4x12 UND 1x12 an Rectifier?

von DttE, 01.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. DttE

    DttE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.08
    Zuletzt hier:
    29.06.17
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Leverkusen
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.08.10   #1
    Hallo,

    ich spiele meinen Dual Rectifier (100Watt) mit einer 1960B 4x12 (16Ohm/300Watt).
    Nun möchte ich noch eine neu erstandene Mesa Thiele 1x12 (8Ohm/90Watt) anschliessen.
    Ausgänge am Recto habe ich entsprechende. (2x 8-16Ohm, 2x 4Ohm)

    Geht das problemlos? Oder gibt es technische Bedenken?

    Live werde ich je nach Location, die eine oder andere Box mitnehmen.
    Aber im Proberaum stehen sie ja eh beide rum, warum also nicht beide anschliessen?

    Gruss
     
  2. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    4.063
    Ort:
    Lübeck
    Kekse:
    35.613
    Erstellt: 01.08.10   #2
    ne, das wird so ohne weiteres nichts
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.437
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 02.08.10   #3
  4. DttE

    DttE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.08
    Zuletzt hier:
    29.06.17
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Leverkusen
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.08.10   #4
    Danke für die Info!!!
     
  5. jaeger28

    jaeger28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.09
    Zuletzt hier:
    23.01.21
    Beiträge:
    876
    Kekse:
    9.872
    Erstellt: 02.08.10   #5
  6. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    20.01.21
    Beiträge:
    1.033
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 03.08.10   #6
    Hat das jemand schonmal probiert und kann es unterschreichen?

    Habe auch 2 412 mit 16 und 8Ohm.
     
  7. DttE

    DttE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.08
    Zuletzt hier:
    29.06.17
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Leverkusen
    Kekse:
    12
    Erstellt: 03.08.10   #7
    Ja,

    ich habe es gestern im Proberaum im Bandgefüge getestet.

    1x12 8Ohm + 4x12 16Ohm wie in der Mesa Skizze beschrieben.
    Jedoch gefiel mir der Sound der jeweils einzelnen Box besser als die Kombi.
    Ich stehe allerdings nicht so auf Speakermischungen.
    Hat vielleicht was mit Frequenzauslöschungen zu tun.
    Vielleicht auch, weil die Boxen in Kombi weniger Saft bekommen.

    Bla, bla...am Ende reduziert sich alles darauf ob´s gefällt oder nicht.
     
mapping