2x12" Boxen (2 Stk.) an Rocker 30 v. Orange

von junior, 18.01.06.

  1. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.01.06   #1
    Guten Tag zusammen,

    ich bräuchte Hilfe, da ich keine Fehlinvestition machen mächte und auch nicht meinen AMP hochjagen wollte!
    Es geht um folgendes! Ich habe einen Orange Rocker 30 Head (Danke für die Glückwünsche:screwy: ) und spiele ihn über eine 2x12" Box von Orange mit 16Ohm!

    Ich hatte nun vor mir eine weitere 2x12" Box zuzulegen um bei Bedarf ein Halfstack zu haben!
    Wenn nun diese Box auch 16 Ohm hat, ist das ja kein Problem, ich schließe sie direkt hinter meine andere 16 Ohm-Box und stecke das "Hauptboxenkabel" in 8 Ohm RICHTIG?

    Wenn nun aber meine zweite 2x12" Box nur 8 Ohm hat, muss ich dann mit der 16 Ohm in den "16Ohm" ausgang und mit der "8OhmBox" in den "8" Ausgang? ist das richtig oder kann der Amp das nicht ab? funktioniert das denn dann so oder nimmt der nur einen ausgang?

    ich frage dies, damit ich auf die Ohm-Angabe meiner neuen Box achten kann um keine Fehlinvestition zu tätigen!!


    DANKE im VORAUS!
     
  2. junior

    junior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.01.06   #2
    [​IMG]

    das ist im übrigen der AMP von hinten und unten links sind die anschlüsse!
    zunächst 2 Acht-Ohm dann ein 16 OhmAnschluß
     
  3. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 18.01.06   #3
    edit: hier stand bockmist :o
     
  4. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 18.01.06   #4
    wenn beide 16 ohm haben steckst du beide an den 8 ohm ausgang.

    alles andere ist bockmist und gefährdet deinen Amp.

    MfG
     
  5. junior

    junior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.01.06   #5
    aber wenn nun eine box 16 und die andere 8 ohm hat, was dann ?
     
  6. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 18.01.06   #6
    Dann kommt weder 16 Ohm noch 8 Ohm raus, also solltest du das lieber lassen.

    Was genau kommt, musste die Spezialisten hier fragen.
     
  7. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 18.01.06   #7
    Wie war das 8te Klasse Physik? In Reihe geschaltet addieren sich die Widerstände und parallel geschaltet gilt 1/R1 + 1/R2 + ... 1/Rn = 1/Rgesammt?

    Im Falle von 2 16 Ohm Boxen, die parallel geschaltet sind hieße das ja 2/16=1/Impedanz <=> Impedanz = 8 Ohm

    Bei 1x 16 Ohm und 1x 8 Ohm ergibt das ne Impedanz von 5,333333333333 Ohm oder eben in Reihe geschaltet 24 Ohm, also: Finger weg von sowas.

    so. nun könnte man überlegen die Box umzuverkabeln... dazu müsste man wissen was für speaker verbaut sind (der Widerstand ist wichtig) und wie sie verdrahtet sind (seriell oder parallel)...
    In deiner Orange werden wohl 2 8Ohmspeaker in Reihe sein. Das heißt du kannst sie so wie sie sind in Reihe mit 16 Ohm benutzen oder umverkabeln und parallel auf 4 Ohm. Also ist es so ziemlich egal was du machst: ne 8 Ohm-Box bringt dir nichts, da dort entweder 2 16er parallel oder 2 4er (glaube ich kaum, gibbet glaube ich eher bei Bass-Boxen) in Reihe geschaltet sind. Um auf irgendwas brauchbares zu kommen müssen aber alle Speaker die selbe Impedanz haben. Oder die eine Box braucht speaker mit ner Impedanz von 16 (parallel) und die anderen von 4 (seriell) Ohm...

    Naja. lange rede kurzer sinn: Ne Box mit 8 Ohm kannst du nicht gleichzeitig mit deiner 16 Ohm Box verwenden.
    Wenn ich mich aber richtig erinnere hast du doch in nem anderen Thread geschrieben, dass der Preis so ziemlich egal sei? Dann kannst du dir vielleicht eine bauen lassen (HoS oder so), denn viele Spaker gibt es soweit ich weiß mit 8 und mit 16 Ohm impedanz (V30er zB). Du müsstest also nicht auf deine Traumspeaker verzichten, weil sie nur in 8Ohm Boxen verbaut sind...

    So und falls ich hier irgendeinen Mist erzählt und zusammengerechnet habe, dann bitte schnell sagen :)

    MfG
     
  8. junior

    junior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 19.01.06   #8
    dank dir erstmal
     
Die Seite wird geladen...

mapping