4x12 Box selber bauen

von Mom Torello, 06.07.08.

  1. Mom Torello

    Mom Torello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.08   #1
    Hallo Zusammen,

    also ich habe mir vor nem halben Jahr einen Line 6 Spider Valve gekauft.
    So in dem Ding ist ja schon ein Celestion Vintage 30 Lautsprecher drin und
    ich habe jetzt die Möglichkeit mir 3 weitere zu kaufen.
    Ich würde jetzt gerne eine Box bauen mit den 3 Lautsprechern, wo ich den Lautsprecher,
    der schon im Verstärker drin ist anschließen kann und somit quasi eine 4x12 Box hätte.
    Würde das gehn? Muss ich da irgendwas bei der Verdrahtung beachten?! Alle Lautsprecher haben 8 Ohm!

    Könnt ihr mir da irgendwie weiterhelfen?!


    Gruß, Julian
     
  2. t jonez

    t jonez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    10.02.15
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Neunkirchen (Saar)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 06.07.08   #2
    Also ich kann dir jetzt nicht genau sagen ob das geht, sondern nur, das das wahrscheinlich einfach zu teuer wird wenn du die Speaker einzeln holst zzgl. material, vom Zeitaufwand mal ganz zu schweigen.
     
  3. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 06.07.08   #3
    Mit 3 Speakern würde ich´s lassen, entweder zwei oder vier. Die kannst Du dann auf 8 oder 16 Ohm schalten, je nach Speakern und Verkabelung.
    Ich würde Dir auch nicht empfehlen, die Box neu zu bauen. Für 348,- bzw. 198,- Euro bekommst Du hier schon eine Harley Benton Box mit 4 bzw. 2 Celestion Vintage 30 Speakern und das neu mit 2 Jahren Garantie. Ich selbst habe Harley Benton 4x12" Box. Wir haben sie mit einer Marshall 1960 mit Vinatge 30 Speakern vergleichen. Sie unterschieden sich vom Sound her nur um Nuancen. Die HB Box ist innen nicht ganz so sauber verarbeitet, aber erstens sieht´s dort niemand und zweitens tut es der Stabilität keinen Abbruch, wenn hier und dort mal etwas Leim daneben gegangen ist.
    Für den Preis kannst Du Dir sicher keine neue Box mit diesen Speakern selbst bauen. Es sei denn, Du bekommst die Speaker umsonst.
     
  4. Mom Torello

    Mom Torello Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.08   #4
    Danke schon einmal für die Antworten, aber ich glaube ihr habt mich da ein bisschen falsch verstanden... Also ich habe die Möglichkeit 3 Celestion Vintage 30 Lautsprecher für ca. 180 € zu kaufen und da wollte ich jetzt eine Box bauen in der ich die 3 Lautsprecher packe und dann den Lautsprecher den ich schon im Amp hab, so in die Box einzustecken, dass ich dann wiederum die ganze Box an den 4x12 Eingang von meinem Amp anschließe. Ich hab mal ne kleine Zeichnung gemacht, vielleicht versteht ihr dann was ich meine. [​IMG]
     
  5. t jonez

    t jonez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    10.02.15
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Neunkirchen (Saar)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 06.07.08   #5
    Ich hab dich schon verstanden ;-)
    Wäre trotzdem meiner meinung nach zu viel aufwand und mit dem nötigen Holz bist du auch schon fast bei 250€...
     
  6. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 06.07.08   #6
    1. Frage:
    Wie sieht's mit dem Widerstand der 312er aus? Wenn die nicht auch 8 Ohm hat, ist die 312 er entweder um einiges leiser oder lauter als der 112er--> macht keinen sinn! Da bau dir lieber ne 112er+212er!

    2. Frage:
    Wo bekommst du 3 Chelsetion V 30 für 180€ her? Das macht nen Stückpreis von 60€! Vergleich :confused:
    Das ist ja sau günstig! Neuware?
     
  7. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 06.07.08   #7
    Weiterhin stellt sich ja die Frage, ob der Speaker out am Spider ein "extension out" oder ein "external out" ist.
    Wenn's ein extension out ist (also ein zusätzlicher Ausgang. Die Zusatzbox würde parallel zum internen Speaker laufen) macht das schon Sinn.

    Ein external out hingegen schaltet ja den internen Speaker bei Belegung ab. Das wäre ja eher nicht, was Du Dir vorstellst.

    Edit: Habe gerade im Online-Manual gelesen, daß der Amp einen 8 und einen 4 Ohm Ausgang hat. Leider steht nichts darüber drin, ob bei Belegung der interne Speaker abgeschaltet wird.
     
  8. Mom Torello

    Mom Torello Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #8
    Also ich hab die Lautsprecher bei Ebay gesehn, die kommen aus England und der verkauft die Dinger in Massen. Daher dann der recht günstige Preis.

    Also ich kann den Lautsprecher hinten an meinem Amp ausstecken. Ich hatte mir gedacht, dass ich das Kabel was vom Lautsprecher (der schon in Amp drin ist) so in die Schaltung der 3x12 Box unten drunter stecke, so dass ich dann wieder ein ein neues Kabel aus der Schaltung der Box (wo ja dann der obere Lautsprecher mit drin ist) habe und das dann in den 8 Ohm Eingang von meinem Amp stecke. So hatte ich mir das vorgestellt :D
     
  9. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 07.07.08   #9
    Das halte ich prinzipiell fuer keine schlechte Idee, da der 1x12" im Combo sonst genauso viel Leistung abkriegt wie die 4x12" in der Box. So, wie's Mom Torello vorgeschlagen hat, wuerden alle Speaker gleich viel Leistung abkriegen...

    Allerdings wuesste ich echt nicht, wie man die Box dimensionieren sollte. Einfach einen Speaker aus ner 4x12" weglassen waere natuerlich auch ne Moeglichkeit, aber ich hab keine Ahnung, wie das klingt... :)
     
  10. Phil_182

    Phil_182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.13
    Beiträge:
    203
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    172
    Erstellt: 09.07.08   #10
    hast du schon mal dran gedacht, dass die box wenn du den amp wechselst (insbes. auf top oder 2x12 combo) nutzlos werden könnte? ich nehme auch mal an, dass der spider nicht dein letzter amp werden wird...
    gruß philip
     
  11. Kingx4one

    Kingx4one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.343
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    3.531
    Erstellt: 10.07.08   #11
    Das nötige Volumen und die Werte könntest du berechnen (Thiele Small Parameter), damit hättest du dann auch die benötigte Menge Holz (sollte schon vernünftiges sein mit so 12-18mm), womit du auch nen Preis berechnen könntest. Dann hättest du wenigstens schonmal nen Anhaltspunkt, obs dir die Sache überhaupt wert ist. Ich an deiner Stelle würde allerdings eine 2x12 bevorzugen. Ist transportabler und reicht alle male. Die Maße der Orange PPC sind z.B. ideal für V30s, und überall zu finden. Hab ich selbst, 1x im Original, und einmal selbst gebaut.
     
  12. Phil_182

    Phil_182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.13
    Beiträge:
    203
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    172
    Erstellt: 10.07.08   #12
    willst du denn selbst bauen um geld zu sparen oder aus freude am bauen? wenn ersteres der fall ist solltest du dich wirklich mal mit der og harley benton 2x12 v30 auseinandersetzen. für den preis bekommst du selbst im leben keine box gebaut...
     
  13. Ricco

    Ricco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    2.370
    Erstellt: 10.07.08   #13
    Wäre es so das große Problem den Speaker aus der Combo einfach mit in die 4x12er zu hauen, oder willst du den Combo definitiv als Combo behalten? Wenn du den Speaker raushaust, wärst du im Endeffekt flexibler, was das Wechseln des Amps angeht. Zu dem o. g. Stückpreis würde ich denn den vierten noch dazu kaufen, der macht dann auch kaum noch was aus ;)

    Und mich interessiert ebenfalls: woher so günstig, also schick mal den Link oder Artikelnummer ;) Ich wäre nämlich auch an einem einzelnen interessiert, weiss nur noch nicht ob sich das lohnt...
     
  14. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 10.07.08   #14
    Entweder das und bei einem eventuellen Verkauf des Amps musste halt einen Speaker nachkaufen oder ne externe 2x12 oder 4x12 (HB/Fame/Framus) wenns günstiger sein soll.

    Die 3x12er Box ist zwar echt mal was neues, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass du bei dem einem Amp ewig bleiben wirst (nicht dass er schlecht ist, aber G.A.S. kriegt jeden :D ) und dann hast du im Normalfall keine Verwendung für deine 3x12er und die Arbeit/Kosten waren umsonst...
     
  15. Mom Torello

    Mom Torello Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.08   #15
    Ja also ich hab mir das jetzt mal ein paar Tage überlegt und ich denke ich werde mir erstmal eine 2x12er bauen, da es doch einleuchtend ist, dass wenn ich den Amp irgendwann mal wechseln sollte, meine ganze Box nutzlos wird. Trotzdem vielen Dank für die vielen Antworten! :)
    Also eigentlich gehts mir hauptsächlich um den Spaß am selber bauen und die Möglichkeit, dass man relativ viel selbst am Klang der Box machen kann.

    Und an Ricco: den Link hab ich dir grade per PM geschickt!
     
  16. Mom Torello

    Mom Torello Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #16
    Eine kurze Frage habe ich noch: Wenn ich mir jetzt die 2x12er Box baue, möchte ich mir die Option offen halten, mir später einmal noch eine zu bauen und diese dann zusammen zuschalten, sodass ich quasi eine 4x12er in 2 Teilen hab. Mein derzeitiger Amp hat einen 4 und einen 8 Ohm Eingang/Ausgang. Wie viel Ohm müssten dann die Lautsprecher haben, wenn ich 4 Stück bestellen will?
     
  17. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 14.07.08   #17
    sagt mal leute, was ist denn eigentlich immer euer problem mit ner 3x12"-box? nur weils die nicht im laden gibt, heißt das doch nicht dass die nicht klingen muss?
     
  18. Abraxas87

    Abraxas87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.08
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #18
    Hm ich glaube wirklich gegen eine 3X12 hat keiner was.
    Was mich jedoch davon abahlten würde, wäre einfach die Maaße. Das Ding wäre einfach zu breit, wenn du es wie ne 2X12 baust und dann den einen in Reihe daneben, oder wenn du ne 4X12 baust mit nur 3 Speakern, dann hast da oben halt ne riesen Fläche wo nix drin ist, wo jedoch der 4 Speaker sein müssten, und wie dann deine Schallwand schwingt, wenn die nicht gleichmäßig besetzt ist, ist die andere Frage.
    Nun jedoch generell:
    In jedem Fall stell ich es mir als schwierig vor eine 3X12 zu bauen, weil die entedwer schweinisch breit, oder schweinisch hoch werden muss. Und ob das dann optisch so dolle aussieht, wenn quasi 3 1X12 Kisten aufeinander stehen, ich weis ja nicht, ich weis ja nicht^^
    Ich denke auch dass es unpraktisch ist, weil wenn es 4X12 und 2X12 gibt, aber nie eine 3X12 rauskam, wird das über die Zeit seinen Grund gehabt haben.

    Hoffe da ein wenig geholfen zu haben,


    Mfg, Abraxas87
     
  19. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 14.07.08   #19
    Hm, die Box hätte dann 24Ohm, 2,7Ohm oder 5,3Ohm. Oder wie?
     
  20. richi69

    richi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.08
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 06.11.08   #20
    hab auch grad überlegt wie man da nevernünftige impedanz hinkriegen will..

    hätte da aber was anderes zudiesem thema!

    habe nen amp mit 2x12 V30, das reicht mir auch völlig aus! wollte mr aber trotzdem eine leere 4x12er kiste drunter stellen, einfach nur zur optik (mein rack sieht scheiße darunter aus)

    kann mir jemand sagen wo ich so ne kiste günstig her kriege? kann von mir aus ne alte abgewichste kiste sein die nicht mehr funktioniert! nen bezug bekomm ich nochdrauf..

    greets da richi
     
Die Seite wird geladen...

mapping