150Watt Head an 50? Watt Box

von Constie, 06.10.07.

  1. Constie

    Constie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 06.10.07   #1
    Heyho

    Ich habe meinen Rectifier an eine 212 Laney Box angeschlossen. Die Box hat mindestens 50Watt, das weiß ich mit Sicherheit. Da sind HH acoustics drin verbaut.

    Meine Frage ist, kann ich den Amp soweit aufdrehen, dass da 50 Watt rauskommen (wenn man annimmt, dass es eine 50W Box ist) oder fließt da schon vorher ein zu hoher Strom?

    mfg
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 06.10.07   #2
    Wie willst du ihn bis 50 Watt aufdrehen? (1. wegen Lautstärke und 2. weil er kein linieares Volume Poti hat.)

    Aber man hört es, wenn ein Speaker stirbt. Du kannst ihn so weit aufdrehen, bis du denkst dass es zu viel ist.
     
  3. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 06.10.07   #3
    Danke.
    Deswegen war das auch eine theoretische Frage. Wie hätt ich das denn sonst fragen sollen? :rolleyes:
     
  4. Manokill

    Manokill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.06
    Zuletzt hier:
    11.10.10
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 06.10.07   #4
    spätestens, wenn du so was verkohltes riechst, weist du es war zu weit :D

    MfG
     
  5. serge

    serge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 06.10.07   #5
    Also mal angenommen, der Mastervolume-Poti regelt den (maximalen) Schalldruckpegel linear bei einem sehr guten Lautsprecher von 0 db bis zum Maximum bei 150 W etwa 122 db. Dann entsprechen 50 W ungefähr 117 db.
    Angenommen der Regler hat eine Beschriftung von 0 bis 10, dann kannst du ihn also rechnerisch bis 9,6 Aufdrehen, ohne den Lautsprecher übermäßig zu belasten.

    Sollte man vielleicht noch einen Sicherheitsabstand lassen.
    Aber niemand verbaut lineare Pegel-Regler hier.
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 06.10.07   #6



    Nö, riechen tust du da garnichts. Du wirst nur hören dass der speaker anfängt zu furzen und wenn er tot ist raucht dir halt dein AÜ ziemlich schnell ab ;)

    Zum Thema: du wirst den amp garnicht weit genug aufdrehen können um die speaker zum bersten zu bringen. Es sei denn du und deine mitmusiker hörn sowieso schon nichts mehr :D
     
  7. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 06.10.07   #7
    Das schon aber wir spielen immer mit Ohrschützer :D

    Also das ist dann ja perfekt. Brauch ich ja keine Sorgen zu haben. Danke :)
     
  8. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 06.10.07   #8
    na.. der Speaker kann auch abfackeln, hab ich schon gesehn...
     
  9. serge

    serge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 06.10.07   #9
    Na, ich würde aufpassen, 117 db ist lauter als 112 db, was ungefähr halb so laut wäre wie 122 db. Ich denke mal, der Volume-Regler ist ungefähr so gewählt, dass wenn man ihn doppelt so weit aufdreht, es auch doppelt so laut ist.
    Das heißt, mehr als mittig würde ich den Regler nicht stellen. Obwohl das wahrscheinlich auch schon einen ohrenbetäubenden Lärm macht.
     
  10. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 06.10.07   #10
    hi,

    es ist zwar schon alles gesagt, aber ich wollte dich auch nur nochmal beruhigen. ich habe selbst einen triple recitifer und hab ihn am anfang als ich keine box zuhause hatte, auch über den speaker meines nomads laufen lassen. der blackshadow speaker hat auch nur 70 watt und du kannst schon ganz gut aufdrehen, bevor da was passiert..
    so ein 50 watt amp kann ja auch schon ganz ordentlich lärm machen, und der triple rectifier ist ja bei etwas über einem viertel schon ohrenbetäubend laut. ich denke das merkst du selbst wenn der speaker unangenehme laute von sich gibt, aber es dürfte schwer erträglich sein ihn überhaupt soweit aufzudrehen.

    viele grüße

    kev
     
Die Seite wird geladen...

mapping