akkorde spielen???

  • Ersteller rapeme23
  • Erstellt am
R
rapeme23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.09
Registriert
10.09.06
Beiträge
55
Kekse
3
Ort
Bramsche
ich spiele jetzt seit ein paar wochen gitarre und kann die standart akkorde in dur und ein paar in moll locker greifen! nun hab ich im netz nach liedern gesucht, die man leicht nur nach akkorden spielen kann...ich hab da auch schon was schönes gefunden
würde erstmal gerne knocking on heavens door spielen....das ist galub ich für den anfang ganz gut ne!? die akkorde hab ich mir auch schon ausgedruckt, aber ich weiß jetzt irgendwie nicht wann und und vorallem wie oft ich das ganze anspielen soll....wenn da jetzt über nem wort der akkord steht!!!??? das könnt ihr mir doch sicherlich sagen...
und vielleicht auch noch das gleiche zu smells like teen spirit....und die akkorde dazu..die hab ich nämlich nicht vernüftig gefunden!

danke..mfg hanns
 
Eigenschaft
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.543
Ort
Köln
Du meinst die Anschlagsmuster?

Entweder du hast einen Rhythmus für Akkorde in Form von Noten, oder aber du wirst es am original raushören müssen.
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
oder aber du wirst es am original raushören müssen.
Das würde ich auch jeden Fall empfehln, da kommt man auch gar nicht drumherum. Das Feeling, wie man die Akkorde anschlägt, ist eine sehr grundelegene Sache, die man lernen muss. Das würde ich gar nicht nach Noten lernen.
 
M
mighty_Ibanez
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.10
Registriert
31.07.06
Beiträge
373
Kekse
127
think.funny
think.funny
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.21
Registriert
30.08.03
Beiträge
1.212
Kekse
3.003
Ort
wo's am schönsten ist ;)
Zu Dener Frage, ob denn die Akkorde über dem Wort stehen, wo sie quasi hingehören:

In der Regel ja. Es gibt aber im Netz 1000e Stücke, bei denen sich Fehler eingeschlichen haben oder man sich eben selbst die Mühe machen muss, sie duch Raushören richtig zu setzen.

Ist für einen Anfänger evtl. nicht gerade einfach, aber man lernt beim Probieren mehr, als wenn man alles serviert bekommt.

Toi toi!
 
S
S.Tscharles
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
22.08.13
Registriert
18.04.04
Beiträge
1.411
Kekse
3.433
Noch ne andere Möglichkeit, die am Anfang vielleicht ein bisschen schwerer ist: versuch einfach den Text zu singen, während Du Dich auf der Gitarre begleitest. Du wirst dann schnell merken, wo die Akkorde hingehören. Vorteil dieser Methode ist, das Du Dir selbst Dein Tempo vorgeben kannst, und nebenbei auch Deine Ohren trainierst.
 
M
mighty_Ibanez
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.10
Registriert
31.07.06
Beiträge
373
Kekse
127
Noch ne andere Möglichkeit, die am Anfang vielleicht ein bisschen schwerer ist: versuch einfach den Text zu singen, während Du Dich auf der Gitarre begleitest. Du wirst dann schnell merken, wo die Akkorde hingehören. Vorteil dieser Methode ist, das Du Dir selbst Dein Tempo vorgeben kannst, und nebenbei auch Deine Ohren trainierst.

Gneauso mach ich es auch...
Ich kann 0 singen, aber das kann wirklich gut für dein spiel sein...

:great:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben