14" Sonor Hängetom auf Standtom umrüsten

von T-Bat, 14.12.05.

  1. T-Bat

    T-Bat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Münster City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.05   #1
    Hallo zusammen,

    ich hätte gerne mein 14" Tom umgerüstet auf Standtom, da mich die derzeitige Konstellation aus Beckenständer mit Hängetom und Freischwinghalterung nervt.

    Es handelt sich um ein Sonor S-Class Pro.

    So weit ich weiss hat mich mal jemand bei MP beraten, dass man mit einer speziellen Halterung sowas ruckzuck, ohne Bohren etc. umrüsten kann, ich finde nur leider bei den großen Anbietern im Netz diese Teile nicht... :confused:
    Wäre dankbar für nen Tipp ! :great:
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 14.12.05   #2
  3. T-Bat

    T-Bat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Münster City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #3
    Mmh, ok. Danke...bin leider bislang, auch unter den Links nicht fündig geworden..
    Ich dachte da gäb es noch was von Sonor..oder irre ich ..?
     
  4. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 16.12.05   #4
    ..oder von Ratiopharm! (Gute Besserung / gute Preise!) :D

    Freilich gibt es da auch etwas von Sonor, aber ich würde dir nicht raten das 14er Hängetom mit zusätzlichen Bohrungen zu verhunzen für die Montage herkömmlicher Standtom-Beine.
    Ich würde dir, genau wie Sanderdrummer, ebenfalls zu den speziellen Standtom-Rims von z.B. StDrums raten.
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 16.12.05   #5
    Ah ja. . .
    Also noch ma langsam. . . :rolleyes:
    Du brauchst entweder sowas
    -> .[​IMG]


    Das macht man am Rim/den Spannschrauben deiner Tom fest und gut ist,
    oder du Kaufst dir fürs gleiche Geld was von Sonor und muss löcher in dein
    Kessel bohren.

    Zu den Links.
    Bei Drums Only unter Worldmarx Hardware Parts.

    Bei Stegner unter Hardware, Rims/ Freschwingsysteme

    Hoffe mal das dus etzt findest :great:
     
  6. macmarkus

    macmarkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 18.12.05   #6
    was sander hier zeigt, ist allerdings das sehr, sehr teure original-floortom-rims von herrn gauger.
    da kostet alleine der haltering (ohne beine und halter) soviel wie das worldmax-kompletteil. von daher würde ich dir auch letzteres empfehlen.
     
  7. Enzi

    Enzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    4.01.12
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.05   #7
    Weiß jemand von euch, ob das Worldmax System auch bei Designer Toms passt ? Sind da nicht diese TuneSafe Dinger im Weg ?

    Enzi
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 23.12.05   #8
    @ Enzi: Ich habe es noch nicht selbst ausprobiert, aber ich glaube auch, dass die TuneSafes im Weg sind.
    Allerdings meine Gegenfrage: Hälts du die Tunesafe Teile für so nötig, dass du sie nicht am Reso deiner Standtom verkraften kannst?

    Und falls du die Umrüstung auf Worldmaxstandtomrims bei deinem Designer machst, poste mal bitte, in wie weit sich dies bemerkbar macht. Würde mich mal interessieren, weil ich mir nicht so recht vorstellen kann, dass sich beim Designer noch viel tut. ;-)
     
  9. Enzi

    Enzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    4.01.12
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.05   #9
    Naja, ich überlege mir gerade ob ich das mal versuchen soll, da mir die beiden großen Hängetoms manchmal etwas zu wackelig sind. Aber irgendwie bin ich da bei den Worldmax-Teilen skeptisch. Mal sehen. In erster Linie mache ich es daher aus Stabilitätsgründen.

    Enzi

    EDIT: TuneSafe ist bezahlt und bleibt :)
     
  10. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 24.12.05   #10
    Da ich meine 16er Standtoms auch gerne mit diesen Worlmax-Teilen umrüsten würde, wäre ich interessiert zu wissen, was der Umbau bei dir gebracht hat (obwohl man die Toms so nicht miteinander vergleichen kann...).
    Ich denke aber auch, dass diese Teile -strenggenommen- am Schlagfell angebracht werden müssten, um optimal zu wirken. Das ist aber technisch ein viel zu großer Aufwand mit den dann riesenlangen Beinen:-(
    @Wayne: Wenn ich das bei meinen Floor-Toms mache, würde ich auch die Böckchen für die 3 Füße abschrauben. Was empfiehlst du, was ich mit den Schrauben-Löchern machen soll? Einfach mit irgendwas zukleben oder offen lassen?

    Gruß T.
     
  11. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 25.12.05   #11
    Hmmmm, schwer zu sagen, hängt wohl primär vom Durchmesser der Bohrlöchlis ab würde ich meinen.
    Je geringer ihr Durchmesser, desto weniger wird sich das soundmässig (sofern überhaupt) bemerkbar machen. Aber wer weiss, vielleicht sind "Vented-Standtoms" ja DER neue Trend? :D
    Unter rein ästhetischem Gesichtspunkt macht es allerdings schon Sinn, die Löcher zu verschliessen.
    Ich persönlich würde wohl zu verchromten, kurzen und dezenten Schräubchen greifen, von innen mit einer Mutter gekontert und beidseitig mit entsprechenden (weichen) Unterlegscheiben versehen.
    Somit liesse sich bei Bedarf auf jeden Fall wieder der Originalzustand des Toms herstellen, was speziell bei einem hochwertigen Schlagzeug irgendwann mal von Vorteil sein könnte.
    Du wirst das schon richtig machen, schliesslich schreibst du ja schon mit Tinte.:great:;)
     
  12. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 02.01.06   #12
    Warum?
    Es geht doch in dienem Fall darum, die herkömmlichen Beine und somit das Gewicht der Hardware und der Trommel vom Kessel abzukoppeln.

    Das erreichst Du mit dem Worldmax-Teil.

    Die Montage ist dabei erst mal zweitrangig. Wenn Du jetzt das System am oberen Spannreifen anbringst, bekommst Du probs, wenn du deine Standtom etwas zu dir hin neigst, Ausser du würdest das odr die Beine, die zu Dir zeigen abschneiden. Zudem (das hab ich schon öfter bezüglich dem RIMS System geschrieben) ist die Anbringung am oberen Spannreifen von daher problematisch, da sie sich etwas auf die Stimmung der Trommel auswirkt.

    Grüße

    Bob
     
  13. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
  14. Irsmaier

    Irsmaier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    312
    Erstellt: 27.01.07   #14
    Ich wärm den Thread mal auf :)........
    Können die Betroffenen vllt mal posten, wie ihr gewählten Rims System sind?
    Möchte nämlich ebenfalls meine 14" Hängetom in ein Stand-Tom umwandeln ;)....
     
Die Seite wird geladen...

mapping