AER Bass Cube

von Cudo, 13.11.05.

  1. Cudo

    Cudo Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 13.11.05   #1
  2. CS-Lewis

    CS-Lewis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    28.02.07
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.11.05   #2
    Der Cube wird häufig von Kontrabassisten eingesetzt.
    Stolzer preis, gute qualität, für ebass bedingt Einsetzbar imho.
    Ich denke dir würde ne andere seite mehr bringen.

    www.geba-online.de

    Da ist der wohlbekannt.:great:

    Grüße
    martin
     
  3. Cudo

    Cudo Threadersteller Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 13.11.05   #3
    Danke CS-Lewis für Deine Antwort.

    Genau das ist es. Ich suche primär einen Verstärker für Kontrabass der aber auch noch ein einigermaßen gutes Bild für E-Bass hergeben sollte.
    Die geba-online Seite kannte ich bereits.
    Du hast den AeR also schon mit E-Bass gespielt und warst nicht so begeistert? Warum?

    Eine Alternative dazu wäre vielleicht noch Glockenklang. Man sagte mir aber der klänge etwas zu "clean" und nach HiFi.
    Was mich ausserdem sehr interessiert ist "acoustic image" aus Kalifornien (http://www.gollihur.com/kkbass/accimg.html). Die Besonderheit dabei ist, dass er zum Boden hin abstrahlt.
    Herr Michael Zadow (http://www.zadow-electronics.de/combo.htm) hat versucht dieses Konzept in etwa zu übernehmen. Leider fehlt es dabei noch etwas an der Klangregelung.

    Wäre sehr an weiteren Erfahrungsberichten interessiert. Danke!
     
  4. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 14.11.05   #4
    für kontrabass und ebass geeignet ist auch der polytone minibrute (III glaub ich) der klingt imho richtig gut! musst dir mal angucken bzw hören.
     
  5. Scriptura

    Scriptura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    35
    Erstellt: 16.11.05   #5
  6. Cudo

    Cudo Threadersteller Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 16.11.05   #6
    Danke Leute für die Links. Ich habe die Information die ich wollte nun gefunden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping