50. Geburtstag - Setlist

  • Ersteller WurstmanJimBob
  • Erstellt am
WurstmanJimBob
WurstmanJimBob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.19
Registriert
11.10.10
Beiträge
876
Kekse
677
Ort
Stuttgart-Vaihingen
Hallo Musiker,

im März nächsten Jahres werde ich (Keyboard) mit meinem Vater (Bass) und meinem Bruder (E-Gitarre) auf dem 50. Geburtstag von meiner Mutter ein paar Lieder zum besten geben.
Hier sind die Lieder, die wir bisher können bzw. noch erarbeiten werden:

Van Halen - Jump (ohne Gitarrensolo)
Toto - Hold the line (Keyboard- statt Gtr-Solo oder Alternativ-Teil)
Robbie Williams - Feel (Gitarre spielt Melodie)
Limp Bizkit - Behind blue eyes
Liquido - Narcotic
Van Halen - Love walks in
The Beatles - Hey Jude
Bon Jovi - Runaway (wahrscheinlich Keyboard- statt Gtr-Solo)
(evtl. noch Europe - Final Countdown)

Mein Bruder spielt noch nicht so lange Gitarre, deswegen lassen wir die Gtr-Solos aus.
Die Drums programmier ich selber, kommen dann vom MP3-Player o.Ä.
Gibts von eurer Seite noch Kritik bzw. gern noch eon paar Lieder, die wichtige Keyboardstimmen haben, bzw. wo evtl. das Keyboard die Vocals spielt.
Wir werden ca. 45 Minuten spielen (kommt glaub ich noch nich so ganz hin mit den Liedern).

Vielen Dank schon mal im Voraus
 
Eigenschaft
 
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.485
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
Hm...
eigentlich müsste ja Dein Vater am besten wissen, auf welche Musik Deine Mutter früher ausgeflippt ist und welche sie jetzt gerne wieder hören würde.;) Auf Limp Bizkit und Liquido wäre ich da eher nicht gekommen.

Wer war damals noch so vorne dran? :gruebel:
Ende 70er/Anfang 80er gab's ja auch viel Funk und Soul (Commodores, Earth, Wind & Fire). Ach ja, Hot Choclate haben wir damals viel gespielt! Dire Straits waren im Kommen, Vielleicht noch was von den Stones, die waren ja immer dabei. Oder Neue Deutsche Welle?

Wenn Ihr 45 Minuten spielen wollt, solltet Ihr noch ein paar Songs mehr drauf haben. Außerdem müsst Ihr ja mit "Zugabe!"-Rufen rechnen.;) (wünsche ich Euch jedenfalls)
 
WurstmanJimBob
WurstmanJimBob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.19
Registriert
11.10.10
Beiträge
876
Kekse
677
Ort
Stuttgart-Vaihingen
Also Final Countdown und Behind blue eyes werden wir nicht spielen. Dafür werden wir vielleicht noch folgendes reinbringen:
- ein reines Piano Solo (geht dann danach direkt mit nem Lied weiter)
- auf Wunsch meiner Mutter Careless Whisper von George Michaelson (Mein Bruder auf der Trompete statt Gitarre)
- ein "improvisiertes" Blues-Stück, das auf einer Keyboard-Übung von mir basiert (auch mit Trompete)
(- evtl. noch ein Film- und/oder Serienmusik-Medley (Mission Impossible, James Bond, Fluch der Karibik, Beverly Hills Cop,...))

Könnte hier jemand vielleicht mal einen Vorschlag zur Setlist machen?
Hier noch mal alle Lieder:
Jump, Hold the line, Narcotic, Feel, Hey Jude, Piano Solo, Runaway, Blues Impro, Careless Whisper, Love walks in

Wir sind uns bisher nicht ganz sicher, ob wir 30-45 Min am Stück spielen wollen oder 2 Runden à z.B. 20 Min

Vielen Dank schon mal im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben