30W Röhre an 212er oder 412er?

von Stoner, 01.06.07.

  1. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 01.06.07   #1
    Was spricht für eine 212er Box an nem 30W Head und was für eine 412er?
     
  2. TomBom

    TomBom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    129
    Kekse:
    2.562
    Erstellt: 01.06.07   #2
    Leichter und wahrscheinlich günstiger, oder?
     
  3. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 01.06.07   #3
    das kommt drauf an, wo du spielen willst und wie laut du es brauchst. eine 412er bietet mehr lautstärke und druck, für clubs reicht allerdings auch eine 212. das käme rein von der stärke einem klassischen AC30 gleich und das ist schon ziemlich laut.
    eine 412 ist natürlich größer und teurer, aber wenn sie vom gleichen hersteller mit den gleichen speakern ist, gibt es soundmäßig keine unterschiede
    gruß
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 01.06.07   #4
    Komische Frage.
    4x12er ist lauter, 2x12er ist günstiger und leichter, hat dafür einen geringeren Wirkungsgrad.
    Wenn es also besonders laut werden soll, ist die 4x12er die bessere Wahl, eine gute Positionierung vorausgesetzt.
    Edit: zu langsam
     
  5. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 01.06.07   #5
    Mein Vorschlag in solchen Fällen, schapp Dein Top, suche das Musikgeschäft Deines Vertrauens auf und probiere Dich durch.
     
  6. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 02.06.07   #6
    Was ist es denn für ein Top?

    Sehe jetzt nicht die primäre Frage: 2x12er oder 4x12er, sondern eher:

    Klingt das Top mit einer geschlossenen Box oder mit einer (halb-) offenen besser?

    Wenn's ein Class A Top ähnlich AC-30 ist, würde ich Dir zu einer offenen 2x12er Box raten. Die "atmet" wesentlich besser als ne geschlossene.

    Evtl. gibst Du uns mal ein paar Infos über den Amp, Deinen Spielstil usw.
    Dann kann man genauer auf die Frage eingehen.
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 02.06.07   #7
    Am ehesten spielst du das Ding auf unterschiedlichen Boxen an und entscheidest dann.
    Dass 4x12er generell lauter- und druckvoller sind halte ich übrigens für ein Ammenmärchen.
    (Dazu sollte man einfach mal eine 1x12er EVM Thiele Box mit div. 4x12ern vergleichen)

    Das sind aber auch Aspekte die einfach nicht interessieren. Wichtig ist, dass dir das Dingen in
    einer bestimmten Boxenkombination gefällt. (offen, halb offen, geschlossen, 1x12er, 2x12er etc)
     
  8. Stoner

    Stoner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 02.06.07   #8
    Orange AD30H Class A
    für
    Blues(rock)->Stoner(rock)
    der
    singt, etwas drückt und ein bisschen nach Husten klingt. Etwas Kyussartig vllt.

    Bis jetzt ham mir 412er besser gefallen, aber ich hab auch kaum 212er gefunden. Halboffen fand ich gut, aber mir ham auch einige Offene oder Geschlossene gefallen.

    Mein Ziel ist eine mischbestückung Vintage 30 und Greenbacks, was doch gehen dürfte, oder?
     
  9. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 02.06.07   #9
    Für mich persönlich wär's ein klassischer 2x12er Kandidat mit hinten halboffener Box. Das würde wie die Faust auf's Auge passen, wobei die Orange 2x12 closed back sind. Das ist also eine Geschmacksfrage.

    Kann Da natürlich nicht für Dich sprechen. V30 mit Greenbacks mischen geht auf jeden Fall und klingt gut. Weiß ja jetzt nicht, wie hoch Dein Budget ist, aber hast da natürlich die Möglichkeit, wenn Du ne 8 Ohm 2x12er Box nimmst, daß Du diese später mit einer zweiten 2x12er kombinieren könntest.

    Eventuell könntest Du Dir eine nach Deinen Vorstellungen bei Tube-Town bauen lassen. http://www.tt-cabs.com/index.html

    Die können Dir den Speaker-Mix, orangefarbenes Tolex, evtl. open back realisieren.

    Oder Du greifst zur Serienware.
     
  10. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 02.06.07   #10
    hallo melodycore,

    ich finde , es kommt immer auf die einzelne box an (auf die bauweise und nicht zuletzt auf die qualität) und auf die speaker.

    ich tendiere auch zu einer halboffenen box mit einem GH30 und einem GM20 heritage greenback.

    ausserdem geht es auch immer um die musikalische situation:

    meine 4 x 12 mit alten greenbacks klingt im studio bei "closed miking" häufig weniger gut
    ("kleiner") als mein 1 x 12 heritage greenback, der ausserdem von haus aus definierter
    (anschlagsattack) ist.

    auf grossen bühnen oder bei gut klingendem raum (raum-mikro im studio!!) sieht die sache wieder anders aus.

    mit freundlichem groove hanno
     
Die Seite wird geladen...

mapping