[Akkordeon] Musikmesse 2016

von C.K.ONE, 16.03.16.

  1. C.K.ONE

    C.K.ONE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.10
    Zuletzt hier:
    15.04.18
    Beiträge:
    82
    Ort:
    8408 winterthur
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    185
    Erstellt: 16.03.16   #1
    WER IST DABEI?
     
  2. gesch

    gesch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.15
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    370
    Kekse:
    1.254
    Erstellt: 16.03.16   #2
    Ich vielleicht...

    aber Fender, Gibson, Sabian, Zildjian, Meinl (also Ibanez, Tama etc.) Pearl, Mapex .... (bitte selbstständig erweitern) sind nicht da.

    Was soll man also da? Wenn die so weiter machen, haben die Hersteller die Messe in Frankfurt kaputt bekommen. Ihre Neuheiten präsentieren sie ja sowieso schon auf der NAMM.

    Da beschwert sich Fender, das die Messe keine User-Messe sei und wenn die Messe dann darauf eingeht und an allen Tagen für alle Besucher öffnet (so wie dieses Jahr), bleiben sie fern. Ich weiß nicht ob Fender das Kundenbindung nennt!

    Ich jedenfalls finde das arrogant und nicht Endverbraucherorientiert. Der einzige Platz wo man als Musiker mal wirklich einen Überblick bekommt (wie sie kein Laden bieten kann) und die Hersteller scheinen kein Interesse an ihren Kunden zu haben.

    Vielleicht sollten wir als Käufer dann auch konsequenter sein - auch andere Hersteller haben schöne Bräute.

    Gruß
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. C.K.ONE

    C.K.ONE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.10
    Zuletzt hier:
    15.04.18
    Beiträge:
    82
    Ort:
    8408 winterthur
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    185
    Erstellt: 16.03.16   #3
    Ein ja/nein/vielleicht hätte gereicht
    Ich finde die allgmeine Öffnung ist zweischneidig. Ja für man hat ein weiteres Publikum und Nein das man mit seinen Kunden/Händler/fachpersonen nicht in Ruhe unter sich ist. Es ist eine Fachmesse und keine ottonormalverbraucher Messe

    Sorry das ist meine Sicht

    Ich nutze die Messe um auch bekannte/freunde zutreffen und neue Leute kennenzulernen.

    Würde mich freuen wenn irgendjemand ab Freitag in der akkordeonabteilung vorbei schaut. Ihr wisst ja wo ich bin
     
  4. gesch

    gesch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.15
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    370
    Kekse:
    1.254
    Erstellt: 16.03.16   #4
    Hier irrst Du.

    Man kann mit seinen Kunden/Händler/Fachpersonen in Ruhe unter sich sein, denn es gibt natürlich einen Buisness Bereich, der nur für Händler, Fachpersonal etc. pp. zugänglich ist.
    Also ist dieser Bereich weiterhin vorhanden und kann sogar besser genutzt werden. Das täuscht aber nicht darüber hinweg, das nicht nur die schon genannten Hersteller nicht vor Ort sind, sondern bei vielen sind auch keine Verkäufer mehr vor Ort, die sich mit den Händlern auseinander setzen.

    Ich treffe da auch gerne alte Bekannte, die ich (da sie teilweise weltweit unterwegs sind) fast nur einmal in Jahr auf der Messe treffen kann. Aber über diese Treffen hinaus scheint die Musikmesse in Frankfurt zu sterben - ich hoffe allerdings, das sich das wieder einrenkt.

    Gruß

    Ach ja - ein einfaches Ja - ich werde da sein
     
  5. C.K.ONE

    C.K.ONE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.10
    Zuletzt hier:
    15.04.18
    Beiträge:
    82
    Ort:
    8408 winterthur
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    185
    Erstellt: 16.03.16   #5
    Der thread war eigentlich für Akkordeon leute gedacht nicht für gittarrenspieler
     
  6. Frager

    Frager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.11
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Schweiz, Kt Zürich, Affoltern am Albis, Säuliamt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    3.017
    Erstellt: 16.03.16   #6
    Das Instrument ist zwar ein anderes; aber das Problem das gleiche! m.f.G. Paul
     
  7. C.K.ONE

    C.K.ONE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.10
    Zuletzt hier:
    15.04.18
    Beiträge:
    82
    Ort:
    8408 winterthur
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    185
    Erstellt: 17.03.16   #7
    Und "wer kommt?" War eigentlich auf die Mitglieder bezogen. Wer eben die musikmesse besuchen wird bzw anschauen wird von den akkordeonspielern hier im akkordeonforum. Dann kann man sich treffen und nicht auf Hersteller bezogen.
    Ich wollte nur wissen ob ich jemanden treffen werde auf der Messe und ob vielleicht Karten organisieren kann

    Also nochmal

    Wer ist dabei? Wenn werde ich treffen? Bin ab Freitag bei beltuna anzutreffen

    Ah wer da ist kann sich auch für die castelfidardo Reise melden
    Würde mich freuen wenn es noch weitere Anmeldungen gäbe
     
  8. darccord

    darccord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    838
    Erstellt: 18.03.16   #8
    Mal ei liebes Wort für den Gitarristen. Niemand sollte hier unhöflich auf den Mund gefahren werden und schon gar kein Gitarrist oder Musiker im Allgemeinen.

    Man kann alles höflich regeln.

    Wann ist die Messe. Sorry bin ned informiert

    Toni
     
  9. Musikerclaus

    Musikerclaus HCA Hohner Akkordeons HCA

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    283
    Kekse:
    8.160
    Erstellt: 18.03.16   #9
    Tante Google weiß bekanntlich alles:

    musik.messefrankfurt.com/frankfurt/de/besucher/news/musikmesse-landingpage-2016.html?nc

    Gruß Claus
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    27.221
    Zustimmungen:
    4.314
    Kekse:
    116.262
    Erstellt: 19.03.16   #10
    Hallo,

    ich bin wie immer in den letzten Jahren da, aber vermutlich am Donnerstag. Und da die Akkordeon-Abteilung schon lange nichts interessantes mehr zu bieten hat, werde ich dort allenfalls kurz durchhuschen und meine Schwerpunkte woanders setzen.

    Ich war übrigens mal so frei "Akkordeon" im Threadtitel zu ergänzen...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Tobias R.

    Tobias R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    3.08.18
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Minden
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    2.565
    Erstellt: 21.03.16   #11
    Guten Abend,

    evtl. fahre ich dieses Jahr hin. Dabei fände ich es spannend, ggf. Forenteilnehmern live und in Farbe zu sehen, evtl. zusammen zu einem Stand zu schauen, 'nen Kaffee zu trinken, kleine Besserwissereien auszutauschen oder einfach nur kurz "Hallo" zu sagen und weiter zu ziehen.

    Was für den ein oder anderen interessant sein könnte (bin darüber heute Nachmittag beim Forum von accordionists.co.uk gestolpert):



    Gruß,

    Tobias R.
     
  12. morigol

    morigol Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    06.11.11
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    13.552
    Erstellt: 21.03.16   #12
    Die letzten 3 Jahre bin ich dort gewesen. Letztes Jahr war absolut toll, weil ich einen Kunden fußläufig in 5 Minuten zur Messe hatte. So war ich jeden Tag dort aber immer nur Stundenweise, und konnte so richtig 'cherrypicking' betreiben.

    Dieses Jahr weiss ich noch nicht ob ich hingehe, weil bei mir beruflich der April noch völlig offen ist.

    Was habe ich von der Messe?
    Im Akkordeonbereich gibt es nicht viel neues Jedes Jahr. Für mich interessant sind die Menschen, Bekannte, Künstler, die ich dort treffen.

    Von daher bin ich schon gerne dort, aber nur wenn es beruflich passt.
     
  13. Klangbutter

    Klangbutter HCA Akkordeon-Spieltechnik HCA

    Im Board seit:
    03.10.10
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Zustimmungen:
    2.674
    Kekse:
    26.507
    Erstellt: 21.03.16   #13
    Ich werde alle Tage da sein und darf von Zeit zu Zeit das Bugari Evo vorstellen.
    Von @Ippenstein weiß ich auch, dass er das sein wird.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  14. morigol

    morigol Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    06.11.11
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    13.552
    Erstellt: 21.03.16   #14
    Wenn Klangbutter auf der Messe ist, steigert das bei mir die Begehrlichkeit dort ebenfalls aufzuschlagen um mindestens 300% :D:engel:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. Frager

    Frager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.11
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Schweiz, Kt Zürich, Affoltern am Albis, Säuliamt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    3.017
    Erstellt: 21.03.16   #15
    @Tobias R. Danke für das Video

    Leider habe ich nicht verstanden um was es dabei technisch geht.
    Bin etwa so verwirrt wie beim verschwundenen Beltuna-Video über Dual Face, wo der Schweizer Vertreter Hermann Baur von zwei Gesichtern und vielen Registern schwafelt aber was technisch dahinter steht leider verschweigt.


    Besten Dank im Voraus für Diejenigen, die mir weiterhelfen können.
    Und herzliche Grüsse von Paul
     
  16. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    6.017
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    3.004
    Kekse:
    48.908
    Erstellt: 21.03.16   #16
    @Klangbutter Und wo genau ist das? Halle, Standnummer oder Stage bitte! Und vergiss die Autogrammkarten nicht! :)

    Gruß
    Lisa
     
  17. Musikerclaus

    Musikerclaus HCA Hohner Akkordeons HCA

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    283
    Kekse:
    8.160
    Erstellt: 21.03.16   #17

    Hallo,

    ich habe zwar nicht verstanden, wieso da ein Video verschwunden ist; das Ding vom Baur ist ja noch da:


    Das mit den zwei Gesichtern (Dual Face) ist auch nichts Geheimnisvolles; das heißt lediglich, dass die obere und untere Stimme beim Tremolo in unterschiedlichem Abstand zum Grundton gestimmt ist und man dadurch verschiedene Möglichkeiten hat.

    Gruß Claus
     
  18. Tobias R.

    Tobias R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    3.08.18
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Minden
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    2.565
    Erstellt: 22.03.16   #18
    Guten Abend.

    @Frager: (Wie ich das Video verstehe -Irrtümer nicht ausgeschlossen) Bei dem Bugari Evo handelt es sich anscheinend um ein digitales Akkordeon, ähnlich den Roland V-Accordions (FR-1x, FR-3x und FR-8x). Nur sollen hier wohl noch mehr Anteile vom akustischen Instrument stammen bzw. dem entsprechen, zumindest, was die mechanische Seite wie Tastatur und Klappen angeht. Ob sich dass dann auch auf Balgsensor und Balgverhalten auswirkt, ist mir noch nicht klar. Aber mit einzelnen Klappen zu den Tasten, könnte man das Balgverhalten recht natürlich wirken lassen, d.h. je mehr gedrückte Tasten, desto mehr Luftverbrauch. Aber - das ist jetzt reine Spekulation meinerseits. (Bei dem Roland FR-8x sind für Diskant- und Bassseite jeweils eine elektronisch gesteuerte Klappe vorhanden, die sich entsprechend der Anzahl gedrückter Tasten und virtuell imitierter Chöre öffnen).

    Etwas OT - ggf. gerne verschieben:
    Wenn es um das Spielgefühl angeht, so halte ich andere Baustellen als die Haptik der Tastatur für wichtiger (Beim Digital-Piano sieht das natürlich anders aus ;-) )
    Das Tastaturgefühl habe ich bei den Rolandinstrumenten weniger störend empfunden, als das Verhalten der Töne im Verlauf/der Tonkurven. Wenn der Ton laut genug oder gar voll da ist, klingt das okay (m.E. einer guten Youtube-Aufnahme entsprechend), aber Beginn und Ende eines Tones klingen beim FR-3x bei Verwendung eines Tremoloregisters über die eingebauten Lautsprecher mitunter wie ein Keyboard vom Discounter. Trotz dessen überlege ich, mir so ein Instrument zuzulegen, denn mit Kopfhörern/externer Verstärkung, Klangerweiterungen, selbst programmierten Sets und dem Vermeiden bestimmter Register haben selbst die kleinen Rolandinstrumente Potential.
    Zudem vermute ich, dass die Bugari Evo preislich frühestens da beginnen, wo Roland aufhört ;-)

    Aber ich bin sehr gespannt, was da von Bugari kommt...

    Gruß,

    Tobias R.
     
  19. morigol

    morigol Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    06.11.11
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    13.552
    Erstellt: 22.03.16   #19
    in Youtube gibt's ein Ankündigungsvideo mit viel Feuer:

     
  20. Klangbutter

    Klangbutter HCA Akkordeon-Spieltechnik HCA

    Im Board seit:
    03.10.10
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Zustimmungen:
    2.674
    Kekse:
    26.507
    Erstellt: 25.03.16   #20
    @Lisa2

    Halle 9, Booth E 81 immer mal wieder so zwischen 10 - 19 Uhr.
    Würde mich sehr freuen!!
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping