12 anstatt 10er box?

Stoli
Stoli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.15
Registriert
25.04.05
Beiträge
1.345
Kekse
1.389
Ort
Amberg
hi

ic hhab nen kleinen 15 watt würfel:

1.JPG


und der hat ne 10er box (glaub ich mal). ich hab ihn n bisl gemoddet :D:

2.JPG

ist noch nicht fertig ;) kommt noch stoff drüber, über des topteil noch kunstleder und natürlcih n marshall oder mesa boogie zeichn:D



und wollte fragen ob ich da ne 12er box anstatt der 10er ranhängen kann.
 
Eigenschaft
 
Schwedenshredder
Schwedenshredder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.14
Registriert
07.12.04
Beiträge
1.265
Kekse
1.003
Ort
Köln
Müsste gehen, musst halt nur auf die Impedanz und die Wattzahl achten. Ob es sich lohnt ist ne andere Sache...
 
Stoli
Stoli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.15
Registriert
25.04.05
Beiträge
1.345
Kekse
1.389
Ort
Amberg
ich weiß auch nicht ob es sich sehr lohnt .. kann mi jemand n sagen ob es sich lohnt
 
S
storms18
Guest
Bei 15 Watt transe denk ich nicht aber ich denk ma du wirst vl. bischen mehr druck haben.
 
Doc.Jimmy
Doc.Jimmy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
28.12.10
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.769
Kekse
1.837
Hi

Wird sich klanglich schon bemerkbar machen wenn da ein 12er spielt .
Wie gesagt nur auf die Ohmzahl achten ( wobei das bei nem transistoramp recht egal ist ) es könnte nur leiser werden bei zu großem widerstand ;)

Nimm am besten eine speaker der nicht grad 100 watt aushält , ein greenback z.b macht 25 watt mit und wird somit besser angesteuert und spielt somit "fast" an der leistungsgrenze . Leistungstärkere speaker würden von denn 15 watt nicht grade gut angesteuert und würden so nicht grade viel klang abgeben was dann sogar noch schlechter klingen könnte .
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.981
Ort
Nürnberg
die idee auf 12" aufzurüsten finde ich sehr gut.
mach es!

du wirst auf alle fälle einen "volleren" "dickeren" sound haben der nicht mehr ganz so "kratzig" sein wird.

ich würde diesen schritt gehen.

ein Greenback (G12M) wäre sicherlich von der leistung her sehr gut, allerdings auch etwas teuerer.
evtl. solltest du nach einem gebrauchten G12T75er schauen. die findet man eigentlich immer für nicht all zuviel geld.
und der sollte auch mit deinem 15 watt amp noch gut gehen.

ist halt auch eine geld frage. aber für das setup würde ich nach der günstigeren lösung suchen, allerdings nicht nach der "billigsten" - eine 1x12" box kann man später auch immer mal brachen. ;)
 
Stoli
Stoli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.15
Registriert
25.04.05
Beiträge
1.345
Kekse
1.389
Ort
Amberg
muss es unbedingt ne amp-box sein`? kann des ned so ne handelsübliche radio box oder z.b. autobox sein?

€
woher krie ich solche 12er lautsprecher?
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.981
Ort
Nürnberg
Stoli schrieb:
muss es unbedingt ne amp-box sein`? kann des ned so ne handelsübliche radio box oder z.b. autobox sein?

€
woher krie ich solche 12er lautsprecher?

kannste vergessen!
diese boxen sind für völlig andere frequenzbereiche ausgelegt.
da kommt dann von deiner gitarre nicht das raus was du hören willst.

wo du gebrauchte 12" speaker bekommst?
naja der übeliche gebraucht markt wie z.b. ebay oder hier die kleinanzeigen oder musikerflohmarkt oder andere kleinanzeigen. ;)
 
Doc.Jimmy
Doc.Jimmy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
28.12.10
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.769
Kekse
1.837
Stoli schrieb:
muss es unbedingt ne amp-box sein`? kann des ned so ne handelsübliche radio box oder z.b. autobox sein?

Es sollte schon ein gitarrenspeaker sein .

Hifispeaker sind vom frequenzgang ganz anderst ausgelegt und die 12er größe fällt dann in denn bass bzw. subwoofer breich und das währe klanglich garnix für gitarrenamp's .

So ein gitarrenspeaker is im prinzip ein großer mitteltönner und im vergleich zu hifispeakern hart aufgehängt , hifispeaker sind weich aufgehängt die membrane spricht also früher an und schwingt stärker was dann auch klanglich eine ganz andere welt ist . Gitarrenspeaker sind zwar in der regel die bekannten 12er aber die teile verhalten sich wie gesagt nach mittel-hochton speaker und schwingen hochfrequent = sehr schnell und ohne viel hub und sind auch nur für einen breitten mittelton bereich ausgelgt . Man könnte so einen gitarrenspeaker z.b niemals als bassspeaker für die heimige anlage nutzen das würde die schwingspule nicht lang mitmachen .
 
A
Andreas Gerhard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.19
Registriert
04.03.05
Beiträge
1.084
Kekse
611
Ort
Goldbach
schau am besten das du eminence speaker kriegst, die sind wesentlich günstiger als Celestion, aber qualitativ ebenbürtig. Die gibts auch in allen verschiedenen Varianten, sind auch etliche - ich sag mal - Celestion Clones dabei.

Hier gibts die z.B. neu:
www.jh-akustik.de

ist ein sehr guter Shop.
 
A
Andreas Gerhard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.19
Registriert
04.03.05
Beiträge
1.084
Kekse
611
Ort
Goldbach
die wohl aber immer noch teurer rausgehn wie ein neuer Eminence Speaker ...
 
Stoli
Stoli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.15
Registriert
25.04.05
Beiträge
1.345
Kekse
1.389
Ort
Amberg
sogar die sind nichts für meinen geldbeutel (eigentlich scho) aber ich will nicht in nen 60 € amp n 70-100 € lautsprecher einbaun :(

€

müsste mal meinen dad fragen ob er mir nen zuschuss gibt, da er mich auf die idee gebracht hat :redface::D
 
A
Andreas Gerhard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.19
Registriert
04.03.05
Beiträge
1.084
Kekse
611
Ort
Goldbach
siehs mal so, wenn du schon nen GESCHEITEN 12er da hast, und dir damit ne vernünftige Box baust, kannste da später dann mal nen gescheites Top dranhängen.

ich würd mir da mal die Eminence V12 anschaun
oder den 121

in den Beschreibungen steht auch immer so nen ungefährer Vergleich der V12 ist zum Beispiel so nen V30 equivalent und kostet neu 49€.

und die Teile sind wirklich gut verarbeitet (hab selbst 2 Stück)
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.981
Ort
Nürnberg
andY.gR schrieb:
siehs mal so, wenn du schon nen GESCHEITEN 12er da hast, und dir damit ne vernünftige Box baust, kannste da später dann mal nen gescheites Top dranhängen.

jup, genau das hab ich ja oben auch schon mal geschrieben.
eine 1x12" mit einem guten speaker kann man immer mal brauchen!

z.b. für kleine club gigs, für daheim zum üben oder auch für den anfang im übungsraum neben einem schlagzeuger.

ich würde da schon zu einem guten speaker raten.

egal ob celestion oder eminence.
 
Stoli
Stoli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.15
Registriert
25.04.05
Beiträge
1.345
Kekse
1.389
Ort
Amberg
ich mach jetzt zuerst den amp fertig und dann schau ich mal ob es sich lohnen würde ..
also wie gesagt ich red mal mit meinem dad

was haltet ihr davon in den amp paar umgedrehte klopfer mit leds drinnen rein zustellen :D die röhren darstellen sollen^^
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.981
Ort
Nürnberg
Stoli schrieb:
ich mach jetzt zuerst den amp fertig und dann schau ich mal ob es sich lohnen würde ..
also wie gesagt ich red mal mit meinem dad

was haltet ihr davon in den amp paar umgedrehte klopfer mit leds drinnen rein zustellen :D die röhren darstellen sollen^^
´

nix :D

steckt nicht zuviel geld in das teil. spiel ihn so wie er ist und mach spar dir das geld lieber für den speaker.
 
Stoli
Stoli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.15
Registriert
25.04.05
Beiträge
1.345
Kekse
1.389
Ort
Amberg
wieso ... leds sind ja ned so teuer. und klopfer hab ich eh daheim^^ die müssen mal leer werdn :D ich geh eh bald zeltln und dann sins alle leer.
mir fällt grad ein dass ich n ferienjob gmacht hab und 100 euronen zam hab und mir dann n speaker kaufn könnt
 
A
Andreas Gerhard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.19
Registriert
04.03.05
Beiträge
1.084
Kekse
611
Ort
Goldbach
na is doch perfekt
und wie gesagt, im Normalfall reicht ein 12er locker für alle Lebenslagen!
Druck macht der alleine auch schon genug. Das einzige was eben fehlt ist die Stack Optik, aber sonst?
Wenn du auf größeren Gigs spielst wirste eh abgenommen, da reicht der sowieso und ansonsten auch.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben