4.0 (5.1/6.1/7.1) surround über PC auf PA. nur welche soundkarte?

von DonPeperoni, 22.05.07.

  1. DonPeperoni

    DonPeperoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #1
    hallo! stehe vor folgendem problem: will mir ein surroundsystem auf PA basis aufbauen. und zwar 4x electrovoice passiv-boxen, verstärkt von zwei thomann endstufen ( https://www.thomann.de/at/tamp_ta1050ii_endstufe.htm ). ich will das ganze dann mit dem pc verbinden. nur welche soundkarte brauch ich da um das an die endstufe anschließen zu können bezüglich der anschlüße? mit ner x-fi oder audigy fang ich da ja nix an, oder? bitte um hilfe! :)
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.05.07   #2
    Ähm, was hast du denn damit vor? Eine Party Surround beschallen? Mit welchen Inhalten? Weil für zuhause (also um damit hochwertig musik zu hören, DVDs zu kucken, zu spielen) ist ja ein System auf PA-Basis nicht gerade das wahre...
    Aber warum sollte es mit einer x-fir oder Audigy nicht gehen? Die haben doch Surround-ausgänge. Hier geht es ja eher ums Recording, und damit hat die ganze Aktion ja nichts zu tun. Hier geht es zwar auch um Soundkarten (bzw. gäbe es dazu auch ein Extra-Unterfroum), aber das sind dann Recordingkarten, mit dennen geht das eher nicht (das hat dann aber weniger was mit den Anschlüssen, sondern mehr mit der Fähigkeit, Surround-Sound darauf auszugeben).
     
  3. DonPeperoni

    DonPeperoni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #3
    hey! danke :) also: naja. will eigentlich alles ein einem haben. meine gitarre an den computer anschließen und mit der PA dann gehörigen druck erreichen. und auch meine surroundmusik damit genießen.
     
  4. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 23.05.07   #4
    aus welchem grund soll es denn eigentlich eine PA anlage sein???

    ganz ehrlich?
    das geht sehr in die richtung " 911er mit dem ich aber auch noch im gelände fahren kann"

    mit sicherheit geht das iiiiiiiirgendwie, aber so wie du es dir vorstellst wird es warsch. auch iiiiirgendwie nie werden.

    für das geld was das ganze löhnt, bekommst du 2 richtig richtig gute studiomonitore z.b. GENELEC 8050 und hier hast du die garantie das sie eine sache richtig perfekt machen, un zwar deine musik wiedergeben. und druck haben die allemal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping