AC/DC und Overdubs in alten Alben

hoschi
hoschi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.21
Registriert
20.08.03
Beiträge
366
Kekse
2.081
Ort
Nürnberg
Hallo zusammen,

da AC/DC ja mit ihrem aktuellen Album "Black Ice" wieder in vielen Musik-Magazinen vertreten sind, habe ich in letzter Zeit einige Artikel gelesen. Dabei wird vor allem auf die Geschichte von AC/DC eingegangen und immer wieder erwähnt, dass bei den alten Alben (High Voltage, Dirty Deeds Done Dirt Cheap, Let There Be Rock) und vor allen bei "If You Want Blood" sehr stark mit "Overdubs" gearbeitet wurde.

Kennt jemand von Euch Stellen in den Alben, wo man solche Overdubs hören kann? Ich habe die Alben schon häufiger gehört und mir ist nie etwas aufgefallen - allerdings glaube ich eher, dass das an mir liegt :)

Danke vorab
Hoschi
 
Eigenschaft
 
Jimmy365
Jimmy365
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.13
Registriert
21.09.06
Beiträge
884
Kekse
2.635
Ort
Schwerin, Germany
Wenn wir bei die selbe "if You Want Blood" meinen dann ist es ein live Album, also wirklich LIVE.
Da wird wohl nichts mit Overdubs sein.

Die Studio Alben wurden auch meistens "live" eingespielt und nicht jedes Instrument nach einander. Ausser die Solos von Angus. Die hat er im nachhinein drüber gespielt. Was auch die einzigen Overdubs sind die ich von AC/DC kenne.
 
Krehlst
Krehlst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
2.056
Kekse
7.455
Ort
Berlin
Wenn wir bei die selbe "if You Want Blood" meinen dann ist es ein live Album, also wirklich LIVE.
Da wird wohl nichts mit Overdubs sein.

Die Studio Alben wurden auch meistens "live" eingespielt und nicht jedes Instrument nach einander. Ausser die Solos von Angus. Die hat er im nachhinein drüber gespielt. Was auch die einzigen Overdubs sind die ich von AC/DC kenne.

nich 100pro korrekt...bei highway und back in black wurde oft noch nen 3te rhythmusgitarre draufgepackt.
auch bei thunderstruck gut hörbar...
 
hoschi
hoschi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.21
Registriert
20.08.03
Beiträge
366
Kekse
2.081
Ort
Nürnberg
nich 100pro korrekt...bei highway und back in black wurde oft noch nen 3te rhythmusgitarre draufgepackt.
auch bei thunderstruck gut hörbar...

Okay,

also diese Art der Overdubs kann man wirklich gut hören. Besonders The Razors Edge wurde - sagen wir es mal freundlich - gut produziert. Da sind viele Sache dabei, wo Malcom und Angus wohl schon im Studio lange überlegen mussten, wie sie das Live bringen wollen.

Es wird wirklich oft in Artikeln erwähnt, dass besonders bei If You Want Blood... mit Overdubs gearbeitet wurde, auch wenn es ein Live-Album ist. Mir kommen manchmal die Zuschauer etwas "unrealstisch" vor - aber das kann man sich auch alles einbilden. Hatte nur den Eindruck, dass es jeder auf Anhieb hört und nur ich nicht - deshalb auch der Thread. Bin mal gespannt ob sich noch jemand meldet.

VG Heiko
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben