1x15" vs. 1x18" als zusatz zu ner 2x10" Box

von Moses, 26.07.04.

  1. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 26.07.04   #1
    Hab grad erst meine neue 2x10" Box bekommen (Hat mir einer gebaut) un die kommt eigentlich auch bis ca. 40Hz runter allerdings merk ich jetzt schon das mir da im Tiefbass Bereich was fehlt, vor allem wenn ich lauter mache!
    Jetzt meine Fragre: für genug höhen is gesorgt (ach ohne Horn) was bringt mir mehr Druck und is auch schnellgenug für Metallspiel 1x15" oder 1x18".

    Ich bitte um streitbare Meinungen!

    MfG
    Moses
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.07.04   #2
    18er nur mit weiche! und nur einen mit starkem antrieb!
     
  3. Moses

    Moses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 27.07.04   #3
    ich weiß jetzt net richtig was du meinst aber 225 Watt an 4 Ohm hab ich noch übrig!
     
  4. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.04   #4
    Gestern hörte sich das ganze noch so an...

    "PS.: Hab ne 225 Watt Endstufe und ne 2x10" Box und wenn ich da voll aufdrehe fligen mir glatt die Ohren weg ich glaube deshalb dass hir manchmal in ein bisschen großen Dimensionen Gedacht wird.(is allerdings nur mein eindruck also bitte haut mich jetzt nicht alle tot!)" :D

    Also mal im Ernst, ne 2x10er alleine is schon ein bisschen wenig, dass da nix drückt, is ja logisch...
    Ich glaub es wäre sinnvoll, ne gute 1x15er drunter zu stellen, die 18er sind mehr für Reaggae,und nix für schnellen Metall.
     
  5. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.04   #5
    Außerdem hab z.B. ich das Problem, dass unser Bandraum unglaublich viele Tiefen schluckt...da braucht man dann schon ein bisschen mehr Power um bei normaler Lautstärke was von sich zu hören...
     
  6. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 27.07.04   #6
    Kann man so nicht sagen, das hängt von der Box ab. Der Paul hatte mal ein Beispiel für eine sehr schöne 1 × 18" Custom-Box, die auf Druck statt Murmel ausgelegt war...
     
  7. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.04   #7
  8. Moses

    Moses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 27.07.04   #8
    @Matzmatiks
    Also von der Lautstärke her hab ich keine Probleme, das wolte ich damit sagen. Nur ist es halt so, dass natürlich richtige tiefe Bässe laut nur noch sehr matschig rüberkommen.

    und zu deinem zweiten Post:
    Ich hätte die möglichkeit mir eine Box bauen zu lassen. Die 2x10" hat mich zum beispiel nur 200 Euros gekostet und da sind dann 2 Eminence Speaker drin. Außerdem glaube ich das die Box schon recht gut ist.Sie bringt halt net so dolle tiefen rüber aber sonst reicht mir die Box eigentlich auch von den höhen her aus, auch ohne Horn.
     
  9. ibanez fan

    ibanez fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.16
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    145
    Erstellt: 05.04.16   #9
    also ich kann immerwieder eine empfehlung aussprechen für meine ashdown 15er box (in kombination mit einer 2x10er der gleichen serie). wollte mein stack zwischenzeitlich mal verkaufen und was "besseres" holn. hab dann mal ne ampeq box mit 2 10ern und einem 15 geschossen und dachte "woah ampeq!". bin sie dann ganz schnell wieder losgeworden und bei meinen zwei einzelnen ashdown boxen geblieben. das ist sicherlich auch geschmackssache aber habe mit den ashdown boxen auch beim recording immer sehr gute ergebnisse erziehlt, auch beim microfonieren des 15ers. live und im proberaum hatte ich auch nie probleme genügend bums untenrum zu haben. aus den genannten gründen sind das für mich sehr gute allroundboxen und der nutzwert liegt weit über dem preis. transportabel sind die boxen auch da sie sehr angenehme abmessungen haben.
     
  10. lord-of-fire

    lord-of-fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.16
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    75
    Ort:
    wo andere Urlaub machen
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1
    Erstellt: 05.04.16   #10
    Für 18" seh ich da keine Notwenigkeit. Zu schwer und tendenziell eher zu träge für schnelle Sachen (jaja, es gibt s auch welche, die das können...)

    15" erscheint mir eher angemessen.
    Und wenn du in der 2x10" eh schon Eminence drin hast, laß dir grad noch eine 1x15" dazu bauen.

    Ich hab einen Laney DP300, den ich jahrelang "nur" mit der 4x10" Box von Laney betrieben und damit auf 150W (an 8 OHm) limitiert habe. Dem habe ich kürzlich noch eine 1x15" mit Eminence Gamma plus schaltbarem Horn spendiert, die ich recht günstig gebraucht gekauft habe. Ist ein SWR Nachbau und rundet den Sound schön nach unten ab. Drückt sogar noch schön, wenn ich den Octaver reintrete und die H-Saite leer anschlage.
     
  11. Sebi Knetzgore

    Sebi Knetzgore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.237
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    299
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 06.04.16   #11
    Ein Zug fährt von Erlangen nach Nürnberg um 7 Uhr geht die Sonne unter, wann ist Tim zu Hause?

    Also um sinnvolle Tips zu geben wären mehr Details ganz nett ;-)
    Welchen Amp hast du?
    Welche eminence Speaker sind verbaut, wie viel Volumen hat die Box? Bassreflex oder geschlossenes Gehäuse? Tuning der Box?

    Damit kann man zwar auch nicht so gut helfen, aber vermutlich etwas Besser als mit den Angaben die du bisher gemacht hast. Keiner hier weiß welchen Wirkungsgrad dein Selbstbaukonstrukt hat, und wie sie klingt. Wenn du jetzt angenommen eine 115er mit 95dB kaufst und deine 210er Selbstbau 102 dB hat, dann bringt dir das nur ein Umrundes Setup. Wenn der Wirkungsgrad beider Boxen zufällig gleich sein sollte, aber der Frequenzgang in Kombination Grütze ergibt, dann haste auch nix gescheites.
    Wenn man verschiedene Chassis am Start hat, dann müssen die Harmonieren (oder man baut scheine Frequenzweiche, das wiederum erfordert viel Erfahrung und ist im Try and error Versuch ziemlich teuer). Da leider niemand wirklich weiß wie deine Box klingt wird es auch echt schwierig da vernünftige Aussagen zu treffen, im schlimmsten Fall hast du dann zwei Boxen am Start, die nicht zusammen verwendbar sind und als standalone nicht reichen.

    Daher würde ich sagen:
    Wenn deine aktuelle 210er eigenbau gut klingt 8 Ohm hat und Pegeltechnisch reicht, dann Bau sie einfach ein zweites mal identisch auf, da steigt dann auch die Definition im Bassfundament.

    wenn deine eigenbau 4 Ohm hat und gut klingt, dann betrachte es als Lehrgeld, kauf dir nochmal 2 Chassis dazu, nimm sie auseinander und baue eine 410er mit 8 Ohm auf die dem doppelten Gehäuse der 210er entspricht, oder leg dir eine 210 + 115 Lösung wie in den Vorschlägen oben zu,
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 06.04.16   #12
    Der thread ist von 2004...
     
  13. Sebi Knetzgore

    Sebi Knetzgore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.237
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    299
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 06.04.16   #13
    Lol das hab ich nicht gecheckt :-D
    Nachdem ibanez Fan gestern geantwortet hat stand der ganz oben.... Sorry :-D
     
  14. lord-of-fire

    lord-of-fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.16
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    75
    Ort:
    wo andere Urlaub machen
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1
    Erstellt: 06.04.16   #14
    Ging mir genauso...
     
  15. ibanez fan

    ibanez fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.16
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    145
    Erstellt: 06.04.16   #15
    oh. hab da auch nicht danach geguckt :D bin noch neu hier. sorry XD
     
  16. lord-of-fire

    lord-of-fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.16
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    75
    Ort:
    wo andere Urlaub machen
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1
    Erstellt: 06.04.16   #16
    Ich ebenfalls :engel:
     
  17. SchmerzBM

    SchmerzBM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.14
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    48
    Erstellt: 06.04.16   #17
    dann bitte zumachen. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping