2 audio-interfaces bewerten bitte...

von ink, 02.01.05.

  1. ink

    ink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #1
    interface nr.1

    interface nr.2

    hat jmd erfahrungen gemacht?
    welches würdet ihr nehmen?
    möchte mit meinem ibook daheim ein wenig gitarre, gesang, keyboard, drumcomputer, chaos pad aufnehmen!
    verstärker hiwatt custom 100 und gitarre fender deluxe von '72

    danke für eure hilfe...
     
  2. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 02.01.05   #2
    gehört das nich ins recordingforum?
     
  3. ink

    ink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #3
    mein gott!
    entschuldige bitte...
    bitte sofort verschieben!!!!!
     
  4. Martin Wagner

    Martin Wagner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #4
    Leider sind die Music-Store-Server überlastet und ich kann deine Links nicht aufrufen, aber ich erkläre dir einfach mal wie ich das mache:

    Ich habe auch ein iBook und verwende zum Aufnehmen das M-Audio FastTrack USB sowie ein XLR-Mikro zum Abnehmen des Verstärkers (Das FastTrack hat neben einem hoch- und niederohmigen Großklinkeneingang auch einen XLR-Eingang). Ansonsten kannst du die Gitarre auch direkt oder durch den Line-Out per Klinke verbinden.

    Bei mir klappt das in Verbindung mit Garageband einwandfrei und liefert perfekte Qualität.
     
  5. ink

    ink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #5
    denke über das m-audio us 122 interface nach.
    aber das edirol ua25 scheint mir handlicher zu sein!??
    mmhmmm...
    direkt mit der gitarre in das interface????
    was kommt den da raus?
    garage band ist also zu empfehlen ja?
     
  6. Martin Wagner

    Martin Wagner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #6
    Du meinst Tascam US-122, oder?
    Wenn du die Gitarre unverstärkt in das Interface machst, hast du eben ein extrem cleanes Signal, das deshalb auch nicht so gut klingt, weil eben völlig unverzerrt. Beim FastTrack wird eine Effekt-Software mitgeliefert, ich stellen die Effekte über Garageband ein.

    Garageband ist kostenlos bei neueren iBooks mitgeliefert, ich beschwere mich daher nicht. Es ist einfach gehalten und auf keinen Fall mit Logic etc. zu vergleichen, preislich kann man sie ja auch nicht vergleichen.
    Man kann damit aufnehmen und nachbearbeiten, was will man sagen :great:
     
  7. ink

    ink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #7
    ja genaus das tascam us 122 meine ich...
    hört sich gut an.habe logic 7 und das ist wirklich ganz schön kompliziert.
    werde mir die interfaces im laden anschauen.das tascam scheint mir sehr unstabil zu sein!?
    das edirol scheint mir außerdem noch kleiner zu sein!??
    mal sehen...
     
  8. Martin Wagner

    Martin Wagner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #8
    Willst du denn alles auf einmal aufnehmen? Falls du nur in Spuren aufnehmen möchtest, reichen dir auch kleinere Gerät wie eben das M-Audio. Das Tascam habe ich nie in der Hand gehabt, aber wenn du schon einen Laptop hast solltest du auch ein kleineres Interface nehmen.
    Vielleicht berichtet noch jemand für das Tascam, ich kann nur zum FastTrack sagen, dass es gut verarbeitet und ansprechend klein ist.
     
  9. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 02.01.05   #9
    also ich gehe in ermangelung eines interfaces direkt mit der gitarre in den line-in meines powerbooks. komplett clean hab ich ein relativ leises signal, aber wenn man per garageband ne amp-sim anschaltet gehts ganz gut. nicht unbedingt studio-niveau, aber für daheim reichts. ich denke, mit nem interface reichts absolut, wenn du da direkt in den line gehst.

    garageband ist übrigens sehr geil wie ich finde. ich kenne auch logic, aber das ist mir für meine zwecke viel zu groß. garageband ist genau das richtige, schnell zu begreifen, simpel zu bedienen, aber trotzdem relativ umfangreich. besonders gut finde ich die möglichkeit, ne gitarre (oder irgendwas anderes) per line-in zu recorden, und im nachhinein effekte wie overdrive, hall, delay usw drüberzulegen. so muss man sich nicht bereits vorm aufnehmen auf nen sound festlegen.
     
  10. Martin Wagner

    Martin Wagner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #10
    Der Haken ist nur, wie ich leider auch schon oft bedauert habe: iBooks haben nur einen Klinke-Ausgang und ein integriertes Mikro, so dass wir immer auf Interfaces angewiesen sind.
     
  11. ink

    ink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #11
    yep leider wahr!
     
  12. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 03.01.05   #12
    Hi !

    Ich hab das Tascam US-122 und bin sehr zufrieden damit. Du kannst die Eingänge von Line/Guit In nach Mic umschalten, hast Phantomspeisung, gute Wandler drin. Naja, alles was man so braucht. Das geile ist, man kann es als Soundkarte laufen lassen, d.h. falls du im Rechner ne schlechtere, langsamere Soundkarte hast, was ja bei normalen Soundkarten meist der Fall ist, kannst du das US-122 als externe Soundkarte nutzen. Ich benutze es zusammen mit Guitar-Rig von Native Instruments und wenn man die Latenz runterschraubt, hat man sogar ein relativ direktes Signal (also Gitarre ins US und Effekte Guitar Rig). Natürlich kein Vergleich zu nem richtigen Amp.

    Gruss,

    Stringgod
     
  13. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 03.01.05   #13
    ja ist klar, aber deshalb ja n usb-interface.
     
  14. ink

    ink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #14
    ok männer...
    EDIROL UA-25 gekauft...
    gleich mal antesten... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping