Absoluter Neuling!

von raker87, 13.07.07.

  1. raker87

    raker87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wissen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #1
    Ich bin ein absoluter Neuling was E Gitarre angeht! Werd mir demnächst auch nen Lehrer suchen aber ein bissl Vorwissen will ich mir doch schon aneigenen!
    Ich habe mir eine E Gitarre von ALBA gekauft? was haltet ihr von der Marke?
    Woher weiß ich in welchem Bund ich welche Seiten greifen muss?
    Sollte man besser mit nem Plek oder eher mit den Fingerkuppen spielen?
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 13.07.07   #2
    *klick*, ersma das

    desweiteren kann man deine fragen schlecht so allgemein beantworten. da musst du dich fleißig im forum einlesen. auch ein buch wie "garantiert e-gitarre lernen" würde dich schonmal nen ganzen schritt weiter bringen.

    außerdem kannst du dich noch im faq und workshop bereich von diesem forum einlesen, da sind auch einige für anfänger geeignete workshops dabei.

    zu der ALBA gitarre, is halt irgend ne gelabelte china marke wie so viele einsteiger instrumente, wird fürn anfang wohl reichen.
     
  3. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 13.07.07   #3
    Ich würde dir auch raten, dich hier im Forum ein wenig umzuschauen. Ich bin sicher, dass deine Frage dort beantwortet werden.
    Zu der Gitarre: Du hast sie dir sicher bei eBay ersteigert, oder? Als ich mich nach meiner ersten E-Gitarre umgesehen habe, ist mir die ALBA auch sofort ins Auge gefallen, da sie so extrem preisgünstig ist (50€). Allerdings wird hier im Forum empfohlen, lieber mehr Geld auszugeben, da man für 50€ nicht viel mehr als Spielzeug bekommt. Allerdings habe ich noch nie eine ALBA angespielt oder live gesehen, deswegen kann ich nicht einschätzen, wie gut die Qualität wirklich ist.
    Normalerweise würde ich dir empfehlen, lieber noch etwas zu sparen und dir eine bessere Gitarre zu kaufen. Aber da du die ALBA nun einmal da hast, dann spiele einfach so lange wie es geht damit. Und wenn du irgendwann meinst, eine neue zu brauchen, dann kauf dir eine neue.
     
  4. raker87

    raker87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wissen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #4
    Naja ich will ja auch erstmal nur auf der ALBA lernen! Später werd ich mir wohl selber eine bessere holen aber ich denke mal zum lernen reicht die alle mal!
     
  5. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 13.07.07   #5
    @raker87: Zum Lernen reicht die allemal? Mal schauen, ob du in einem Monat immer noch so denkst! :D

    Du wirst deine wahre Freude haben,

    - wenn du die Gitarre am Tag zum 100. Mal gestimmt hast, weil sie die Stimmung einfach nicht hält
    - wenn die Mechaniken so schwergängig sind, dass du sie nur mit der Zange bewegen kannst
    - wenn die Saiten scheppern und du nicht unterscheiden kannst, ob das von einem falschen Griff oder von der Gitarreneinstellung kommt
    - wenn (falls vorhanden) der Tremolo aus der Verschraubung reißt
    - wenn du dir zum 10. Mal den Finger am 8. Bund aufgeschlitzt hast, weil dieser scharfkantig ist
    - wenn du die Saiten wechseln willst und dabei der Hals bricht
    :great::great::great:

    Für meine 1. E-Gitarre hatte ich knapp 150,- € gezahlt und die war nur Konsumschrott. Ein kleiner Teil von meinem genannten Horrorkabinet ist tatsächlich passiert. :o

    Du mußt schon ein ganz schön verwegener Abenteurer sein, um auf einer 50,- € teuren E-Gitarre (eigentlich sollte man für so ein Teil ein eigenes Wort erfinden) spielen zu wollen. Also, ich wünsche dir viel Glück! :rolleyes:

    Gruß

    Andreas
     
  6. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 13.07.07   #6
    Eigentlich ging es doch nicht primär um die Qualitat der Gitarre....;)
     
  7. raker87

    raker87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wissen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #7
    naja ich hab auch keine 5߀ bezahlt sonder 80€:p
    naja ich werds sehen!
    Das mit dem scheppern der saiten hab ich auch schon mitbekommen.......:-(
    Ich muss dazu sagen das ich leider dieses Forum hier net vorher kannte weil sonst hätte ich mir die sicher net geholt!
    Naja jetzt ists rum, ich werd auf der jetzt erstmal lernen da ich ja wie gesagt ein absoluter neuling in sachen Gitarre bin!
    Aber geschnitten hab ich mich noch net:-D
     
  8. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 13.07.07   #8
    Wie gesagt, so lange du es mit dieser Gitarre aushältst, kannst du mit ihr ja erstmal üben. Aber du wirst sicherlich schnell den Wunsch nach einer neuen haben ;).
    Aber nun mal zu deinen anderen Fragen:
    Hast du schonmal nach TABs gespielt bzw. weißt du, wie das geht? Das ist zB ein TAB:

    ---2-------------------
    ----------3------------
    ---------------4-------
    ------------------------
    ------------------------
    ------------------------

    Die Zahlen geben den Bund an, d.h. bei einer 2 musst du im 2. Bund greifen.

    Und ob du lieber mit Plek oder mit den Fingern spielst, bleibt im Endeffekt dir überlassen. Allerdings wird in den meisten Übungsbüchern für Anfänger das Spielen mit dem Plek erklärt. Ich persönlich finds mit Plek auch einfacher. Wenn du dann irgendwann mal besser bist, kannst du dich an das Spielen mit dem Finger wagen.
     
  9. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 14.07.07   #9
    Ja, wie LP Jule bereits sagte, Gitarristen spielen in der Regel nach Tabs (= Notation). Die Grundakkorde (C, D, E, G, A) werden alle in den ersten drei Bünden gegriffen. Eigentlich kann man sogar sagen, dass sich die ersten Schritte eines Anfängers auf diese drei Bünde beschränken. Die Fingersätze kannst du dir fast überall aus dem Internet ziehen (der gute wishbonex, Meister der links, kann dir jetzt bestimmt unzählige Seiten nennen :D).

    Ein Plek verstärkt deinen Anschlag. Mit den Fingern angeschlagen klingen die Akkorde auf der E-Gitarre ziemlich matt. Erst mit einer entsprechenden Zupftechniken wird das "Fingerspiel" wieder interressant. Bei den Pleks gibt es allerdings eine riesige Auswahl. Da die Dinger nur rund einen Euro kosten, solltest du dir in allen Stärken je eines besorgen. Jetzt kannst du sie in Ruhe austesten und die für dich am besten geeignete Plekstärke herausfinden. Später wirst du auch auf die Plekstruktur achten, d.h. wie liegt das Plek zwischen deinen Fingern.

    Gruß

    Andreas
     
  10. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 14.07.07   #10
    Danke für die Blumen, da fühlt man sich ja gleich verpflichtet. :-) Aber gerade zum Thema Fingersätze habe ich jetzt nicht soviel auf Lager. Daher nehme ich mal wieder den lesens- und sehenswerten Justin, der den Einstieg gut erklärt:

    Ddur
    http://www.justinguitar.com/html/beginners_html/BC01-basics_boxes.html

    Adur, Edur
    http://www.justinguitar.com/html/beginners_html/BC03-AandEchords.html

    auf der Seite gibt es noch andere gute Anfängerlessons. Und alles für lau.

    EDIT: Hier noch mehr Griffe einzeln erklärt:
    http://www.nextlevelguitar.com/index.php?option=com_content&task=section&id=5&Itemid=52

    Leider sind die ganzen schönen Video-Songlessons auf der Seite jetzt alle kostenpflichtig.

    Christian
     
  11. raker87

    raker87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wissen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.07   #11
    Ja ich weiß wie ich nach TABS spiele! mittlerweile dankt diesem Forum;)
    Aber wie kann ich denn mit nem Plek mehrer Saiten gleichzeitig anspielen? das geht ja eigentlich garnet oder?
     
  12. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 14.07.07   #12
    mit einem plek gleichzeitig anspielen geht logischerweise nicht :) du kannst sie aber so schnell hintereinander anspielen, dass es sich anhört, als wären sie gleichzeitig angespielt, einfach mit dem plek über 2 seiten in eine richtung spielen (so muss man das auch tun, wenn zb im tab 2 zahlen genau übereinander stehen).

    mit dem e-gitarrenbuch würde ich erstemal warten, jeder lehrer hat normalerweise so seine lehrmethoden, zu denen auch das buch gehört, wär ja doof, wenn du dann nochmal ein anderes buch kaufen müsstest.
     
  13. raker87

    raker87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wissen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.07   #13
    ne ich will mir ja kein buch holen! ich will erstmal abwarten wenn ich nen Lehrer gefunden habe was der sagt!
    Aber so ein bissl vorwissen kann ja nie schaden:p;)
     
  14. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 15.07.07   #14
    einfach hier im board rumlesen, antworten zu allen möglichen problemen finden, die dir jetzt vielleicht noch garnicht bewusst sind. dann erfährst du immer wieder was neues, was du vielleicht später auch anwenden kannst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping