2-Mann-Gitarren-Band Songsuche

von Slow Cheetah, 31.10.06.

  1. Slow Cheetah

    Slow Cheetah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #1
    Folgendes Szenario:

    Wir sollen am Freitag zu Zweit einige Songs in einem Literaturcafé performen. Allerdings ohne Bass und Schlagzeug. Dennoch wollen wir auf die E-Gitarren nicht verzichten, drum suchen wir Songs die man auf 2 Gitarren verteilen könnte.

    Eigentlich haben wir bislang nur einen Song, den wir mit Sicherheit spielen werden [,falls wir überhaupt dort erscheinen *sfg*] und zwar Island in The Sun von Weezer. Zuvor wollen wir den Song etwas unorthodox mit einem Peppers-Jam|Intro einleiten. Das Intro von der Slane Castle DVD wird es wohl sein :D.

    Neben den beiden Sachen bräuchten wir halt noch weitere Songs, die man auf 2 Gitarren verteilen könnte, ohne das man nicht unbedingt den Bass, sowie die Drums vermissen würde. Achja und wir wollen natürlich auch zu den Songs singen :cool:

    Akustiksongs wollen wir nicht unbedingt, da wir dem Publikum auch nicht geradezusagen wollen, da dieses fast ausschließlich aus Hoppern und anderen Vögeln bestehen wird.:rolleyes: Darum wär härteres Zeug auch ganz gut, damit denen schön die Ohren weh tun :twisted:

    Joa postet mal paar Songs, die man auch kennt,zu denen man singen kann und die man in den noch wenig verbliebenen Tagen einstudieren könnte. Bissl ausflippen sollte auch drin sein also, leichte Riffs, aber geil oder so :screwy: ;)

    Danke schonmal:)
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 31.10.06   #2
    [OT-On]
    Ihr seid ja richtige Helden, so richtig true :rolleyes;
    [/OT-Off]
     
  3. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 31.10.06   #3
    Arch Enemy - Taking Back My Soul kommt richtig gut da doppelläufige Gitarren und viele Soli aber ziemlich schwer

    In Flames - Only for the Weak auch ein super Song für 2 Klampfen

    um die Hopper weg zu blasten auch ohne Schlagzeug kann ich noch

    Kataklysm - In Shadows and Dust empfehlen.
     
  4. Slow Cheetah

    Slow Cheetah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #4
    Rofl.

    Joa, sind wir wohl. Vielleicht sollte ich erwähnen, dass es sich um eine (halb-)schulische Veranstaltung handelt, wo wir dem Literaturkurs nur einen Gefallen tun wollen...

    Außerdem war es zunächst nur ein Gag, das wir spielen wollen lol. Allerdings haben die den Lehrern gesagt, das wir kommen werden. Das ist das Problem ;).

    Und da man sonst so wenig Spaß am Leben hat, wieso nicht? :D
     
  5. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 31.10.06   #5
    tenacious d zeug, wie tribute oder fuck her gently *g*
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 31.10.06   #6
    das hat ihm bestimmt gewaltig weiter geholfen :great:
     
  7. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 31.10.06   #7
    Ok, ihr sucht also Musik die schlecht ankommt? Und ihr wisst aber noch nicht, ob ihr genug Eier habt, um überhaupt dort zu spielen?
    Habe ich das soweit richtig verstanden?

    Also warum "Hopper" und "Vögel" mehr auf Akkustik- als auf Elektrikgitarrensound abfahren, kannst du mir ja ein andermal erklären.

    Wie wärs mit sowas wie Bloodhoundgang - Fire, Water Burn? Oder habt ihr Angst, das könnte jemandem gefallen?
    Noch besser allerdings fände ich The Balad Of Chasey Lain.
    Oder vielleicht Whiskey in the Jar? Für euch vielleicht lieber die Version von Metallica, auch wenn ich die nicht wirklich mag. Auf jedenfall braucht man für die Begleitung 2 E-Gitarren und es kennen die meisten.
    Allerdings keine Ahnung, wie sich das ohne Schlagzeug anhört.

    Generell ist es sehr schwer harte, elektronische Gitarrenmusik zu finden, für die das Schlagzeug und der Bass nicht so wichtig sind, und wo man auch noch dazu Singen kann. Also Metal ohne Schlagzeug klingt meistens nicht so toll.
     
  8. Slow Cheetah

    Slow Cheetah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #8
    Um es mal ganz drastisch zu erklären... Es handelt sich um Ghettokinder, die nur Türkisch Folk oder American Hip Hop Hören...:screwy: :rolleyes: Schlecht ankommen...hmm, so kann mans nicht sagen :p Sollte aber schon ganz witztig werden, aber ist ja auch egal...

    Tool und andere sind denen schon so zu hart. Finde das dann schon irgendwie immer lustig anzusehen :twisted:

    Cleansongs gäbe es ja genug, die wir spielen könnten.
    Das ist ja nicht das Problem :p

    Eier sind noch alle an ihrem Platz, kann ich zumindest von mir behaupten hehe... nur wissen wir halt nicht, ob die auch in der Lage sind 'ne PA aufzustellen. Keine PA = Kein Auftritt, ganz einfach.

    Joa. Danke für die Tracks. Die BHGsongs sind ja sowieso easy und zum Spaß haben gemacht xD

    Mal sehen. Vielleicht fallen euch noch mehr ein:great:
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.11.06   #9
    Es sollte zum Nachdenken anregen, offensichtlich ist es (nicht nur beim Threadersteller) nicht angekommen.


    Fassen wir dochmal zusammen: da gibt es eine Auftrittsmoeglichkeit fuer Musiker (die Richtung lassen wir mal aussen vor, den es ist egal ob Volksmusik, Schlager, Pop, Rock, Heavy, Hip-Hop, Jazz, RnB etc.).

    Dieser Auftritt wird nun 2 Jungens angeboten, die da (nach eigener Aussage) nicht wirklich hin passen, und die sich dann daraus einen Spass machen wollen und das Publikum verarschen wollen. Wobei ihnen selbst da die Kreativitaet fehlt sich selbst die Tracks auszusuchen. Ganz toll, und man muss sich da nicht wirklich fragen wer sich laecherlich macht.



    "Eier haben" waere gewesen: nein zu sagen, denn vielleicht haetten sich ja richtige Musiker (die auch die richtige Musik fuer das Publikum spielen) finden lassen, die die Auftrittsmoeglichkeit zu wuerdigen gewusst haetten... oder sich halt zu ueberlegen wie man bei dem kritischen Publikum ankommen kann (am besten dann noch ohne die eigenen "Ideale" zu verraten). In beiden Faellen wuerde man Groesse beweisen, und gerade letzteres waere eine Kunst gewesen.

    Der derzeitige Plan beinhaltet keine Komik, das ist eher eine Tragoedie.
     
  10. Slow Cheetah

    Slow Cheetah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #10
    Ich glaube du verstehst die Lage nicht ;).

    Wir wurden garnicht gefragt, ob wir spielen werden, sondern den Verantwortlichen wurde von jemandem gesagt, dass er wen hat, der am Freitag spielen wird.

    Und da in dem Kurs ein paar Leute mehr sind, und selber kein gescheites Programm aufstellen können, will ich garnicht wissen, was los wär, wenn wir nicht spielen würden. Wir haben mit dem Kurs ja nix am Hut :p

    Publikum verarschen? Naja nicht wirklich. Das Publikum oder besser gesagt dem Kurs, wird es eh egal sein was wir spielen, da sie überhaupt froh sind irgendwas anbieten zu können. Wieviele andere unbekannte Gäste erscheinen, ist nicht bekannt... Lächerlich wohl kaum ;)

    Andere Kurse davor hatten irgendwelchen Türkisch-Folk...
    Außerdem machen wir als Superspecial zum Abschluß bisschen Crossover, indem wir irgendwas zu White America improvisieren, während andere Rappen:)

    Ihr mit eueren Eiern. Das wäre unser erster Auftritt. Irgendwie sollte der schon bissl besonders sein :D

    Zur Songsauswahl, wir werden wohl doch nur Sachen spielen, die wir bereits kennen. Bis Freitag haetten wir zu wenig Zeit um Texte für die einzelnen Lieder auswendig zu lernen.

    Island In The Sun, ist doch ein nettes Lied?
    Was heißt da Publikum verarschen ;)?
    Ich glaub 54,74,90,2010 wäre auch ganz nett fürs Publikum...
     
Die Seite wird geladen...

mapping