2 Tama Iron Cobra zu einer Doppelfußmaschine umbauen ?

h4x0r

h4x0r

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
16.07.07
Beiträge
2.096
Kekse
3.791
Ort
Siegen
Hallihallo, ich habe eine kurze Frage und zwar ist es möglich 2 Tama Ironc Cobra Singlemaschinen zur DoFuMa umzubauen?
Hintergrund ist der, dass ich beiden Singles günstig bekommen könnte allerdings nur mit einer Bassdrum spiele und das auch nicht ändern wollte.
Grundsätzlich steht nur die Frage: Ist es technisch und mit Ersatzteilen machbar? Mir ist sehr wohl bewusst, dass ich keinen Unterschied hätte, wenn es sich um einen Neukauf halten würde. :)
Werde mich ggf. auch mal an den Tama-Kundenservice wenden, falls hier positive Ergebnisse rumkommen.
Ich bedanke mich schon einmal herzlich im Voraus und hoffe auf gute Antworten und Tipps
Gruß, Jan.
 
GieselaBSE

GieselaBSE

HCA Eigenbau Drums
HCA
Zuletzt hier
15.05.19
Registriert
01.09.06
Beiträge
3.277
Kekse
7.381
Ort
zwischen HH und HB
So auf den ersten Blick (google-Bildersuche) scheint es so,
als ob man die Cobras mit Original-Ersatzteilen umbauen kann.

Aber ich fürchte, der finanzielle Aufwand gleicht einem Gebrauchtkauf einer Cobra-Dofuma
 
h4x0r

h4x0r

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
16.07.07
Beiträge
2.096
Kekse
3.791
Ort
Siegen
Danke schonmal für die Info, mit was haste die Bildersuche denn gefüttert, ich hab nur Murks bekommen.
Naja wenn's immerhin dem Gebrauchtkaufpreis gleicht, könnt ich es ja vielleicht machen, immerhin bekomme ich die Singles sehr günstig von nem Freund und ich will mir eh ne neue Fußmaschine zulegen, hätte mich aber sowieso auf dem Gebrauchtmarkt umgeschaut, also wär's im Prinzip eine Win-Win Situation, bzw. niemand trägt nen Verlust daraus ;)
Gruß, Jan
 
h4x0r

h4x0r

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
16.07.07
Beiträge
2.096
Kekse
3.791
Ort
Siegen
So muss mal grad eben was ergänzen, die schnelle (und freundliche Antwort) des TAMA-Mitarbeiters brachte zu Tage, dass ein Umbau generell möglich ist, die Teile die benötigt werden (Artikelnummern: ACP90, CNR90N und HP9W2N) kosten ~140€ was mich allerdings immernoch günstiger als ne neue Cobra kommt (was diese faktisch ist ;)) nur so zur Info, falls andere, das vorhaben sollten und damit man ein eventuelles Ergebnis in der SuFU hat ;)
Gruß, Jan =)
€dit: Achso, suche die Teile
ACP90
CNR90N
HP9W2N

von ner Iron Cobra (müssten die Welle, die Plattenfixierung und die Wellenarretierung für die linke Fuma sein, falls die jemand über hat ^^)
 
h4x0r

h4x0r

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
16.07.07
Beiträge
2.096
Kekse
3.791
Ort
Siegen
Soo ich poste hier nochmal rein, um zu bestätigen, dass alles geklappt hat.
Ich habe jetzt 2 Tama Iron Cobra Singlefußmaschinen, eine Welle von ner Billo-FuMa (die sich erstaunlich gut schlägt) und eine von Tama bestellte Doppelwelle zu einer sehr gut funktionierenden Doppelfußmaschine erweitert, gekostet hat das gesamt ca. 210€ (aber nur weil ich die Singles günstig bekommen hab und die Welle noch hatte) was wie ich finde doch ziemlich günstig für ne komplette Doppelkfußmaschine ist.
Die Montage ging, abgesehen von einem kleinen Kraftakt beim Einsetzen der Doppelwelle sehr problemlos, kleiner Bonus, ich konnte mir die Cobra direkt auf Linksfuß umbauen, geht ebenfalls ohne Probleme. :D
Gruß, Jan
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben