2x Kondensator bei 2xVolume+Master Tone?

von Doc112, 26.08.07.

  1. Doc112

    Doc112 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Am großen Knick in der Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.07   #1
    Hi Leute,

    brauche dringend kurz Hilfe:

    Ich Päppel grad ne alte Mocking Bird mit EMGs auf. Bei meiner LP hab ich ja 2x V und 2x T die jeweils einen Kondensator haben.
    In der Mock hab ich jedoch nur einen Master Tone.
    Brauch ich jetzt einen Kondensator je Volume oder lass ich nur das eine Volume-Poti mit Kondensator an dem Tone???? :confused: Ausdem EMG Wiring scheme werd ich da net schlau!
    Btw: was macht der Kondensator eigentlich? :rolleyes:

    Danke für eure schnellen Antworten!! ;)
     
  2. Katzilla

    Katzilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    726
    Erstellt: 26.08.07   #2
    Der Kondensator filtert die Höhen raus.

    Du brauchst nicht 2 Kondensatoren, den der Kondensator "hängt" eigentlich am Tone-Poti.
    Vom Ton-Poti geht's dann zum Volumen-Poti.
    Du brauchst den Kondensator (das andere Ende) einfach nur an die Masse anzuschliessen und gut ist.

    Ich hoffe, dieser Plan hilft dir weiter:
     

    Anhänge:

  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.08.07   #3

    Warum das? :weird:
     
  4. Doc112

    Doc112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Am großen Knick in der Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.07   #4
    Alles klar, habs mittlerweile auch rausgefunden, eigentlich easy.

    Danke!
     
  5. Doc112

    Doc112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Am großen Knick in der Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #5
    Ich habe die Elektrik nun wie auf diesem Diagramm verlötet. Wenn ich nun das schwarze Kabel (roter Pfeil) (Masse??) mit dem Volume-Poti verbinde, ist das Signal komplett weg. Lasse ich es Weg und berühre den Toggle Switch an seinen metallischen Komponenten, hab ich ne Brummschleife.
    Hat jemand ne Lösung?? :screwy:
     

    Anhänge:

  6. Doc112

    Doc112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Am großen Knick in der Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #6
    Hat keiner ein Rat für mich???? :(
     
  7. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 27.08.07   #7
    Mit diesem schwarzen Kabel werden die metallischen Teile des Toggle auf Masse gelegt. Keinesfalls darf einer der elektrischen Anschlüsse des Schalters damit verbunden werden. Wenn doch ist ein Kurzschluß des Signals unausweichlich die Folge.

    Ulf
     
  8. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 27.08.07   #8
    Zur Ergänzug:

    Das ist auf dem Bild n bisschen unübersichtlich... Der "Gehäuse"-anschluß liegt genau über dem Mittelabgriff des Schalters - sind aber 2 versch. Anschlüsse...

    Der Toggle Switch hat ja 3 Anschlüsse ("links", "rechts" und "mitte" mit 2 Fähnchen).
    Dann hat das "Gehäuse", wenn man das so nennen darf, auch ein Lötauge - das ist manchmal auch auf der gegenüberliegenden Seite der o.g. Lötfahnen. Da kommt das schwarze Kabel dran. Dient nur zur Abschirmung.

    Gruß Bernhard
     
  9. Doc112

    Doc112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Am großen Knick in der Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #9
    Ok, habs bei meiner Paula nochmal angeguckt, muss die Kontakte auseinander biegen! :rolleyes: Danke.
     
  10. Doc112

    Doc112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Am großen Knick in der Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #10
    So, jetzt ist das brummen weg, aber die Volumes funzen net so wie sie sollen! hrrrrrrrr
    ich glaub ich fang nochmal von vorne an... :-/
     
Die Seite wird geladen...

mapping