19" Rack Eigenbau

von Bassti-er, 10.03.08.

  1. Bassti-er

    Bassti-er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 10.03.08   #1
    Vorweg: ich hab die sufu genutzt, aber wenn man ewig nicht DAS richtige findet wirds irgendwann echt nervig, deswegen jetzt ein neuer thread:
    Ich möchte mir ein Rack selbstbauen (5HE)- lohnt sich das und gibt es eventuell schon irgend nen workshop oder ne bauanleitung aufm musiker-board?
    Grüße
     
  2. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 10.03.08   #2
    Nein.

    mfg
     
  3. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 11.03.08   #3
  4. demoson

    demoson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    7
    Ort:
    bei Norderstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #4
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 11.03.08   #5
    So wirklich viele Racks, die passen, habe ich da nicht gesehen.............:o
     
  6. demoson

    demoson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    7
    Ort:
    bei Norderstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #6
    Hallo topo.
    Immerhin sind vier Rack's zusehen.Damit man etwas hat, dass einem PASST,
    kann man viele Varianten bauen .
    Zubehör gibt es preiswert im w.w.w..

    e-bay > Rackschiene stufenlos, ab 2HE - 24HE, Zuschnitte, Paar

    EUR 1,20 EUR 3,80 -- edm-case(2699)
     
  7. seBASStian

    seBASStian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    17.11.12
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 18.03.08   #7
    dem kann ich mich nur anschließen.
    Ich bin auch Bassist und dachte: sparst dir das Geld für ein Rack und baust dir das selber-denkste!

    Die 2 wichtigsten Punkte für ein Rack sind: Stabilität und Gewicht!
    Wenn man das nicht gerade professionell betreibt, dann bekommt man kein Rack hin, dass diese beiden Eigenschaften vereint. Glaub mir das Gewicht ist da ganz entscheidend! Ich dachte auch: du bist jung und noch andere Mitmusiker sind ja auch da, da wird man das schon tragen können. Es macht aber wirklich kein Spaß.
    Wenn es billig werden soll, dann nimmt man meist Materialen, die man schon hat. Denn wenn man sich alle Materialien (Holz!->leicht, Schienen, Verschlüse,Griffe usw.)kaufen muss, dann kommt man fast noch teurer.
    Also, ich trotzdem probiert:
    https://www.musiker-board.de/vb/attachment.php?attachmentid=43552&d=1168180181
    https://www.musiker-board.de/vb/attachment.php?attachmentid=43553&d=1168180200

    Das hab ich dann bis oben hin noch mit anderen Geräten vollgestopft, aber ich musste letztendlich erkennen, dass ein "richtiges" Rack mehr Vorteile hat.
    Mein Eigenbau hatte einfach zu dickes Holz und war zu schwer.

    Also mein Tip, kauf dir ein ordentliches Rack. Ich hab auch ne Weile gebraucht um das zu erkennen.
    Schau dich mal auf den Gebrauchtmärkten um, da kriegt man schon mal ein Rack für 30€. Ich hab auch ein gebrauchtes geschossen: ordentliche Qualität, gute Verschlüsse, relativ leicht und rückseitige Rackschienen->sehr nützlich.
    Heute siehts dann bei mir so aus:
    https://www.musiker-board.de/vb/2766783-post1265.html

    Hier, das soll auch ziemlich gut sein:
    http://www.musik-service.de/MSA---Case-6HE-Rack-prx395755379de.aspx

    seBASStian
    ryan haun
     
  8. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 18.03.08   #8
    Ich mag mich täuschen, aber dem Kunststoffzeug trau' ich nicht über den Weg.

    Auch von MDF würde ich die Finger lassen, das hält nichts aus. Viele billige Racks und Cases, die bei e* angeboten werden sind aus MDF - Finger weg!

    Das einzig sinnvolle Material ist mehrschichtig verleimtes Holz, also Sperrholz, Multiplexplatten, Karosseriebauplatten - in dieser Reihung aufsteigend.

    mfg
     
  9. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.268
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 18.03.08   #9
    Hallo,

    zu dem aufgeführten MSB-Rack kann ich direkt nichts sagen. Allerdings besitze ich mehrere Kunststoff-Racks (u. a. auch für Endstufen) von SKB, die wohl die "Vorlage" für die MSB-Teile sind.
    Die SKB-Racks sind nicht kaputtzukriegen, sehr stabil und trotzdem leicht. Kleiner Nachteil: Die Außenmaße sind bauartbedingt etwas größer als bei einem Standard-Rack.

    Gruß,
    Wil Riker
     
  10. Bassti-er

    Bassti-er Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 19.03.08   #10
    So, ich ma wieder. bin nun vorerst davon abgekommen rack selbst zu bauen, bei ebay gabs die recht günstig und da hat man wenigstens garantie :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping