Adpater / Anschluss für altes Grundig Stereo-Kondensatormikrofon GCMS 332

von bass_ennyday, 21.09.10.

Sponsored by
QSC
  1. bass_ennyday

    bass_ennyday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    544
    Ort:
    D-Town
    Kekse:
    1.706
    Erstellt: 21.09.10   #1
    gibt es einen Adapter für das Grundig GCMS 332 Mikrofon um es an XLR anzuschliessen?
    Hatte irgendwo gelesen, dass das Mikrofon 20 Volt Versorungsspannung benötigt.

    Hat jemand eine Idee wie ich diesen alten Anschluss (DIN Stecker?) mit aktuellen Geräten
    nutzen kann?

    Danke.
     

    Anhänge:

    • mic 1.jpg
      Dateigröße:
      164,1 KB
      Aufrufe:
      323
    • mic 2.jpg
      Dateigröße:
      55,7 KB
      Aufrufe:
      219
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    17.09.20
    Beiträge:
    8.736
    Kekse:
    10.338
    Erstellt: 21.09.10   #2
  3. deschek

    deschek HCA PA & Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    5.05.18
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Basel
    Kekse:
    19.999
    Erstellt: 21.09.10   #3
    Hallöchen,

    so groß muß der Aufwand gar nicht sein, wenn man statt auf Phantomspeisung simpel auf externe Batterieversorgung setzt, da das Grundig auch notfalls schon mit einer 9V-Batterie läuft, 2 in Reihe geschaltete 9V-Blöcke sind aber sinnvoll.
    http://de.nntp2http.com/sci/electronics/2006/08/f9fc1354fe1c560da71033846dc15715.html
    Die hier angegebene Belegung stimmt.

    Zuviel würde ich mir aber von dem Grundig nicht erwarten, am ehesten liesse es sich als Ambiente oder Raum-Mic einsetzen oder als Tischmikro für Gesprächsmitschnitte. Für Einsatz mit Beschallung rate ich ab...

    Ciao, deschek
     
Die Seite wird geladen...

mapping