12-bar blues raushören

von Dragonlord, 14.11.03.

  1. Dragonlord

    Dragonlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 14.11.03   #1
    Hallo,


    also ich hab mal wieder eine Frage zur Blues improvisation. Es heißt ja immer das man aus der Blues Improvisation den 12 -bar blues raushören soll......wie stell ich das am besten ohne Tonleiter fremde Töne an?
    Angenommen ich spiele die moll pentatonic in A, soll ich dann beim A mit dem Ton A beginnen, beim D mit dem D? ICh hab schon mehrer Leute gefragt aber eine genau Antwort konnte mir leider niemand darauf geben, vielleicht hat ja jemand von euch einen tip :D


    viele Grüße
     
  2. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 14.11.03   #2
    Deine erste Frage ist total konfus, macht keinen Sinn...oder ich schnall was nicht.
    Du kannst mit absolut jeder Note der Tonleiter deinen Lick anfangen, gibt jedesmal eine andere Farbe. Wenn du jedesmal A mit A, D mit D etc anfaengst klingt es schnell langweilig. Einfach ausprobieren, du hoerst schon raus sollte etwas falsch klingen.
     
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 14.11.03   #3
    Ich würde garnicht umbedingt die Tonart wechseln beim Solo oder so, kann zwar auch mal notwendig sein, muß aber nicht.
    Ich fange gerne mit der 9 an, das hat sowas leicht disonantes, spannendes...mag ich sehr gerne!!!
     
  4. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 14.11.03   #4
    Das heißt wenn die Rhythmus Gitarre einen A7 Akkord spielt, dann muss ich nicht nur Töne spielen die im A7 Akkord entahlten sind, sonst würd ich ja Appregien spielen, richtig?
     
  5. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 14.11.03   #5
    Auf A7 passt fast alles drauf, A Blues-Tonleiter, A Myxolydisch, Bebop Dominant etc. Musst die Tonleiter die der Farbe deines Stueckes am naechsten kommt waehlen...
     
  6. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 14.11.03   #6
    Ich dachte eigentlich, daß meine theoretischen Kenntnisse langsam ok sind, aber was ist Bebop dominant?
    Klingt interessant?
    Kläre mich bitte auf!
     
  7. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 14.11.03   #7
    Gibt 2 Bebop genannte Scales:
    Bebop Dominant, in diesem Fall: A-B-C#-D-E-F#-G-G#-A
    Bebop Major: A-B-C#-D-E-E#(F)-F#-G#-A
     
  8. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 14.11.03   #8
    Cool, danke!!!
    Und schon wieder was gelernt...
     
  9. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 14.11.03   #9
    Ahhh verstehe, vielen Dank Moo!!!!! :D

    Meine Frage entstand nämlich daraus, da ich finde meine Improvisationen klingen nicht bluesig genug...mmmhhhh
     
  10. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 14.11.03   #10
    Wenn es nicht bluesig genug klingt...
    laß dich von deiner Frau verlassen, trink eine halbe Flasche Fusel, stell die Heizung ab...
    Klappt immer :-)
     
  11. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 14.11.03   #11
    Es gibt kein Rezept dafuer, das kommt mit der Zeit wenn du genuegend Blues hoerst und spielst...
     
  12. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 14.11.03   #12
    Ich glaub's auch, vielleicht sollte ich nicht versuchen den Blues zu Analysieren.....blues ist ja ein Gefühl.

    Trotzdem noch mal vielen Dank an euch....es gibt einfach so Tage da stellt man sich ein paar Fragen, und denkt dann zum schluss man kann gar nix mehr :D
     
  13. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 14.11.03   #13
    Was versteht ihr unter Blues?
    Seid ihr eher die "Muddy Waters Blueser" oder die "Gary Moore Fraktion"?
    Da gibt es ja unterschiedliche Hörer-Kontingente....
     
  14. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 14.11.03   #14

    Also ich persönlich bin mehr von der Albert King, Buddy Guy, Albert collins usw......Fraktion. So Modern blues is nicht mein Ding.
     
  15. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 14.11.03   #15
    Beruhigend!!!
    8)
     
  16. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 14.11.03   #16
    Super, ne Diskussion über Blues. :D

    @Nino: Ich hatte auch manchmal das Problem (bzw. passiert jetzt auch noch), dass ein Bluesstück zu "sauber" geklungen hat. Dann hab ich an manchen Stellen die Melodie einfach 'nen halben Ton tiefer gespielt (je nach Gefühl, wo es halt "bluesig" klingt). Oder nen Dreiklang um nen Ton erweitern, z.B. 9 wie der Orgelmensch, es gehen aber auch 6,7,11,... was immer dir da gefällt.

    Jedenfalls, am besten ist man immer, wenns einem richtig mies geht. Das ist definitv das Grundelement von jedem Blues. "Uh, I feel so lonely without you ..." *sing* "And the rain is falling down on me ..."
    Typische Zeilen, die in jeden Blues passen. 8)

    Gruß,
    Jay
     
  17. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 15.11.03   #17
    Walking in the rain,
    heart full of pain,
    black clouds over the head,
    oh I wish I was dead...

    by
    New Colony Six

    Da is' Schmerz bei!!!
     
  18. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 15.11.03   #18
    schon, schon...aber das naechste Mal den Regenschirm nicht zuhaus' vergessen und alles passt wieder.
    Ein vernuenftiger Blues faengt mit "I walk up this morning an", und dann, je nach Inspiration, ist die Alte abgehaun' oder wartet mit dem Kochloeffel weil du wieder mal spaet und besoffen heim kommst. Dann gibt's erst eine auf's Maul, und dann koennen wir zur 2. Strophe uebergehn'....
     
  19. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 15.11.03   #19
    Eigentlich auch Keyboarder, Organisten, Pianisten oder ähnliches Volk anwesend oder nur Saitenmenschen?
     
  20. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 15.11.03   #20
    ....sieht so aus als wuerden sich da eher Saitenmenschen rumtummeln...ist aber ein Blues- kein Gitarristen-Forum, also bist du da schon richtig...bei mir laeuft uebrigens gerade 'ne Jimmy Smith CD...kennst du diesen Hammond-Menschen?
     
Die Seite wird geladen...