3 Gitarren in der Band? Super oder schwachsinnig?

von Plainshift, 14.12.04.

  1. Plainshift

    Plainshift Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 14.12.04   #1
    Hallo Leute!
    Ich habe mit 4 Jungs eine Rock-/Alternative-Band gegründet - der Name entspricht meinem Nick ^^ - und wir spielen jetzt etwa 5 Monate. Und zwar haben folgendes Problem: Im Prinzip haben wir einen Sänger (mich), einen Sologitarristen, einen Bassisten und einen Schlagzeuger. Zusätzlich gibt es noch einen anderen Gitarristen, der im Prinzip recht gut Keyboard spielt.
    So, nun findet er Keyboardspielen in der Band aber uncool, und besteht darauf, Rhythmusgitarre zu spielen.
    Das Problem: Eigentlich spiele ich besser Gitarre als er, und nur zu singen, ist für mich einfach langweilig.

    Daher meine Frage: Ist es eurer Meinung nach möglich/sinnvoll/sogar vorteilhaft, Songs für 3 Gitarren zu schreiben? Welche Bands kennt ihr, die 3 Gitarren + Bass in ihren Songs verwenden/verwendet haben?
    Oder ist das Ganze eine Schnapsidee, und ich sollte den 2. Gitarristen davon überzeugen, sich ans Keyboard zu setzen?

    Danke im Voraus!
     
  2. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 14.12.04   #2
    Iron Maiden V8Wankers

    Ihr hättet dann halt die Möglichkeit 2-stimmige Soli einzubauen. Im Prinzip ist es ne Frage des Könnens, ob ihr es schafft 3 Gitarren sinnvoll zu intgrieren, wenn ihr es drauf habt ist es ne sehr coole Sache.
     
  3. Daweb

    Daweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #3
    Bad Religion spielen auch mit 3 Gitarristen...LP/SG und noch irgendwas anderes was ich glaub ich mal als Strat identizifiert hab....vom Sound macht das schon was her, man kann auch viele verschiedene Sounds mischen...verschiedene Gitarren/Amps etc.
     
  4. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 14.12.04   #4
    Lass ihn halt mal die Teil eures Leadgitarristen spielen, wenn ers nich kann -> keyboard
    So würd ichs jedenfalls machen, wenn er Gitarre spielen will, sollte ers auch können.
    Und mit drei Gitarren kann man schon lustige Sachen machen, man muss sich halt welche einfacllen lassen.
     
  5. SetOnFire

    SetOnFire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    9.01.08
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #5
    sufu!!
     
  6. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 14.12.04   #6
    muss man jetzt wegen jeder scheiße gleich die sufu benutzen?wenn das thema nicht grad aus der letzten woche stammt ,kann man ja wohl nen thread eröffnen :screwy:
     
  7. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 14.12.04   #7
    Hör Dir mal die Liveversion von Layla von Eric Clapton an, wo er sich die Riffs mit Duane Allman teilt. Oder Lynnyrd Skynnyrd. Da müsst ihr euch aber gut verstehen und auch mal in der Lage sein, die Finger stillzuhalten.
     
  8. MaDmEggO

    MaDmEggO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    4.08.14
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Diez
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 14.12.04   #8
    Also ich denke nich dasses ne Schnappsidee is! Ich bin auch der Meinung dass man ganz coole Sachen hinbekommt wenn das Können da is!

    Ne Schnappsidee isses ne Band mit 2 Schlagzeugern gründen zu wollen, ohne Bassist und mit 3 Gitarristen (ich kenn da so jemanden :screwy: )
     
  9. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 14.12.04   #9
    hmm 3 gitarren können gut sein aber auch den sound total vergeigen =/ wenn ihr euch arrangieren könnt probiert es aus
     
  10. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 14.12.04   #10
    Mit 3 Gitarristen kann man echt coole Sachen machen.
    Die Betonung liegt auf kann ;)
     
  11. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 14.12.04   #11
    hab auch schon All Star bands gesehen die mit 4...oder 20 Gitarristen spielen. warum nicht? funktioniert bei vielen und etliche Songs sind trotz der Tatsache das die Band nur 2 Gitarristen hat für 3 Gitarren geschrieben...
     
  12. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 14.12.04   #12
    Ich hab ne Pearl Jam live DVD. Die ham ja 2 Gitarristen, manchmal greift aber auch Eddie Vedder (Sänger) noch in die Saiten.
     
  13. Chrischtoph

    Chrischtoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 14.12.04   #13
    Vorschlag:
    Gib dem anderen eine Chance. Halt du deine Finger erstmal still, wenn er es nicht packt, kannst ihn ja immernoch ans Keyb. stellen und selbst die Git. in die Hand nehmen.
    Haben selbe situation mal gehabt. Sänger wollte unbedingt Gitarre spielen => 3 Git.s
    Was rauskam war ne Menge Brei! Is halt die Gefahr, dass Sch.. klingt. Aber die besteht auch, wenn ihn mal machen lässt.

    Was is so toll daran gleichzeitig Git. und zu singen? Ohne Git hat man doch viel mehr Freiheit!?
     
  14. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 14.12.04   #14
    Drei Gitarren sind schon geil, wenn ihr es richtig einsetzt. Noch ne Band mit 3 Gitarren wär Oceansize so weit ich weiß. 2-stimmige Solos oder alles das in die Richtung ist schon ne feine Sache, müsst ihr halt mit Partitur arbeiten :-)
     
  15. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 14.12.04   #15
    ganz deiner meinung !!! :great:
     
  16. Plainshift

    Plainshift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 14.12.04   #16
    @Chrischtoph:
    Da hast du Recht, aber ich liebe das Gitarrenspiel, warum sollte ich es also nicht tun, wenn es mir Spaß macht, und ich es kann? :D
    Ich habe vor 2 Jahren damit angefangen...
    In den ersten 6 Monaten habe ich laut Aussage einiger Gitarrenlehrer so in etwa Stoff für 3 Jahre mir selbst erarbeitet - dann wurde ich aber fauler, und hatte an sich andere Probleme/Interessen. Das Jahr ging so dahin...
    Mittlerweile habe ich wieder Zeit gefunden, seit einigen Wochen übe ich wieder intensiv, und siehe da: Es geht voran. Mein Tempo hat sich enorm gesteigert, naja, es geht ales besser voran, und ich hab einfach ein besseres Feeling als früher. Und das alles möchte ich eben nicht missen! :great:

    Wir hatten übrigens am Freitag unsren 1. Auftritt bei einem Bandcontest
    (die Bands mit dem lautesten Applaus kamen ins Finale). Wir sind leider nicht weitergekommen (uns kannte ja keiner, und dann auch noch der 1. Auftritt :D... und die echten Fans der anderen Bands haben natürlich nur bei ihren Idolen geklatscht!!!) , aber wir haben uns bei unsren 3 selbstgeschriebenen Songs kein Mal vespielt und ich hatte irgendwie... NULL Lampenfieber.
    Dem Rest ging es ähnlich, deswegen denke ich schon, dass wir uns auch an gewagtere Projekte wagen können (Stücke für 3 Gitarren z.B. ? ^^ ).

    Achja, noch eine Frage hätte ich:
    Ist es eigentlich schlimm, wenn man wirklich NULL Lampenfieber hat?
    Ich meine, ich habe im Vergleich zu den Proben (grottenschlecht bin ich da) eigentlich wesentlich emotionaler gesungen, aber mir macht das echt Sorgen.
    Selbst Profis haben Lampenfieber und stehen dazu... :cool:
    Wie sind da eure Erfahrungen?
    Ich habe jetzt 4 Auftritte hinter mir, beim 1. Mal musste ich ein Gesangssolo mit Keyboardbegleitung singen - alles hat gezittert, bis auf die Stimme, aber ich war übelst verkrampft und habe die hohen Parts verhauen.
    Dann saß ich neben dem Schlagzeug und war so aufgeregt, dass ich NICHTS gehört hab, als ich ein Gitarrensolo spielte, und ich hörte KEINEN Schlag vom Schlagzeug. :D
    Danach gab es aber nichts mehr, was an Lampenfieber erinnert - ich geh raus, da sind Leute, die uns noch nicht gehört haben (wir von der Band nehmen zugleich auch an einem Jazz-Academy-Projekt teil) und wir legen los.
     
  17. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 14.12.04   #17
    Am besten kauft sich jeder von euch eine Akkustik Gitarre und ihr Spielt Annihilator - Crystal Ann . Einfach ein Genialer Song
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. Bandit01

    Bandit01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 15.12.04   #18
    Jeder, der regelmäßig von lampenfieber geschüttelt wird, dürfte dich beneiden! Aber im prinzip ist es egal, denn Lampenfieber macht einen Musiker nicht besser, höchstens umgekehrt - wenn er sich nämlich Sorgen macht, dass er sich beim nächsten Solo in die Hosen pütschert!

    Wenn mit drei Gitarren gespielt wird, muss extrem darauf geachtet werden, dass ihr unterschiedliche Bereiche abdeckt, denn wenn ihr alle die selben Akkorde schrubbt, kommt nur Mus raus. Das heißt, dass ihr auch in unterschiedlichen Frequenzbereichen spielen solltet (Grundkurs Bandabstimmung), und dass der einge auch mal die Finger ruhig hält, wenn die anderen zaubern. Das Probelm ist meistens, dass jeder gerne gehört werden will, und das geht dann regelmäßig in die Hose.

    Bei den genannten "Allstars" ist es ja so, dass die Jungs genau wissen, wann sie zu spielen und wann zu schweigen haben. Du wirst es da nicht erleben, dass alle nebeneinander Akkorde schrubben.

    Aber was soll an einem Keyboarder denn so schlecht sein, denn damit lassen sich so einige schöne Nuancen in die songs bringen. Nur mal ausprobieren, denn wichtig ist nicht, ob etwas optisch in die Band passt, sondern ob es die Musik weiterbringt, gelle?
     
Die Seite wird geladen...

mapping