400€ gebrauchte Topteile

von CandleWaltz, 20.11.05.

  1. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 20.11.05   #1
    N'Abend Mädels,
    ich wollte mal fragen, welche Topteile man gebraucht für 400€ kriegt? Gerne auch Modelle die's nicht mehr gibt oder welche schon älter sind.
    Wie schaut's denn da mit Trace Elliot aus? Gibt's denn da kleine Soundwunder, die heute nicht mehr so beachtet werden und deswegen gebraucht günstig zu haben sind?
     
  2. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 20.11.05   #2
    schau mal nach nem gebrauchten Ampeg SVT200T.
    ich hab so einen mit der Seriennummer 0001, aus dem Jahr 1989, also schon etwas älter. :D Super sound und absolut geiles aussehen.
    hat die selben leistungsdaten wie ein Hartke 3500, das reicht immer.
     
  3. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 20.11.05   #3
    Hui, den scheint man aber nur schwer zu bekommen. Irgendwie find ich überhaupt nix über den.
     
  4. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 21.11.05   #4
    Klar, bei Trace gibts einiges... neulich war sogar ein AH500 auf Ebay der für 400 weggegangen ist...:eek: (War aber keiner aus der guten Series 6:cool: )

    Also danach kannste deffinitiv gucken.. am besten die AH Serie... da gibvts den 350 und den 500.. der 150 wäre mir persönlich schon zu schwach auf der Brust...
    Wichtig ist bei Trace, das er die GP12 Vorstufe hat.. imho viel besser als die GP11. (Hatte die mal als Vorstufe hier im Direkt Vergleich mit der GP12 in meinem Trace)
    Eine Option wäre sicherlich auch, sich die GP12 als Vorstufe zu besorgen, gibts auch öfter mal.. am besten wenn dabei noch Series6 dran steht...da sollteste auch unter 400 was finden können...sogar wenn du vtl ne Röhrenvorstufe von Trace willst... da kannste auch manchmal auf Ebay was um die 400 finden....
    Dann hoffe ich mal das ich dir geholfen habe..
     
  5. bl1zzard

    bl1zzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    4.11.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #5
    Ich hab den BassBase 600 von Hughes&Kettner für knapp 500 bei Ebay bekommen. Einzige Macke ist das die Beleuchtung nen Wackelkontakt hat und ab und zu nicht geht... fand ich nen echtes Schnäppchen :)
     
  6. Workingman

    Workingman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    11.05.15
    Beiträge:
    19
    Ort:
    nördlicher Westerwald / Rhein-Sieg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 21.11.05   #6
    Hi,

    ich habe meinen für EUR 600,-- bei Ebay erstanden. Verstehe ich nicht so recht, denn der kostet im Laden noch immer so um die EUR 1.800,--. Für Ampeg zahlen manche Deppen fast den Neupreis. Der Bassbase geht immer für rund ein Drittel vom Neupreis bei Ebay weg. Mir soll es recht sein.

    So long,
    Klaus
     
  7. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 21.11.05   #7
    Naja, der Bassbase ist nicht gerade ein Jedermannstop würd ich sagen. Außerdem ist der Ruf der Amps nicht der beste, im Gegensatz zu den neueren Werken von HK.

    Für Sachen, auf denen Ampeg draufsteht, zahlen viele Leute generell schonmal mehr, weil in den allermeisten Köpfen Ampeg immernoch das Synonym schlechthin für guten Basssound ist.
     
  8. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 21.11.05   #8
    naja, ab und zu ist mal einer bei ebay drin, so alle 4 monate würde ich schätzen. ich hab meinen über ne kleinanzeige gekauft.
    Das Top ist der Wahnsinn schlechthin. Blink 182-Bassist Mark Hoppus hat diesen Amp bis vor zwei oder drei jahren noch live gespielt und ist erst im Zuge des neuen, mittlerweile schon alten Albums, auf eine Vollröhre umgestiegen.

    Mittlerweile gibts auch den Nachfolger: Ampeg SVT350H. Auch schick, der geht aber erst bei 900 EUR los.
     
  9. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 29.11.05   #9
    Also ich hab mein Trace Topteil (AH300-12) gebraucht für 450 gekauft.
    GP12 Preamp und 300Watt.
    Aus welcher Serie kann ich jetzt gar nicht so genau sagen.
    Es ist noch made in UK, aber ist irgendwie neuer als die ganzen Teile bei ebay (die ham immer weiße eckige knöpfe - meins hat schwarze runde)

    Fazit: Klasse Teil - geb ich nie mehr her :)
     
  10. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 29.11.05   #10
    Naja - außerdem gibt´s neben dem Namen ja auch noch das Prädikat Vintage:
    Einen 70er Jahre Ampeg kann man kaufen (oder einen Fender Bassman oder) - bei einem HK Bassbase wird´s da schon schwieriger. Man spricht da ja auch von Klassikern, nicht wahr? Einzig bei Trace - die ja kurz nach ihrem Karrierehöhepunkt "gegangen sind" - gibt´s inzwischen einen Klassik-Bonus.
     
  11. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 22.12.05   #11
    Für Verkaufsangebote gibt es eine eigene Rubrik (Flohmarkt Bass: https://www.musiker-board.de/vb/forumdisplay.php?f=93) - bitte dort posten! (Und nicht gleich mehrfach in allen mehr oder weniger passenden und alten Threads!)
     
  12. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 23.12.05   #12
    naja also von nen eliot kriegste natürlich gebraucht schon für 400. zudem kriegste noch das ein oder andere swr top dafür. die peavey reihe ab mark 4 (nicht zu verachten).
     
  13. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 23.12.05   #13
    also mein Trace Elliot AH600SMX ist gestern(oder vorgestern?, hab die zeit vergessen) gekommen, kann man nur empfehlen und ich hab 450 gezahlt:great:
    sollteste auf jedenfall mal schauen ob du den siehst und anspielen könntest, mit´n bissel glück und nen netten verkäufer bekommste den auch für 400 und du hast en prima teil....
     
  14. AREA

    AREA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 23.12.05   #14
    Kannst auch mal nach nem Markbass Little Mark F1 Ausschau halten. Die bekommst Du mit Sicherheit für 350,- - 400,- . Klingen sehr gut .
     
  15. Sepp!

    Sepp! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    22.02.09
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Marktredwitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 25.12.05   #15
    Ich hab den Little Mark F1 bei Ebay für knapp über 300€ bekommen. Ist echt sehr zu empfehlen des Ding!:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping