Ableton klingt nicht wirklich gut

von ElektrischerMann, 27.10.10.

Sponsored by
QSC
  1. ElektrischerMann

    ElektrischerMann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    12.11.10
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.10   #1
    Hallo,

    ich arbeite seit einiger Zeit mit Ableton und habe bereits ein paar Kenntnisse. Aber egal was ich wie mache, das Ergebnis klingt immer etwas matschig und vor allem starr. Ich versuche mich an Minimal und Techno aber das was dabei rauskommt klingt immer so richtig: 1-2-3-4-1-2-3-4...es groovt also nicht.
    Oder ist das der Punkt der das ganze so schwierig macht ? : D
    Und könnte der matschige Klang von meiner OnBoard Soundkarte kommen ? Wenn ja, was würde mich eine neue gute (für meine Anfängerarbeiten ausreichende) kosten ?

    Vielen Dank ! :>
     
  2. Wasti

    Wasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.10
    Zuletzt hier:
    11.07.18
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 27.10.10   #2
    Du betonst "Ableton".
    Bedeutet dies, dass du Vergleichswerte hast die besser klingen?
    Also Cubase, Reason oder Sonar nur um einige zu nennen?

    Also richtiges Grooven wirst du bei Soft- und Hardware schwer finden.
    Richtiges Grooven kommt vom Mensch und seinem Instrument bzw. dem Zusammenspiel guter Musiker.
    Man kann, wenn man geschickt im Umgang mit der Software ist ein wenig Grooven simulieren, aber das hast mit richtigem Grooven von echten Instrumenten mit echten Musikern so gut wie nichts zu tun.

    Um die "Soundkartenfrage" zu beurteilen muss man deine konkreten Anforderungen wissen.
    Wenn du mit 2 Ein-/2-4 Ausgängen und MIDI In-Out zufrieden bist gibt es eine Fülle von Produkten die für dich brauchbar wären.

    Alesis IO-2-Express
    Cakewalk UA 25 EX (Mein persönlicher Favorit für Minisetups)
    CME Matrix K
    Focusrite Saffire 6 ...... und, und, und, ......
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    8.740
    Kekse:
    10.338
    Erstellt: 28.10.10   #3
    Die Frage ist doch auch, worüber Du abhörst: Kopfhörer, Brüllwürfel etc.
     
  4. ElektrischerMann

    ElektrischerMann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    12.11.10
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.10   #4
    Boxen.
    Die muss ich allerdings noch kaufen, aber da mein Geburtstag nicht fern vom geliebten Christfest ist, will ich mir im nahen Zeitraum 2 Monitorboxen und eine Soundkarte kaufen.
    Die passende Soundkarte suche ich wie gesagt noch, als Boxen habe ich mir, da ich ja erst anfange, die Esi nEar05 ausgesucht. Gäbe es eine preislich softere Variante welche angemessen ist wäre ich natürlich schwer begeistert.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping