ADAT-Karte in Laptop einbauen

von Musicfreak666, 12.06.10.

Sponsored by
QSC
  1. Musicfreak666

    Musicfreak666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.10
    Zuletzt hier:
    4.09.12
    Beiträge:
    53
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.10   #1
    Hallo Allerseits

    Wollte mal fragen ob's möglich ist in einen Laptop eine ADAT Soundkarte einzubauen... z.B eine von RME...
    Oder gibt es schon Laptops mit eingebauten schnittstellen...

    Welchen laptop würdet ihr mir empfehlen?
     
  2. Executed

    Executed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    5.01.21
    Beiträge:
    1.969
    Ort:
    München
    Kekse:
    5.042
    Erstellt: 13.06.10   #2
    Ein notebook umzubauen halte ich persönlich für etwas gewagt..
    Da ist ein USB- oder Firewire-Interface doch sicherlich die bessere Lösung!

    Es gibt einige günstige Möglichkeiten wie zum Beispiel:
    https://www.thomann.de/de/phonic_firefly_808_u.htm

    Wenn es RME sein soll kann man aber sich auch so etwas verwenden:

    https://www.thomann.de/de/rme_babyface.htm

    oder so:

    https://www.thomann.de/de/rme_fireface_800.htm

    Falls du kein Firewire am Notebook zur Verfügung hast:
    http://www.amazon.de/Firewire-IEEE-PCMCIA-Karte-32BIT/dp/B000WBGKHY/ref=sr_1_6?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1276450840&sr=8-6




    Grüße

    Daniel
     
  3. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    23.11.18
    Beiträge:
    10.556
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 13.06.10   #3
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 14.06.10   #4
    Die M-Audio Lightbridge hätte ich jetzt auch genannt. Das ist halt ein reines ADAT-Interface, aber sogar mit 4 ADAT-Eingängen. Du würdest das ja kaufen, um damit ein Yamaha 01V96 mit dem Rechner zu verbinden, und da reicht ja ein reines ADAT-Interface bzw. brauchst du eines mit mehr als einem ADAT-Eingang, wenn du mal mehr als 8 Spuren aufneinnmal aufnehmen willst (war doch so, dass man das Ymaha noch um mehr ADAT-Anschlüsse erweitern kann, oder?)
     
  5. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    23.11.18
    Beiträge:
    10.556
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 14.06.10   #5
    Das 01v96 hat ein mal ADAT I/O onBoard und kann mit einer MY-16 AT um bis zu noch mal 2 ADAT IN und OUT erweitert werden. Wobei die Yammi MY-Karten alles andere als billig sind :mad:

    MfG, livebox
     
mapping