2x16 Ohm = ??

von LP/SG-David, 16.07.06.

  1. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 16.07.06   #1
    Hi!
    Ich hab ne kurze Frage:
    2x16 Ohm müssten doch 8 Ohm ergeben, oder sinds 32?:confused::o
    Und kann ich 2 16 Ohm Boxen problemlos (wenn auch mit Leistungsverlust) an mein Behringer BX 3000T anschließen (300 Watt an 4 Ohm)
    Danke im Vorraus
     
  2. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 16.07.06   #2
    Kommt darauf an. Schaltest du sie beide parallel hast du 8Ohm. Schaltest du sie ihn reihe dann hast du 32Ohm.
    Beides mal unterschreitest du die 4Ohm deines Tops nicht, demnach kann auch nichts passieren.
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 16.07.06   #3
    FAQ --> impedanzen die grundlagen


    2x16 ohm seriell ---> 32 ohm

    2x 16 ohm parallel ---> 8 ohm

    beides kein problem für den amp, wobei ersteres ziemlich leise sein dürfte!

    EDIT: da war wer schneller
     
  4. Wayne84

    Wayne84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    7.01.15
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.07.06   #4
    Hi

    Die beiden Ausgänge vom BX 3000T sind parallel geschaltet also gibts 8 Ohm und du kannst die boxen an deinen Behringer anschließen. Du hast dann so ca. 150-200 W
     
  5. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 16.07.06   #5
    also an 32 ohm kannste den amp vergessen, der ruft dann ja nur einen bruchteil der leistung ab, man sollte grade bei so "kleinen" amps wie dem behringer versuchen den an 4 oder zumindest an 8 ohm zu fahren, sonst kann man sich das gleich sparen
     
  6. LP/SG-David

    LP/SG-David Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 16.07.06   #6
    Danke Vielmals!:)
    Habts alle ne Bewertung
     
Die Seite wird geladen...

mapping