1000€ Blues(Rock) bis Hardrock

von Rocky_Lutra, 16.02.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Rocky_Lutra

    Rocky_Lutra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.17
    Zuletzt hier:
    13.09.17
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.17   #1
    Hallo Leute, bin neu und brauche eure Hilfe :)
    Zu meiner Situation: Ich will mir eine neue Gitarre kaufen und habe ein Budget von bis zu 1000€
    Ich spiele hauptsächlich Blues (meistens Blues Rock), Classic Rock und Hardrock. Also Bands wie: Hendrix, SRV, Stones, Lynyrd Skynyrd, Led Zeppelin, ZZ TOP, Pink Floyd, Van Halen, Boston, Deep Purple.. usw.
    Ich habe bereits eine Maya Strat und eine Vigier Arpege (beide aus den 80ern, von meinem Vater).
    Habe auch schon einige Gitarren angespielt, konnte mich allerdings nicht wirklich entscheiden. Nicht einmal auf einen best. Gitarren Typ. Einerseits liebe ich den typischen Strat Sound, muss aber sagen, dass dieser mir mit der Zeit auch mal auf die Nerven gehen kann. ^^
    Folgende Gitarren stehen bei mir in der engeren Auswahl:
    - Fender Strat Deluxe LoneStar: Mmn ein guter Allrounder, HSS, Texas Special Single coils, hat mir sehr gut gefallen
    - Fender Baja Tele: War auch ganz nice, sehr variabel im Ton
    - ES Stil... 335 oder Casino. Die Gibsons sind leider außerhalb von meinem Budget, die Epiphones sind ein wenig zu billig, schlechtere Pickups etc.. Ich mag allerdings den Sound der es Typen. schön warm, hat trozdem den nötigen Biss für Blues (was ich bei einer Paula irgendwie stark vermisse)... Habt ihr da Vorschläge ? (Semi)Hollow Thinline mit guter Verarbeitung und guten PU's, die meinem Budget entsprechen, dieses allerdings nicht sprengen ?
    - Paulas.. ich liebe den Les Paul Bridge Humbucker sound für Rock und Hardrock, nur Blues gefällt mir auf diesen nicht wirklich, wie gesagt, mir fehlt da der Biss... Oder gibt es Paulas mit Pickups, die mir den Wunsch erfüllen können ?
    Extras wie Floyd Rose etc brauch ich nicht.
    Im Prinzip suche ich eine Gitarre die Biss für Bluesige Sachen hat, trotzdem auch Wärme mitbringt und rel. flexibel ist und auch ein wenig mehr Gain (ZZ Top like) vertragen kann.
    Danke für eure Ratschläge :)
     
  2. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    11.405
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.411
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 16.02.17   #2
  3. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.238
    Zustimmungen:
    3.439
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 16.02.17   #3
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Rocky_Lutra

    Rocky_Lutra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.17
    Zuletzt hier:
    13.09.17
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.17   #4
    Wow, danke für deine schnelle Antwort. Die Midtown schau ich mir mal genauer an.
    Ich weiß, die Bands die ich höre schreien ja wirklich nach einer LP, da ich ne Strat ja schon habe, aber wie gesagt, Für Bluesige Sachen fehlt mir bei der Paula irgendwie der Biss... er ist zu brav... kann man da vllt mir andern PUs nachhelfen ?
     
  5. gaddy1

    gaddy1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    1.076
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    1.662
    Kekse:
    5.594
    Erstellt: 16.02.17   #5
    Hi
    ich würde hier auch ne Paula empfehlen. FGN, Tokai, auch Gibson etc. gibt es genug Auswahl. Evtl. eine FGN Expert mit P90 am Hals und HB am Steg. Vielleicht findest Du ja was gebraucht
    Ansonsten kann man speziell für Blues auch den HB am Hals bzw. an der Bridge mit Tone und Volume etwas runterregeln (mache ich für z.B. Gary Moore Styles so). Aber Sounds sind da eh Geschmacks- bzw. Ansichtssache.
    Gruß

    gaddy

    PS, die GT mit P90 von FGN habe ich auch, sehr empfehlenswert ;)
     
  6. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    11.405
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.411
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 16.02.17   #6
    Nochmal: schau dir die Framus an!
    Ansonsten kenne ich keine Gitarre die am Steg mehr Biss hat als eine Les Paul.
     
  7. Rocky_Lutra

    Rocky_Lutra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.17
    Zuletzt hier:
    13.09.17
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.17   #7
    Danke für den Framus Tipp, hab mir gerade Soundbeispiele angehört, die ist ziemlich ähnlich zu meiner Arpege ;)
     
  8. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    11.405
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.411
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 16.02.17   #8
  9. Rocky_Lutra

    Rocky_Lutra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.17
    Zuletzt hier:
    13.09.17
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.17   #9
    Ich danke euch, ihr seits der Wahnsinn !
    Muss mich jetzt mal durch die Vorschläge durchhören...
    Eine Frage hätte ich noch: Was haltet ihr von der Lonestar Strat ?
     
  10. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    2.833
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    3.820
    Kekse:
    12.666
    Erstellt: 16.02.17   #10
    Hatte ich auch sofort dran gedacht. Vielleicht auch 'ne LP Special P90, wenn erhältlich. Der Flexibilität halber könnte man natürlich 'ne Humbucker-Paula nehmen, die man bei Bedarf auf P90 im HB-Format umrüstet. Wenn's denn P90er sein sollen.
    Falls was ES-artiges in Betracht kommt, darf man den Blick auch mal auf die Ibanez Artcore-Serie richten. Da gibt's auch feine Sachen.:)
     
  11. DerPatch

    DerPatch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.09
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    249
    Kekse:
    955
    Erstellt: 16.02.17   #11
  12. riff-master

    riff-master Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    363
    Erstellt: 16.02.17   #12
  13. Gast 2346

    Gast 2346 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.14
    Zuletzt hier:
    13.04.17
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    1.656
    Kekse:
    9.219
    Erstellt: 16.02.17   #13
    @Rocky_Lutra
    Ich denke, bevor man dir helfen kann, solltest du dir etwas besser im Klaren werden, was du überhaupt grob willst. Ob SG, ES, Les Paul... Ist ein großer Unterschied in jeglicher Hinsicht.

    Momentan wirft dir nur jeder seine eigene Meinung vor die Füße. Und ums selber Anspielen kommst du sowieso nicht rum...
     
  14. corsair89

    corsair89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.16
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    692
    Erstellt: 16.02.17   #14


    That's the one! Und im Budget ;)
     
  15. burstbucker

    burstbucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.06.18
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    227
    Kekse:
    1.090
  16. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.160
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.661
    Kekse:
    11.586
    Erstellt: 17.02.17   #16
    Hendrix- Strat
    SRV - Strat
    Stones- Strat, Tele, Paula etc.
    Lynyrd Skynyrd- Strat, Paula
    Led Zeppelin- Paula, Tele
    ZZ Top- Paula, Tele, Strat
    Pink Floyd - Strat
    Van Halen- Power Strat
    Boston- Paula
    Deep Purple- Strat

    Der überwiegende Teil der aufgeführten Bands spielen hauptsächlich Strat, ein paar Les Paul. Ich würde eine HSS oder HSH Strat empfehlen, da ist alles abgedeckt.
     
  17. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    11.405
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.411
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 17.02.17   #17
    Er hat schon eine Strat...
     
  18. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.160
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.661
    Kekse:
    11.586
    Erstellt: 17.02.17   #18
    Ja, aber auch eine Strat in der engeren Auswahl, die er schon mal aufgelistet hat. Die würde schon gut passen.
     
  19. Marshall1962

    Marshall1962 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.17
    Zuletzt hier:
    26.01.18
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    183
    Erstellt: 17.02.17   #19
    Ne Paul Reed Smith SE 24 wäre vielleicht ein Allrounder für dich
     
  20. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    1.158
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    4.242
    Erstellt: 17.02.17   #20
    Das eine Paula zu wenig Biss hat, habe ich bislang noch nie gehört, meine beiden (1x Special P90, 1x R0) Beissen zu wie eine Klapperschlange :m_git1:. Das ist schon fast Tele -mässig.
    Uns sonst eine Tele, die Baje würde sowohl preislich als auch vom Sound passen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping