ADA MP-1 classic Preamp

von DTnico, 04.01.06.

Sponsored by
pedaltrain
  1. DTnico

    DTnico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    23.05.12
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.06   #1
    Hey Leute,


    Ich spiele mit dem Gedanken mir den ADA MP-1 classic Preamp zuzulegen,
    hat hier jmd. Erfahrung mit dem amp? bin für jeden info dankbar.
    ich will den amp so im metal genre bereich (sound mässig wie z.b. john petrucci)
    einsetzen. macht das sinn damit?
     
  2. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    18.08.18
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 04.01.06   #2
    die vorstufe ist nicht schlecht, jedenfalls für den preis. ich hatte mal 2 stück davon. ich würde die beiden röhren durch jjecc83 V1 röhren ersetzen, das wertet den sound nochmal um einiges aus. ich weiss nicht ob der mp-1 wirklich für nu metal geeignet ist, aber old school metal und alles dazwischen ist kein problem.
    kannst dir ja mal die soundsamples auf www.adadepot.com anhören!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    12.153
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    960
    Kekse:
    36.606
    Erstellt: 04.01.06   #3
    Das isn erstklassiger Preamp aber für richtigen Metal ist der sehr warscheinlich zu zahm, also ich empfand ihn als zu zahm um damit richtiges Brett rauszubekommen.
     
  4. DTnico

    DTnico Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    23.05.12
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.06   #4
    aha, danke!

    was is denn der unterschied zwischen dem MP-1 Classic un dem normalen MP-1 ?
    Was könntet ihr mir den für einen Metal (aber auch schöne clean sounds) Preamp oder topteil empfehlen? aber in einer nidrigen preisklasse . (höchstens 500€)
     
  5. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 04.01.06   #5
    schau mal meine signatur :D und lies im forum über den sansamp ;)
     
  6. DTnico

    DTnico Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    23.05.12
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.06   #6
    Ich muss zugeben das ich das Angebot sehr interresant finde!:D


    Aber wahrscheinlich wird das schon in ein paar tagen mein Budget überschreiten :(
     
  7. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 04.01.06   #7
    -blödsinn---

    löschen
     
  8. endil

    endil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Kulmbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.01.06   #8
    ich hatte den ADA Classic mal, ist ein sehr guter Preamp, wenn auch mit nicht zeitgemäßer Bedienung. Serienmässig vielleicht nicht für Übergain geeignet (wobei er schon ein vernünftiges Brett fahren kann), allerdings kann man ihn bei ADADepot modifizieren lassen, gibt etliche Mods, darunter auch nen Recti (für den ders mag :p)

    Der Unterschied zum "normalen" MP1 ist das bessere Nebengeräuschverhalten und ein zusätzlicher Kanal. Ich hatte den mal zusammen mit ner Boogie 50/50 Endstufe und das war nicht so ganz schlecht :cool:.

    ne Metal Alternative wär auch der Peavey Rockmaster, sehr flexibel durch die aktive Klangregelung und alle möglichen Features durch Push/Pull Potis. (den hab ich noch als Backup und geb ihn auch net her :great:)
     
  9. Dravedorn

    Dravedorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norderney
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #9
    Ich spiel das Teil in meinem aktuellen Setup mit ner ENGL 2x50 Endstufe und ich bin verdammt zufrieden mit dem Preamp. Der Leadgitarrist unserer Band spielt nen MP-1 (den normalen) mit ner MESA SimulClass 295 und der rauscht wie blöd. Bei mir ist im Moment nur ein leichtes Brummen zuhören, liegt aber nur an meinem Kabel und daran, dass die Steckdosen im Raum so beschissen verkabelt sind.

    Mein Tipp lieber den Classic als den "normalen" Mp-1
     
  10. Diddy

    Diddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    219
    Erstellt: 07.01.06   #10
    Allerdings ist der "classic" soweit ich weiß nicht so einfach modifizierbar.
    Das Rauschen beim normalen MP-1 kann man z.B. durch den 'Noise-Mod' ganz einfach reduzieren (kostet nicht viel und man muss auch nicht der Meister des Lötkolbens sein).
    Außerdem gibt es eine Menge anderer genialer Mods für den normalen MP-1, mit denen man den Pre-Amp wirklich sehr seinen eigenen Wünschen anpassen kann (es gibt z.B. einen Mod mit dem hat der MP-1 deutlich mehr Gain als ein Triaxis - nur so nebenbei obwohl es nicht wirklich jemand braucht ;) ).
     
  11. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 21.04.06   #11
    Tach Leute.

    Erstmal SuFu:
    Die bringt rein garnichts! Entweder bin ich zu blöd zu suchen, oder das Thema wurde echt noch nicht erwähnt (kannich mir aber irgendwie nicht vorstellen).

    Zum eigentlichen Thema:
    Ich bin ja stolzer besitzer eines Mesa/Boogie Studio PreAmps. Nachdem mir aber die Flexibilität noch fehlt (mehr wie zwei Kanäle) schau ich mich z.Z. nach einer Alternative um.
    Wie steht es da um den ADA MP-1? Man hört ja doch recht viel Gutes von dem Stück. Spielt der in der selben Liga wie mein schöner Studio PreAmp?

    Und wie sieht es denn mit diesen Mods aus? Ist das kompliziert? Was muss da gemacht werden und welche gibt es denn so als bekannte Stücke? Hat da vielleicht jemand irgendwelche Tipps oder Ressourcen zum Nachlesen?

    Worauf es mir ankommt:
    - definitiv mehr wie zwei Kanäle!
    - warme Clean-Sounds
    - "knackige" Clean-Sounds in Richtung Funk
    - "SpeakerSimulation"-Outs (spiele lieber direkt in die P.A. ohne Endstufe)
    - leicht angezerrte Rhythmus-Sounds wären toll
    - definitiv für Metal zu gebrauchen (etwa in Richtung Metallica-Sound)
    - auch in tieferen Lagen ein differenzierter, definierter Sound (Dropped C#)
    - Rauschen am besten garnicht :D
    - MIDI-Implementation wäre schon sehr toll

    Vielen Dank schon mal für kommende Hilfe :)
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    30.08.18
    Beiträge:
    17.536
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    307
    Kekse:
    35.782
  13. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 21.04.06   #13
    Danke Leny.

    BTW:
    Wie machst du das mit dem Suchen? Ich glaub ich bin zu doof dazu :D
    Aber mal ernsthaft, bei mir hat der fei echt nichts gebracht. Hab nach "ADA" nach "MP-1" nach "ADA MP-1" und nach "ADA MP - 1" gesucht. Alles ohne Treffer. Ich finde über die SuFu auch diesen Threat hier auf biegen und brechen nicht :(
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    30.08.18
    Beiträge:
    17.536
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    307
    Kekse:
    35.782
  15. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 21.04.06   #15
    :D
    Oh man. Gut dass heut Freitag ist. Ich glaub ich hau mich gleich ins Bett ^^

    Man möge doch bitte den Threat closen oder gleich weg schmeißen ;)
     
  16. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 21.04.06   #16
    Er hat aber gar nicht so unrecht.
    Wenn ich jetzt ins Suchfeld "jmp-1" eingebe, kommt auch nichts raus.
    Und man sucht ja eigentlich erst mal, bevor man in einen Sammelthread guckt.
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    30.08.18
    Beiträge:
    17.536
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    307
    Kekse:
    35.782
    Erstellt: 21.04.06   #17
    Die Suchfunktion kapituliert vor zu kurzen Begriffen... ein altbekanntes leidiges Thema, was staendig wieder Thema ist... gerade bei den im Musikbereich ueblichen Kuerzeln und drei buchstabennamen... EMG, THD, ESP, JPM, ADA, JCM etc.
     
  18. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 21.04.06   #18
    Aber das sollte sich doch vom Boardbetreiber leicht ändern lassen, oder nicht? Wäre halt schon echt praktisch...

    Gruß PYRO
     
  19. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 22.04.06   #19
    bin ich na froh, dass es nicht nur mir so geht :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping