Abdämpfen beim Welcome to the Jungle Intro?

von Slow Hand Vince, 14.03.07.

  1. Slow Hand Vince

    Slow Hand Vince Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    13.10.13
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.07   #1
    Hi, wollt gerade welcome to the jungle mal spielen

    ich krieg es von der rhythmisch gesehen hin, allerdings muss man (so steht es jedenfalls in der guitar pro datei) die einklammerten 0 abgedämpft mitspielen.



    ----------------------------------------------|
    ----(0)-----(0)-----(0)-----(0)-----(0)---(0)-|
    --4-----4-2-----2-----------------------------|
    ------------------4-----4-2-----2-0-----------|
    ----------------------------------------2-----|
    ----------------------------------------------|


    wenn ich jetzt allerdings versuche , diese mit dem hjandballen abzudämpfen, dann dämpf ich automatisch die anderen saiten auch ab, denn man kiregt diesen handballen nicht nur auf die unteren saiten drauf, wenn man dabei anschlagen will.


    weiß vielleicht einer von euch, wie man dieses teil spielt, oder ob es überhaupt spielbar ist?
     
  2. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 14.03.07   #2
    zeige- oder kleinen finger zum dämpfen auf die b saite legen.. würd mir so spontan einfallen.. hab den song grad nich im kopf
     
  3. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 15.03.07   #3
    Soweit ich weiß, sind die 0en einfach die Noten die das Delay spielt. Heißt:

    DIe stehen nur da, damit bei dem GuitarPro-File der Delay-Sound richtig rüber kommt; ergo musst du die gar nich spielen! :)
     
  4. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 02.04.07   #4
    nene die noten werden schon alle angespielt , das sieht man bei jeder GN´R live-show. Und damals als GN´R noch nicht so bekannt war sage ich mal , hat er ganz ohne delay gespielt . Aber ich weiss auch nicht genau wie man das abdämpft , würde mich auch freuen wenn das mal jemand beschreibt.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 02.04.07   #5
    Tabs können ja auch in vielen Fällen nur 'ne Grobbeschreibung sein und ersetzen keinesfalls das Hören - so auch hier. Die (0) beschreibt hier lediglich die Tendenz, die Leersaite etwas im Zaum zu halten. Letztlich dämpft er alle Anschläge von kaum bis etwas mehr - das macht ja beim Rock auch den angemehmen Dreck aus, dass eben nicht jeder Ton vollkommen maschinell klingt sondern variabel.

    Kann man auf diesem GNR-Mitschnitt schön hören

    http://www.youtube.com/watch?v=mE8MCqkeADQ&mode=related&search=
     
  6. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 02.04.07   #6
Die Seite wird geladen...

mapping