2. Stimme im Background

von Clumsy_21, 11.07.06.

  1. Clumsy_21

    Clumsy_21 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Straubing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.06   #1
    Hallo zusammen,
    bin vor kurzem in eine Band eingestiegen als 2. Gitarrist. Will nun im Background mitsingen. Kann mir von euch jemand sagen, wie man am besten die 2. Stimme bildet? Mir fehlt leider etwas das musikalische Theoriewissen dazu....
    Wenn jemand interessante Links zum Thema "Gesangstraining" hat, immer her damit. :great:
    Also danke schon mal für eure Hilfe....
    Grüße
    Clumsy
     
  2. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 11.07.06   #2
    Der einfachste "Chorsatz" ist immer die "Milchmädchenterz" - also eine Terz über oder unter der eigentlichen Gesangsstimme. Als Gitarrist solltest Du ja den Begriff "Akkord" kennen ;) Jeder Ton aus dem Akkord, mit dem Du den Gesang an der Stelle begleitest ist möglich.
    Interessant sind dann natürlich Gegenbewegungen - die Hauptstimme singt einen Lauf rauf, Du singst ihn abwärts, oder bewußte, kurzfristige Reibungen.
    Ansonsten kann ich Dir nur den Rat geben, zweistimmige Sachen anzuhören, um ein Feeling dafür zu bekommen, wie Profis das machen. ...leider ist mein eigener Musikgeschmack etwas beschränkt, deshalb gebe ich immer nur Hinweise zu den gleichen Bands: Toto, Chicago oder in dem Fall auch Air Supply.

    Grüße

    Ice

    Edit: PS: Zum Thema Gesangstraining: die gepinnten Threads und die FAQ sollten da einiges enthalten.
     
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 11.07.06   #3
    ... oder auch Schweineterz...:)

    Wie Du siehst, ist es nicht ganz einfach und eine "Grundanleitung" gibt es leider nicht.

    Zur Vorgehensweise: Spiel jeden Ton der Grundmelodie um eine Terz verschoben,: das wird manchmal nicht ganz toll klingen und etwas altbaken. Dann muss ein bißchen kreativ sein und probieren, was gut klingt - - siehe oben, was Ice sagt. Was hilft ist, bei bekannten Songs, die man mag, die zweite Stimme rauszuhören und mitzusingen.

    Und jetzt noch: falls Du auch nicht weiß, was eine Terz ist: es ist der dritte Ton (vom Grundton aus gesehen) innerhalb einer Tonleiter.

    Bei A moll z .B. wäre das C. Wären also die ersten drei Töne Deiner Gesangsmelodie A,H,C, dann wäre die zweite Stimme auf der Terz C,D,E.
     
  4. Clumsy_21

    Clumsy_21 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Straubing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.06   #4
    Hallo zusammen,

    das mit der Terz (=3.Ton) weiß ich grad noch....;) ...aber das kommt davon wenn man zu Schulzeiten immer sagt, was interessiert mich dieser theoretische große kleine Terz Sch.... selber Schuld.....man lernt halt doch für's Leben....und kann alles "irgendwie, irgendwo, irgendwann" wieder brauchen.... ihr habt mir schon sehr viel geholfen...Vielen lieben Dank....
    Grüße aus dem schönen Niederbayern
    Clumsy
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 11.07.06   #5
    was ist eigentlich so schweinisch daran, eine Terz versetzt zu singen? klingt doch sehr schön :)
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 11.07.06   #6
    Nix - hab das Wort nur mal irgendwo von Studierten aufgeschnappt...die haben immer so Worte.
     
  7. siniman

    siniman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 11.07.06   #7
    Du solltest allerdings darauf achten,dass die zweite stimme nicht zu einer aneinanderreihung von passenden tönen verkommt,sondern den song emotional unterstützt.
     
  8. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
    Erstellt: 11.07.06   #8
    also ich spiele auch guitar und ich kann es jetzt da ich es auf guitar auch kann...
    üb da 2stimmiges.. was wo kommt dann bekommt man feeling dafür und kanns automatisch
     
  9. Clumsy_21

    Clumsy_21 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Straubing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #9
    Hallo zusammen,
    das mit der Guit ist ne gute Idee...ich check das....bisweilen denke ich trag ich noch zur Belustigung der an Ampeln neben mir stehenden Autofahrern bei, denn ich bin im Außendienst viel unterwegs und nutze da jede gelegenheit rumzuprobieren....also wenn ihr mal in der Gegend so nen Typen seht der sich einen abquält im Auto bin's wohl ich... ;-))))) In diesem Sinne nochmals "muchas" und bis denne....Clumsy_21
     
  10. jemflower

    jemflower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    134
    Erstellt: 22.07.06   #10
    Wir haben mal "Was sollen wir trinken" von den Bots gecovert. Da passt eine Zweitstimme aus den Gründtönen der Akkorde total gut und macht richtig Druck. Aber auch den Text über die Melodie, die durch ein einfaches Picking entsteht zu singen, ist eine einfache Methode.
     
Die Seite wird geladen...

mapping