweisungsplanverordnung wird am 15. Mai 2009 dem Bundesrat vorgelegt
(folgende Aussagen teilweise extrahiert aus der jetzigen Version; April 2009)

790 – 862 MHz:
• Allgemeinverfügung für drahtlose Mikrofone gilt bis 31. 12. 2015
• Wird mit höchster Wahrscheinlichkeit spätestens 2016 wegfallen -
alle Geräte in diesem Bereich sind dann nicht mehr einsetzbar.

• Bundesregierung und Mobilfunkindustrie sind interessiert ländliche Gebiete ab 2010 mit Internet durch Benutzung dieser Frequenzen zu versorgen.
• Begriff ‚ländliche Gebiete‘ ist nicht definiert. Herr Kurth, Chef der BNetzA spricht von ca. 800 Gemeinden.
• Das bedeutet, dass in diesen 800 Gebieten Probleme mit Funkmikrofonen zu erwarten sind.

470 – 790 MHz:
• Durfte in der Vergangenheit mit Kurzzeitzuteilung (max. 4 Wochen an einem Ort) und kostenpflichtigen Einzelzuteilung (Festinstallationen) genutzt werden.
• Wird voraussichtlich das neue Kernband für professionelle drahtlose Mikrofone – sekundär neben DVB-T.
• Gebührenmodell / Lizenzbestimmungen werden im Moment überdacht.



Woran wir arbeiten:

www.APWPT.org
• Falls der Bereich 790 – 862 MHz früher als 2016 für andere Dienste genutzt wird – Entschädigung der Nutzer durch das BMWI
• Wir fordern einen geregelten Übergang von min. 5 Jahre, besser 10 Jahre
• Zugang für 470 - 790 MHz muss so schnell wie möglich vereinfacht werden
• Was bedeutet ‚ländliche Gebiete‘?


Shure
• Wir können alle bestehenden Funksysteme im Bereich 470 – 790 MHz anbieten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Witchcraft

Witchcraft

R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
6.721
Kekse
18.140
Ort
NRW
Jürgen Schwörer;3739984 schrieb:
Shure
• Wir können alle bestehenden Funksysteme im Bereich 470 – 790 MHz anbieten.
Na, das ist doch mal was, vielen Dank für dieses Statement :great:

Mir stellt sich direkt die Frage, ob Shure auch anbieten wird, Systeme im Bereich von
über 790 MHz entsprechend umzurüsten. Müßte in einem gewissen Rahmen ja
technisch machbar sein ?
 
Jürgen Schwörer

Jürgen Schwörer

Offizieller Produkt-Spezialist SHURE
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
18.05.04
Beiträge
1.491
Kekse
9.973
Ort
Eppingen
Mir stellt sich direkt die Frage, ob Shure auch anbieten wird, Systeme im Bereich von
über 790 MHz entsprechend umzurüsten. Müßte in einem gewissen Rahmen ja
technisch machbar sein ?

Im Moment hießt hier die Antwort leider nein - bzw. finanziell nicht interessant.

Es bleibt einfach abzuwarten was ab 2016 passieren wird. Und wir werden unsere Kunden bestmöglich nicht "im Regen stehen lassen".
 
strat88

strat88

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
16.04.08
Beiträge
1.011
Kekse
4.610
und andere Alternativen wurden noch nicht angesprochen?
 
Harry

Harry

HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.11.20
Mitglied seit
25.05.04
Beiträge
16.777
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
Zuletzt bearbeitet:
Jürgen Schwörer

Jürgen Schwörer

Offizieller Produkt-Spezialist SHURE
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
18.05.04
Beiträge
1.491
Kekse
9.973
Ort
Eppingen
Inzwischen hat sich ja einiges getan ... der Thread war geschlossen ... deswegen gibt es erst jetzt ein kleines update:

Kurze Zusammenfassung:

- Die anmeldefreien Bereiche 790 - 814 MHz und 838 - 862 MHz bleiben bis 31. 12. 2015 bestehen. Es muss allerdings mehr und mehr mit Störungen durch LTE gerechnet werden.

- Seit dem 3. 3. 2010 ist der "zukünftige" Bereich 710 - 790 MHz geöffnet. Allerdings anmeldepflichtig.

- Das Harmonized Frequency Band 863 - 865 MHz bleibt unverändert. Hier darf weiterhin anmeldefrei gefunkt werden.

Detailliertere Infos sind nun die diesem Thread zu finden.

Ferner Informieren wir immer auf unserer Homepage und auch auf unseren Blog.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Besten Gruß
 
G

Gast 23432

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Mitglied seit
24.10.05
Beiträge
30.527
Kekse
150.146
netstalker

netstalker

R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
08.12.20
Mitglied seit
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
Hallo liebe Live-Gemeinde,
Ich hab auf der AKG - Seite eine sehr hilfreiche und durchaus verständliche Dokumentation zur Frequenzzuteilung in den nächsten Jahren gefunden.

http://www.audiopro.de/live/akg_48209_DEU_AP.html

Ich denke das hilft beim Kauf von Wireless-Systemen - egal ob Gebraucht oder Neu.

Anm. d. Mod.: Ich habe den Thread mit dem bestehenden Info-Thread zusammengeführt. Wil Riker
 
Zuletzt v. Moderator bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben