AKG Vocalist Pro Pack-Top Angebot !?

von homespun, 24.07.06.

  1. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 24.07.06   #1
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 24.07.06   #2
    Nein, ich kenne es nicht, aber ich hab gesehen, daß der Preis für dieses Set ganz allgemein stark gerutscht ist, 280$ dürften in der Relation liegen.
    Also wohl eher nicht ein spektakuläres SuperSonderAngebot, sondern ein weltweiter normaler Ausverkauf, bevor die nächste Produktreihe kommt...
    Allerdings kenne ich die 3700er Kapsel, ich hab sie an meiner Funkanlage 2x dabei. Die ist mir zu Plop-anfällig, reagiert auf Entfernungen und Besprechwinkel zu stark.
    Letzteres ist mit einem geübten Sänger kein Problem, ich hab es aber sehr oft mit nervösen Laien und aufgeregten Kindern zu tun... ;), da brauche ich einen "sicheren Posten"... :D
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 24.07.06   #3
    kenne das system nicht, jedoch kenne ich die akg 3700er kapsel:
    Es ist eine der schlechtesten mikrofone, die AKG auf dem markt hat!!!
    Such mal nach akg 3700, da wirst du so einige meinungen im forum antreffen, die grösstenteils negativ sind
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 25.07.06   #4
    es schaudert mich ebenfalls, wenn ich ein 3700er besingen muss
    es ist ein typisches Rock´n´Roll Mikro: sehr, sehr, sehr mittig
    und: feedbackanfällig

    also nix mit Feinzeichnung, so wie es andere Rock´n´Roller in der unteren Preisklasse komischerweise hinbringen

    ich würde dir abraten

    das hier hat eine deutlich bessere Kapsel - und flexible Frequenzen
    dB Technologies PU-900 M
     
  5. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 25.07.06   #5
    Hallo,
    ich würde mir dieses Set nicht kaufen, da der Einschubsender TM 40 nur über eine festeingestellte Frequenz verfügt (Zitat Thomann:"Achtung! Bei Bestellung unbedingt benötigte Frequenz im Kommentarfeld des Bestellformular angeben![​IMG]") Wenn die festeingestellte Frequenz mal gestört ist, hat man ein großes Problem.

    MfG

    Tonfreak
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.07.06   #6
    Wie ist das bei dem mit den Hand-Geräuschen über das Gehäuse?
    Ich hab ein db, das wird kaum eingesetzt, weil es die zu sehr überträgt.
    Kann leider nicht nachsehen, wie es heißt, sieht aber genauso aus wie in dem Link.
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.07.06   #7
    in dem steckt eine tgx58 kapsel und die ist recht griffgeräusch arm
     
  8. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.07.06   #8
    Tjo, das mit der Kapsel hab ich in der Beschreibungvon MS gelesen - das sagt aber m.E. noch nicht viel zu diesem Thema. Denn da kommt es doch auch auf die Konstruktion der Halterung beim Einbau in das Gehäuse an.
    Ich werd das Teil mal heimholen ins Studio, aufschrauben und dann sehe ich vielleicht... ;)
    Vielleicht ist meins ja auch ein ganz anderes db...
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 25.07.06   #9
    ich kenne "nur" das Beyerdynamic TGX-58 als original Kabelmikrofon. Was db am Gehäuse drumrumgemacht hat kann ich leider nicht sagen.
    Wobei ich bei diesem Preis auf diese Details ehrlich gesagt nicht achte.
    Von einem 800-Euro Funksystem erwarte ich hier natürlich ebenfalls Perfektion.
     
  10. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.07.06   #10
    Hm, hatten wir auch nicht - nun liegt das Teil ungenutzt irgendwo im Lager...:eek:
    Bittere Fehlinvestition...
     
  11. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 25.07.06   #11
    frag doch mal homespun, ob er es haben will...
    zumindest die Kapsel ist ja für den Einsteigerbereich top
     
  12. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.07.06   #12
    Guter Vorschlag - aber wir sind eine öffentlich-rechtliche Institution (= Stadttheater),
    da geht das, glaub ich, nicht so einfach....:rolleyes:
    Dazu kommt, daß das Teil von meinem Technischen Direktor über meinen Kopf hinweg angeschafft wurde - und nun bring deinem Chef mal bei, daß er Sch**** gebaut hat...:screwy:
     
  13. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 25.07.06   #13
    da haste wieder Recht
    und da gammelt das Teil dann vor sich hin - schade
     
Die Seite wird geladen...

mapping