2 nebelmaschinen mit DMX verbinden

von kennedyey, 08.03.17.

Sponsored by
QSC
  1. kennedyey

    kennedyey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.17
    Zuletzt hier:
    8.03.17
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.03.17   #1
    Hey Leute,

    ich spiele in einer Rockband und wir wollten uns zur verbesserung unserer Bühnenshow 2 Vertikal nebelnde Nebelmaschinen zulegen.
    Da wir nicht bei jeder show einen Lichttechniker und ein Lichtmischpult zur verfügung haben,
    ist die Frage ob man 2 Nebelmaschienen mit DMX verbinden kann und somit beide über eine Fernbedienung ansteuern kann.

    Wir hatten die Sairville VF-1200 DMX im Kopf...
    https://www.thomann.de/de/stairville_vf_1200_dmx_vertifog_co2_fx.htm

    Oder gibt es noch andere Lösungen ohne das wir uns ein eigenes Lichtmischpult zulegen müssen?

    Danke und Rock on!!
     
  2. chrisderock

    chrisderock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    980
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.290
    Erstellt: 09.03.17   #2
    Nebelmaschinen haben im Gegensatz zu den meissten Lampen keinen (wie auch immer gearteten) Master-Slave-Modus. Aber zum eigentlichen Thema: Wenn Du keinen Einfluss auf das Licht hast, wie willst Du dann den Nebel sinnvoll integrieren? Der Hauptzweck von Nebel ist doch das Sichtbarmachen von Licht.
     
  3. taurui

    taurui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.16
    Zuletzt hier:
    30.08.18
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.03.17   #3
    Das Ding hat ein DMX-In und ein DMX-Out, kann also wie jedes andere Licht per DMX mit separatem oder zusammengeschalteten Kanal hintereinandergeschaltet und bedient werden. Brauchst halt n Pult bzw. nen Computer mit DMX-Interface.
     
Die Seite wird geladen...

mapping