1 Sängerin und 1 Sänger, wie macht Ihr das ?

von DonCom, 24.07.07.

  1. DonCom

    DonCom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #1
    Hi,

    ich wollte mal hören wie Ihr das macht, vielleicht sind ja einige von Euch in einer Besetzung mit der Konstellation Sänger und Sängerin unterwegs...

    Meine Frage:
    Was macht der jeweils andere Sänger/in wenn gerade der Andere singt ?
    So als Beispiel, Ihr spielt Song2 von Blur, das singt der Sänger, was macht nun zwischendurch die Sängerin ?
    Steht die rum, oder habt Ihr da irgendwelche "Zwischenaufgaben" für denjenigen/diejenige ? Tamborin spielen o.ä. ?

    Ich hoffe das ist irgendwie verständlich wo das Problem liegt...:D

    Gruß
    Jörn
     
  2. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 24.07.07   #2
    Ihr ein Instrument in die Hand geben ist auf jeden Fall eine gute Lösung, das gilt auch umgekehrt.
    Habt ihr aber schon mal über Backing Vocals nachgedacht? Das klingt auch bei Songs bei denen man's nicht erwarten würde und beschäftigt denjeweils anderen.
     
  3. DonCom

    DonCom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #3
    Direkt drüber nachgedacht wäre jetzt übertrieben :)
    Allerdings stelle ich mir das schwierig vor, vielleicht hole ich mal noch etwas weiter aus:
    Wir spielen seit einem halben Jahr zusammen, in der Besetzung Voc (weibl.), 2 Git, Bass, Drums.
    Von daher haben wir uns in der bisherigen Songauswahl gezwungenermaßen
    auf Songs beschränkt, die nach Möglichkeit auch von einer Frau gesungen werden.
    Das ganze geht in Richtung Pink, Silbermond, Alannah Miles usw, halt der ganze Standard Coverband Kram :p
    Wir würden jetzt gerne einen Sänger dazu holen, um unser Spektrum erweitern zu können um nicht nur auf "weiblichen Schiene" stehen zu bleiben.
    Jetzt stelle ich mir das schwierig vor, wie z.B. bei Pink oder Silbermond eine männliche Stimme dazu Backing Vocals singen könnte...:eek:
    Andersherum wäre es bei z.B. Sweet Home Alabama oder AC/DC wohl auch schwierig die weibliche Stimme einzubauen.

    Von daher meine Frage :great:
     
  4. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 24.07.07   #4
    Backingvocals sind schon mal 'ne gute Möglichkeit. In fast jedem Song kann man mal die erste Stimme doppeln oder eben zweite Stimmen einbauen. Macht fast jedes Stück gleich eine Klasse besser.

    Ansonsten: Tambourin, Schellenkranz, Shaker - halt ein bisschen Rhythmus-Verfeinerung im Hintergrund macht sich auch fast immer ziemlich gut.

    Und sonst: Es muss ja nicht immer jeder auf der Bühne stehen. Wenn einer der Frontleute gerade keine Aufgabe hat: Runter von der Bühne, in Ruhe was trinken, nächsten Song vorbereiten, evtl. mal umziehen...

    Bei uns ist das ziemlich extrem, wir haben zwei Sängerinnen und zwei Sänger, die sich (konzeptbedingt) ständig in den unterschiedlichsten Konstellationen abwechseln. Mal stehen alle auf der Bühne, mal nur eine Frau, nur ein Mann, eine Frau und ein Mann, mal zwei Männer, mal zwei Frauen usw.

    Steht ja nirgends geschrieben, dass immer alle Bandmitglieder gleichzeitig auf der Bühne stehen müssen. Seid einfach kreativ :great:
     
  5. DonCom

    DonCom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #5
    Nun ja, ich hab mir gerade mal Deine HP angeschaut, so extrem ist das ja dann bei uns eher nicht, wir covern ja nur...aber trotzdem hört sich Dein Projekt ziemlich cool an :great:

    Und die Sängerin zum umziehen schicken, danach hätten wir wahrscheinlich das Problem
    mit der Zweistimmigkeit nicht mehr :)
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 24.07.07   #6
    Mahlzeit,

    wir haben im Moment "nur" zwei Sängerinnen. Die beiden Harmonieren sehr gut und wechseln sich sehr oft ab bzw. geben der anderen Backings.

    Ansonsten Schellenkranz oder eben von der Bühne!
     
  7. DonCom

    DonCom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #7
    Mahlzeit toeti,

    meine Frage bezieht sich aber auf Sänger und Sängerin :)
    Und ob das wirklich vernünftig ist für einen Song von der Bühne zu verschwinden, ich weiß nicht so recht...stell ich mir irgendwie komisch vor. Wenns jetzt zwei drei Songs wären wo der/diejenige nix zu singen hat okay, aber für einen Song ?
     
  8. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 24.07.07   #8
    So what? Du hast also zwei Frontleute, und einer davon singt die Main Vocals. Der/die andere hat entweder eine sinnvolle Beschäftigung (Backings singen, Schellenkranz ...), oder steht dusselig rum. Dusselig rumstehen sieht scheiße aus, also lieber von der Bühne gehen. Das hat doch nix mit dem Geschlecht zu tun.


    Damit hätte ich jetzt kein Problem, aber wenn es dir/euch lieber ist, dann gestaltet doch das Programm so, dass jede/r Sänger/in immer zwei bis drei Stücke hintereinander hat.

    Ich weiß nicht so genau, was du jetzt hören möchtest... Entweder die Leute auf der Bühne tragen zum Song bei, oder sie gehen von der Bühne runter. Die Alternative wäre nun mal das unmotiviert-in-der-Gegend-stehen, und das kommt nun mal nicht so prickelnd.
     
  9. Luke2105

    Luke2105 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Bergisches Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.028
    Erstellt: 24.07.07   #9
    Also wir arbeiten mit einem Sänger und 2 Sängerinnen.
    Die beiden die gerade nicht singen (wenns denn kein Duett ist), gehen in den Hintergrund und machen da was sinnvolles :-)
    Schellenkranz, Shaker naja aber auf jeden Fall kümmern sie sich um die Backings -> 2te und 3te Stimme.
    Sollte ein Song mal überhaupt keine Backings benötigen, runter von der Bühne Kaffee trinken und sich auf die nächste Nummer vorbereiten ...

    my 2ct
    Luke
     
  10. DonCom

    DonCom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #10
    okay, dann fasse ich mal zusammen:

    Backings singen oder was zur Rythmusarbeit hinzufügen oder von der Bühne verschwinden

    Das sind ja schon mal 3 Vorschläge die man intern diskutieren kann, gut das ich Guitar spiele :D

    Vielen Dank für Eure Hinweise

    Gruß
    DC
     
  11. Seven

    Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Giessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 24.07.07   #11
    Wenn von der Bühne gehen, dann aber bitte so das sie wirklich weg sind. Es sieht kacke aus wenn sich die Sängerin halb hinter dem Bassamp versteckt gelangweilt hervorguckt.
     
  12. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 24.07.07   #12
    Noch mal zum eigentlichen Thema: Wir haben in Bandkonstellation eine weibliche Lead-Stimme (mich) und eine männliche Background-Vocal (den Keyboarder). Unser Cover-Repertoire besteht nicht nur aus Songs, die im Original von Frauen gesungen werden ;)
    Und wir setzen Background Vocals nicht nur da ein wo oder wie sie im Original gesungen werden. Tenor und Sopran harmonieren sehr gut und wir spielen damit.
    Wenn ihr nicht die "so super-orgininalgetreu-wie-möglich"-Cover-Partyband a la LeGato (no offense, ich mag das was ihr macht total!) werden wollt, nehmt das Songmaterial und interpretiert doch einfach etwas freier.
     
  13. DonCom

    DonCom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #13
    Nochmals vielen Dank für Eure Tips :great:

    nein, wir versuchen einfach das Original zu verbessern :D;):rolleyes:
     
  14. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 24.07.07   #14
    Wie spielen auch ACDC und Green Day mit den Mädels :)

    Ich weiß, dass du nach Männlein/Weiblein gefragt hast! Wollte dir nur mitteilen, wie das bei uns aussieht und eben aus der Erfahrung berichten, wie das mit zwei Sängern ist, die Lead Vocal singen.

    Gruß
     
  15. DonCom

    DonCom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #15
    ich sehe gerade Du kommst aus Herdecke, wenn Ihr mal Live spielt würde ich mir das gerne mal anschauen wie das genau funktioniert mit zwei Mädels und AC/DC,
    vielleicht könnte ich dann unsere Vocalisten auch für AC/DC gewinnen ;)
     
  16. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 24.07.07   #16
    Was mir zu dem Thema einfällt, ich hab am Wochenende eine Band gesehen. (eher kleine Lokalband, nix großes) die realitv gerade 80er Rock gemacht hat. Die hatten auch einen Sänger und eine Sängerin, wobei sie im großen und ganzen mal einen Refrain mitgesungen hat oder mal ein paar von den obligatorischen Uh's and Ah's.

    Die meiste Zeit stand sie eigentlich dusselig rum und beschränkte sich darauf dekorativ zu sein und ihre Oberweite zu schütteln...

    ... was dem Showwert auch nicht abträglich war.:p

    Hin und wieder gab es dann doch Rufe aus dem Publikum: "So gebt dem Mädchen doch ein Tambourin!"


    Jetzt mal meine Meinung: Wenn die entsprechende Person schon nichts macht, dann sollte sie wenigstens vorne stehen und Show machen oder von der Bühne gehen. Das übelste ist wohl sich hinter dem Gitarrenamp verstecken und auf den Einsatz zu warten. Eine andere Möglichkeit wäre wohl, in der Zeit ein Instrument zu spielen. Mal den Keyboarder mit einem Microkorg unterstützen oder Gitarre spielen.
     
  17. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 24.07.07   #17
    Hallo !
    Ich habe früher auch als Sängerin mit einem Sänger in einer Coverband gespielt und sehr viel Backvocals eingesetzt, wenn ich nicht dran war. Der Sänger übrigens auch. Wir haben uns manchmal auch zu zweit zum Proben getriffen, um Backvocals auszuarbeiten. Der Vorteil ist, dass man zusammen immer besser, mit der Zeit fast wie aus einem Guss klingt.
    Ich finde es besser als die Tambourin-Nummer, die kommt nur gut, wenn es a) rhythmisch korrekt gespielt wird und b) die Sängerin nicht so ausschaut wie "ach, ich hab jetzt nix zu tun, also greif ich mir das Tambourin".
    Das merkt man irgendwie....
    schöne Grüße
    Bell
     
  18. DonCom

    DonCom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #18
    @MatthiasT:
    Wenn man(frau) nur Uh und Ah macht (was für ein bescheuerter Satz:D ) find ich auch das der/diejenige dann irgendwie deplaziert wirkt. Wobei der Einwand mit dem Showwert sicherlich auch richtig ist :rolleyes: Allerdings sollte es ja schon irgendwas zur Performance beitragen, der Auftritt ist ja nicht auf ner Motormesse...

    @Bell*:
    Kannst Du ungefähr sagen wie lang dieser Prozess dauert, reden wir hier über Monate oder Jahre ?
     
  19. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 24.07.07   #19
    @DonCom: nein nein, Jahre hat das nicht gedauert, höchstens Monate und es ging dann auch immer flotter. Voraussetzung ist allerdings eine eingespielte Band und dass sich die Sänger alleine (mit Gitarre z.B.) treffen, um Backvocals auszuprobieren. Das ausschließlich in der Bandprobe zu machen, kann für die anderen Bandmitglieder ziemlich nervig sein.
     
  20. DonCom

    DonCom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.07   #20
    Danke für die Warnung :great:
     
Die Seite wird geladen...