Ableton Live --> MP3

von pkirschke, 14.11.19.

Sponsored by
QSC
  1. pkirschke

    pkirschke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.13
    Zuletzt hier:
    14.11.19
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.19   #1
    Hallo, ich möchte mich in AL einarbeiten, mein Ziel ist, für meine Videos die Backgroundmusik zu erstellen. Bei der Durchsicht des Manuals fand ich nirgends die Stichwörter 'MP3, Export, Ausgabe'. Gibt es diese Funktion nicht, oder wie wird die Ausgabe (ich brauchte den fertigen Song als MP3) durchgeführt? Vielen Dank im Voraus für Tipps. Paul
     
  2. Technika

    Technika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.19
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Bruchhausen-Vilsen
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    567
    Erstellt: 14.11.19   #2
    Bouncen?
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.11.19, Datum Originalbeitrag: 14.11.19 ---
    Das sollte deine Frage beantworten.
     
  3. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    2.311
    Zustimmungen:
    706
    Kekse:
    4.443
    Erstellt: 14.11.19   #3
    direkt beantwortet: nein
    naja,
    ist wohl zu großen teilen unsinn.
    - eine bestehende 'broadband' verbindung ist nun nicht überall verfügbar und somit ein schlechtes argument gegen mp3 - und selbst offline ist, zumindest mir, ein mp3 mit CBR und 320 kbps lieber als eine riesen wav. aber das ist geschmacksache.
    - lizensrechtliche gründe git es inzwischen auch nicht mehr - und somit könnte ableton ein internes rendern nach mp3 anbieten.
    - online möcht ich niemals meine files rendern / wandeln lassen
    lösungsbeispiel:
    foobar 2000 plus lame encoder.
    horst
     
  4. Technika

    Technika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.19
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Bruchhausen-Vilsen
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    567
    Erstellt: 14.11.19   #4
    Also kann ableton kein mp3 rendern?... ich hab nur die ersten 20 Sekunden von dem Video geschaut und fand die Frage vom TE damit ausreichend beantwortet. Rendern auf mp3 geht nur über Umwege.
     
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    11.12.19
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    4.369
    Kekse:
    20.015
    Erstellt: 14.11.19   #5
    Ich würde in Frage stellen, warum man für ein Vorhaben wie dem des TEs überhaupt auf MP3 setzen sollte.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    5.336
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    3.391
    Kekse:
    33.249
    Erstellt: 14.11.19   #6
    Ich sehe das ähnlich wie @Signalschwarz: Mp3, ACC und ähnliche verlustbehaftete Formate sind cool für unsere smarten Endgeräte, im Produktionsprozess haben diese aber nichts zu suchen! Klar eine Minute wav-Audio ist mit ca. 5Mb zehnmal größer als eine mp3-Datei gleicher. Heute - wo Speicherplatz nur noch mit minimalen Kosten verbunden ist....
    Was noch nicht uninteressant ist: Im Movie-Bereich ist 48kHz Samplingfrequenz der Standard (Musik für CD: 44,1kHz)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Lord Vetinari

    Lord Vetinari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.12
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.19   #7
    Ich musste jetzt erst mal gucken, aus welcher Zeit der Thread ist, weil ich kann schon lange mit Live zusätzlich zur wav eine mp3 bouncen. Unter den PCM und über den SoundCloud Einstellungen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping