8 Spuren recorden mit RME DIgi96 ADAT?

von Cyberfrette, 27.01.06.

  1. Cyberfrette

    Cyberfrette Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #1
    Hallo!
    2 Fragen hätte ich :confused:

    1) Ist es möglich über die ADAT-Schnittstelle einer RME DIgi96/8 Pad mit zusätzlichem 8-Kanal Mikrofon Preamp AD-/DA-Wandler (z.B. Behringer Ultragain Pro-8 Digital) 8 Spuren gleichzeitig aufzunehmen? Wenn ja wozu gibt's dann eigene Interfaces mit 8 Eingängen? Oder gib's da große Nachteile/Unterschiede?

    2) Wenn ich ein Digitalmischpult hätte (z.b. Behringer DDX3216) dass ja auch über ADAT verfügt könnte ich ja theoretisch auch ohne diesen Ultragain über das Mischpult aufnehemen weil dass ja dann im prinzip nichts anderes tun würde als dieses Ultragain oder?

    Ich hoffe ich habe diese ADAT-Sache nicht völlig missverstanden! Hab nur ein bissl drüber gelesen und bin dabei über diese Sache mit den 8 Spuren gestolpert!

    mfg und wie immer danke im voraus!
    andi
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 27.01.06   #2
    Die Antwort lautet auf beide Fragen JA !
    Allerdings weiss ich nicht ob die 96/8 mit XP SP2 läuft, da sie ja schon einige Zeit nicht mehr produziert wird.


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping