2 Gitarren + Gesang! Was brauche ich?

von flanni, 05.10.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. flanni

    flanni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.15
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.10.16   #1
    Halli hallo,

    einen Kumpel und mich treibt es jetzt nun endlich mal auf die Bühne.
    Bisher immer im Hobby Recording-Bereich unterwegs gewesen.

    Jetzt stellt sich mir/uns die Frage, WAS BRAUCHEN WIR!?!

    Also unser bisheriges Equip besteht aus "Hobby Equip"

    2 Kanal Mixer/Audiointerface.
    30 Watt Amp
    2 Mikros / Kugelcharakteristik und Niere.....

    Womit fangen wir nun an?
    Half Stack?
    Größerer Mixer?
    Direkt ne ganze PA?
    oder doch 2 Aktive Boxen!?!

    Es soll ja auch nicht direkt in 1000€ Euro gehen sondern ordentlich aber preiswert! ;)
    Für Akustik Sessions!

    Bin für jeden Tip dankbar!

    Gruß
    flanni
     
  2. stonarocka

    stonarocka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.11
    Zuletzt hier:
    11.10.18
    Beiträge:
    4.186
    Ort:
    ...nahe Kufstein
    Zustimmungen:
    1.541
    Kekse:
    5.029
    Erstellt: 05.10.16   #2
    Günstige Lösung:

    - einen zweiten Akustik Gitarren Verstärker vergleichbarer Leistung dazu holen, und zwar einen, an dem man noch ein Mikrofon anschliessen kann.

    Etwas teurer:

    - 2 aktive Monitorboxen und ein kleines Mischpult

    Wie teuer darf es denn werden ?
    Je nachdem, wo ihr autreten wollt, kann es ja schon reichen nur die 2 Gitarren und ein eigenes Mikro mitzubringen ... ;)
     
  3. Philmaster

    Philmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.11
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    1.518
    Erstellt: 06.10.16   #3
    Naja, im Endeffekt müsst ihr den Gesang und die Gitarren laut bekommen. Dazu benötigt ihr (Gitarren und Mikros habt ihr ja) zwei DI-Boxen und ein Mischpult mit vier Kanälen (2 mal Gesang, 2 mal Gitarre). Das müsst ihr jetzt noch vernünftig verstärken, da bieten sich zwei Aktive Boxen an. Und je lauter die können, um so lauter könnt ihr spielen.
    Diese Dinge gibt es in recht günstig bis ziemlich teuer. Das hängt jetzt von eurem Budget ab.
    Ich persönlich würde auf jeden Fall ein Pult suchen, dass irgendeine Art von Hall-Effekt an Board hat. Das braucht man eigentlich immer.
     
  4. stonarocka

    stonarocka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.11
    Zuletzt hier:
    11.10.18
    Beiträge:
    4.186
    Ort:
    ...nahe Kufstein
    Zustimmungen:
    1.541
    Kekse:
    5.029
    Erstellt: 06.10.16   #4
    Braucht man die wirklich ?
     
  5. Philmaster

    Philmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.11
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    1.518
    Erstellt: 06.10.16   #5
    Der Grund-Lift-Schalter hat mir schon so manche Gigs gerettet.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    10.237
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.097
    Kekse:
    45.173
    Erstellt: 07.10.16   #6
    Kommt auf die Größe der Location an, die Ihr beschallen wollt.
    Evtl. löst so ein Teil alle eure Probleme: Mackie Reach

    Was ist das mit den Mikros? Wofür die Niere, wofür die Kugel? Kugel ist in den meisten Fällen eher ungünstig, was live angeht, dürfte eigentlich auch im Proberaum schon problematisch sein - kommt halt auf den Einsatzbereich an...

    Ich hab auch noch nicht ganz verstanden, was Ihr für Musik macht, und in welcher Besetzung. Das würde auch helfen, vernünftige Tipps zu geben.
     
Die Seite wird geladen...