Adapter 11 Pol auf 6 Pol Leslie 125

von Blumfeld, 05.09.19.

Sponsored by
Casio
  1. Blumfeld

    Blumfeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.19   #1
    Moin moin,

    wer meinen Beitrag zur Viscount Legend gelesen hat weiß das wir jetzt Fremdgehen... Asche auf unser Haupt.
    Nun möchte ich aber mein Leslie 125 da (also 11 Pol) anschliessen.
    Leider wird das nicht sooo einfach.
    Kann jemand helfen? Sind hier echte Fachleute?
    Vor allem gibt es beim 6 Pol Stecker 3 (!) verschiedene Versionen, weiß jemand wie ich die Unterscheide oder welche Standardmässig bei dem 125 Modell eingebaut war.
    Bei der Anleitung von Bob Rinker steht auch expliziet das die nur für das 147 ist...

    :-(

    Gruß
    Mathias
     
  2. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.284
    Erstellt: 06.09.19   #2
    Leslie 125 ist von der 6pol. Beschaltung her wie 147.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Blumfeld

    Blumfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.19   #3
    ok, danke. Dann kann ich mir ja diesen Adapter bauen. Wenn etwas unklar ist kann ich mich an dich wenden?
    Wegen der 230V frage ich lieber 3 mal nach bevor ich das anschliesse.... :cool:
     
  4. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.284
    Erstellt: 06.09.19   #4
    Schick mal einen Link auf die erwähnte "Anleitung von Bob Rinker". Das könnte andere ja vielleicht auch interessieren.

    Wenn etwas unklar ist, bitte hier im Forum diskutieren.
     
  5. Blumfeld

    Blumfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.19   #5
    Den Link habe ich hier aus dem Forum, ich dachte daher der ist bekannt.
    Zwei Fragen stellen sich mir sofort.
    1. 4/5 Power Fast/ Relays Returns liegen direkt auf Netzspannung?!?
    2. To external Slow/Stop Control - Was soll das sein, ich will SLOW/FAST doch von der Orgel aus Steuern und nichtmit einem extra Halfmoon.
    --- Beiträge zusammengefasst, 06.09.19, Datum Originalbeitrag: 06.09.19 ---
    Hier die Zeichnung:
    --- Beiträge zusammengefasst, 06.09.19 ---
    Frage 3:

    Wie groß ist R1?

    Frage 4:

    Ich habe gelesen das ALLE Leslie Motoren 125V sind. Ist das also mit netzspannung korrekt?
    --- Beiträge zusammengefasst, 06.09.19 ---
    frage 5:
    Wo bekomme ich einen Leslie 11pol Stecker und eine Leslie 6pol Buchse???
     

    Anhänge:

  6. Blumfeld

    Blumfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.19   #6
    Habe den Link wiedergefunden:

    http://www2.cs.uidaho.edu/~rinker/leslierelay.pdf
    --- Beiträge zusammengefasst, 06.09.19, Datum Originalbeitrag: 06.09.19 ---
    Theoretisch könnte es losgehen aber die Stecker/Buchsen finde ich nicht.
    Schön wären ja solche:
    Dann könnte ich mir auch das Kabel selber machen. 105€ schau ich da nicht raus...
     

    Anhänge:

  7. Blumfeld

    Blumfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.19   #7
    Frage 2 hat sich erledigt.
     
  8. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.284
    Erstellt: 06.09.19   #8
    Die Stecker findest evtl. hier.
     
  9. Blumfeld

    Blumfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.19   #9
    Yo, finden finde ich sie da, nur nach germany schicken tun die nicht.
     
  10. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.284
    Erstellt: 06.09.19   #10
    Doch, tun sie. Wäre mir neu. Vielleicht seit Trump?
     
  11. Blumfeld

    Blumfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.19   #11
    Ah, ok, man muss wählen NOT USA, KANADA,U.K. ...
    Weißt du auch was zu den anderen Fragen?
     
  12. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.284
    Erstellt: 06.09.19   #12
    Stecker hatten wir erledigt. Die Motoren sind alle 115V (117V) und wenn es ein 230V Leslie ist, so hat der Trafo eine entsprechende Anzapfung (ozapft ist haben wir auch bald wieder).

    Lies Dir mal genau durch, was der Autor zur SLOW/STOP control schreibt. Du mußt Dir überlegen, ob das, was Du vorhast, mit dieser Schaltung möglich ist. Er bezieht sich auf die SLOW/STOP-Control des carribean boards, das ist ein controller, den Du wahrscheinlich nicht hast. Dieses sog."Carribean Congtrol Board" gibt single speed Leslies (Model 45) die Möglichkeit mit einem Motor FAST,SLOW und STOP zu fahren.

    So, wie ich es sehe, wirst Du damit Deinen 125 allenfalls auf FAST/SLOW schalten können, aber nicht STOP. Die STOP Funktion ergibt sich, wenn weder FAST noch SLOW aktiv sind.

    Du könntet allenfalls folgendes machen - aber das sage ich jetzt mit abgeschaltetem Mikro -
    Mit dem SLOW Relais könntest Du den 5pol. Jumper, der auf dem Verstärker sitzt, unterbrechen.

    Dann wäre die Logiktabelle so (SLOW und FAST sind aktiv 0 V, d.h. das jeweilige Relais zieht an):

    SLOW FAST Funktion
    ----------------------------
    0 0 TREMOLO
    0 1 CHORALE
    1 0 TREMOLO
    1 1 STOP
     
  13. Blumfeld

    Blumfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.19   #13
    Hallo,

    das war Frage vor allem Frage 2 die hatte sich erledigt, weil das Leslie keinen Stop haben soll (wie jetzt auch nicht) bleibt fast nur noch die Frage nach R1. Diese LEitung meldet ja nur 12V (also Leslie present)
     
  14. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.284
    Erstellt: 06.09.19   #14

    Steht doch im Schaltplan, wie alle anderen Werte: R1=2kOhm
     
  15. Blumfeld

    Blumfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.19   #15
    Oh, hatte ich übershen :o.
    Dann bis hierher ersteinmal vielen Dank.
     
Die Seite wird geladen...

mapping