3 fragen und problem mit Floyd rose

  • Ersteller Clyde-Rain
  • Erstellt am

Clyde-Rain
Clyde-Rain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.19
Registriert
21.08.04
Beiträge
348
Kekse
20
hallo,

hab mir gestern die LTD MH-400 mit Floyd Rose gekauft...jetzt meine Frage, ich finde das der Hebel ziemlich hoch ist...also das heisst, ich kann nicht gut das Floyd Rose in der hand halten und dazu mit dem Plek Spielen....oder ist das jetzt einfach so hoch? Also es funktioniert schon, es dunkt einfach, das es sehr hoch ist?

und noch ein Problem: Schon nur wenn ich das Floyd Rose ein bisschen berühre, gibt es schon an..kann man da was machen? Oder ist das normal?

Und noch ne frage: mein Hebel, muss ich ja einstecken und dann den Ring/Gewinde drüber schrauben, je fester ich ihn an schraube, desto weniger kann ich den Hebel bewegen, allerdings wenn ich den Hebel mehrmals hin und her bewege wird es immer lockerer....ist das normal?

Grüsse
Clyde
 
Eigenschaft
 
Mast3rT
Mast3rT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.10
Registriert
22.01.05
Beiträge
461
Kekse
92
Das die Schraube sich lockert ist verdammt nervig... is bei meiner DKMG genau das selbe Problem. Wäre ausserdem neu für mich das Die Hebel niedrig wären, ist normal das die so hoch sind, dem kannst du nur ein wenig gegenwirken in dem das FR frei schwebt, da der Hebel so durch die Neigung auch etwas weiter am Korpus liegt.

Das es dir direkt losheult ist normal, aber sag mir mal wie viele Federn bei dir drin sind.
Aber richtig helfen tut da eigentlich nur das FR aufzulegen, bzw. ein Tremstop.


mfG
 
N
niethitwo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.12.12
Registriert
17.10.03
Beiträge
6.245
Kekse
2.216
Clyde-Rain schrieb:
und noch ein Problem: Schon nur wenn ich das Floyd Rose ein bisschen berühre, gibt es schon an..kann man da was machen? Oder ist das normal?
stärkere/mehr federn hinten rein....
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.429
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
nach ner weile kriegt man n gefühl dafür, wie stark man drauf drücken kann, ohne dass sich was bewegt. bei der schraube hilft nur fest ziehen, dann lockert die sich auch nich mehr.
 
Mast3rT
Mast3rT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.10
Registriert
22.01.05
Beiträge
461
Kekse
92
Doch bei mir lockert sich die Schraube auch wenn sie fest ist mit der Zeit, ausserdem hat der Hebel bei mir zuviel Spielraum im "Loch".

Mehr Federn müsste dann eigentlich auch passen is richtig, dann muss aber hinten die Schrauben die die Federn halten etwas weiter raus, so ham die auch net ganz soviel Spielraum zum jammern ^^
 
Atrowurst
Atrowurst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.13
Registriert
31.08.04
Beiträge
924
Kekse
658
Ort
Wien
Also dass das FR anspricht wenn du die Hand auflegst ist normal.
Da musst du jetzt nicht unbedingt eine andere Handhaltung einnehmen, da gewohent man sich dran.
Ich leg die Hand auch auf, aber halt nur so leicht dass sich der Ton halt nicht aendert. Das geht dir nach ein paar Wochen ins Blut ueber.
 
Clyde-Rain
Clyde-Rain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.19
Registriert
21.08.04
Beiträge
348
Kekse
20
Clyde-Rain schrieb:
hallo,

hab mir gestern die LTD MH-400 mit Floyd Rose gekauft...jetzt meine Frage, ich finde das der Hebel ziemlich hoch ist...also das heisst, ich kann nicht gut das Floyd Rose in der hand halten und dazu mit dem Plek Spielen....oder ist das jetzt einfach so hoch? Also es funktioniert schon, es dunkt einfach, das es sehr hoch ist?


dazu muss ich noch sagen, das es an der höchsten Stelle 7 cm vom korpus wegsteht! Ist das normal?
 
gnatz05
gnatz05
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.11
Registriert
11.05.05
Beiträge
104
Kekse
0
Ort
Marburg
Clyde-Rain schrieb:
dazu muss ich noch sagen, das es an der höchsten Stelle 7 cm vom korpus wegsteht! Ist das normal?

Also 7 cm ist schon eine ganz Menge. Das FR steht bei meiner Hamer Diabolo geschätzte 1,5 cm weg (ich habe es nicht nachgemessen). Dass das FR richtig eingebaut ist, davon sollte man eigentlich ausgehen, wenn das schon werkseitig drin ist. Aber vielleicht ist bei dir ja trotzdem der Korpus nicht richtig ausgefräst, dass das gar nicht richtig reinpasst... mach doch mal ein paar Bilder und stell sie hier rein, dann kann man sich auch eher vorstellen, wo das Problem leigen könnte.
 
Mast3rT
Mast3rT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.10
Registriert
22.01.05
Beiträge
461
Kekse
92
gnatz05 schrieb:
Aber vielleicht ist bei dir ja trotzdem der Korpus nicht richtig ausgefräst, dass das gar nicht richtig reinpasst... mach doch mal ein paar Bilder und stell sie hier rein, dann kann man sich auch eher vorstellen, wo das Problem leigen könnte.


Schwachfug. ^^

An der HÖCHSTEN Stelle hat der meiner Dinky 6 cm, genauso wie bei meiner Arm The Homeless. Als ob da nun was falsch gefräst wäre, abgesehen davon würde das wohl kaum sonen RIESIGEN Unterschied machen (also 1,5 - 7)

Da müsste nach deiner These das FR ja mehr als ganz im Korpus versenkt sein -> UNMÖGLICH!



mfG
 
U
UncleReaper
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.09
Registriert
29.04.05
Beiträge
5.843
Kekse
11.642
Ort
Babylon-5
Doch bei mir lockert sich die Schraube auch wenn sie fest ist mit der Zeit, ausserdem hat der Hebel bei mir zuviel Spielraum im "Loch".

Das Problem hatte ich bis jetzt mit noch keinem FR auch nicht mit den licensed.
Lediglich mit solchen Billig E-Klampfen von Keiper die eine Kopie von einer FR Kopie haben.
Also noch nichtmal licensed.

Naja stell am besten mal paar Bilder rein so toll hört sich das alles nämlich echt nicht an.
 
Mast3rT
Mast3rT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.10
Registriert
22.01.05
Beiträge
461
Kekse
92
naja spielraum nich, aber es klackt manchmal wenn ich mit feedback n biss rumheble, ausserdem wird bei der 700 Euro Klampfe kein Schrott drauf sein =P
 
U
UncleReaper
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.09
Registriert
29.04.05
Beiträge
5.843
Kekse
11.642
Ort
Babylon-5
ausserdem wird bei der 700 Euro Klampfe kein Schrott drauf sein =P

Glaub mir, der Preis sagt das wenigste über ein Instrument aus.
 
Clyde-Rain
Clyde-Rain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.19
Registriert
21.08.04
Beiträge
348
Kekse
20
Mast3rT schrieb:
Schwachfug. ^^

An der HÖCHSTEN Stelle hat der meiner Dinky 6 cm, genauso wie bei meiner Arm The Homeless. Als ob da nun was falsch gefräst wäre, abgesehen davon würde das wohl kaum sonen RIESIGEN Unterschied machen (also 1,5 - 7)

Da müsste nach deiner These das FR ja mehr als ganz im Korpus versenkt sein -> UNMÖGLICH!



mfG

6 cm vorne am Spitz?
 
Mast3rT
Mast3rT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.10
Registriert
22.01.05
Beiträge
461
Kekse
92
Jo ganz an der spitze
 
B
Battosai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.13
Registriert
18.10.04
Beiträge
350
Kekse
55
Viel weniger wär auch Blödfug weil man den Hebel dann kaum noch runterdrücken könnte...
 
N
niethitwo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.12.12
Registriert
17.10.03
Beiträge
6.245
Kekse
2.216
Battosai schrieb:
Viel weniger wär auch Blödfug weil man den Hebel dann kaum noch runterdrücken könnte...
und man (wie ich am anfang mit meiner rg2550) an den potis hängen bleibt :screwy:
 
Mast3rT
Mast3rT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.10
Registriert
22.01.05
Beiträge
461
Kekse
92
niethitwo schrieb:
und man (wie ich am anfang mit meiner rg2550) an den potis hängen bleibt :screwy:

--> :lol: ^^

Naja ich höhö da mich Saitenwechseln nervt, lass ich das extreme meist bleibn ;D

@Battosai

STIMMT! Hätte man auch von Anfang an so ausdrücken sollen ^^



mfG
 
N
niethitwo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.12.12
Registriert
17.10.03
Beiträge
6.245
Kekse
2.216
Mast3rT schrieb:
--> :lol: ^^

Naja ich höhö da mich Saitenwechseln nervt, lass ich das extreme meist bleibn ;D
du bist doch nur auf die geile saitenlage ohne schnarren neidisch :twisted: :p :badgrin: :lol:
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben